The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 21. Dezember 2014  02:08 Uhr  Mitglieder Online13
Sie sind nicht eingeloggt

Shrek the Third (US 2007)

Shrek der Dritte (DE 2007)


Genre      Animation / Comedy / Family
Regie    Raman Hui ... 
Buch    David N. Weiss ... 
J. David Stem ... 
Jeffrey Price ... (Screenplay)
Jon Zack ... (Screenplay)
Peter S. Seaman ... (Screenplay)
Produktion    Aron Warner ... 
[noch 9 weitere Einträge]
 
Agent DonVito
 
Wertungen505
Durchschnitt
6.57 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
26.11.2007

Start in den deutschen Kinos:
21.06.2007



30 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
08.08.2014 10:55 Uhr
Diese Filmreihe lebt irgendwie von den Nebenrollen....
Pinocchio & der Keks-Mann sind doch absolut klasse. :-D
Lauterer
19.07.2008 11:35 Uhr / Wertung: 2
Während die ersten beide Teile ganz gut waren, fand ich den dritten Schreck einfach nur schlecht. Es gab nichts neues und die Story hatte auch nichts zu bitten. War beinahe eingeschlafen
Nessie
27.12.2007 00:59 Uhr
Die Reihe besticht dadurch, dass die Fortsetzungen nicht wie üblich vor sich hin schwächeln. Auch hier sind wieder viele neue Ideen drin. Das Grundkonzept des Road-Movies hat man freilich beibehalten. Weiß man also immerhin schon mal was vom vierten Teil.
Knille
25.11.2007 14:42 Uhr / Wertung: 4
@namecaps1: Ich sehe mich schon als Fan der Reihe. Von daher hätte ich mit handwerklichen Fehlern wie dem Verzicht auf Figureneinführung durchaus leben können. In der Gesamtwertung sehe ich Shrek 3 aber nicht viel anders als du: Völlig unausgegorener Episodenmix voller lahmer Gags und verschenkter Chancen. Hier hätte man sich (gerade aufgrund der von dir angesprochenen Aussagen von der eher vollmundigen Art) vielleicht doch ein wenig mehr Zeit für die Entwicklung des Drehbuchs lassen sollen. Künstlerisch ist Shrek 3 so nichts anderes als eine Blamage, doch wenn kümmert's? Dem Fan (das zeigt auch der erschreckend hohe Durchschnitt hier) mundet's. Und darauf kommt es an. Cine-Snobs wie du und ich sind schon lange nicht mehr Zielgruppe des Mainstream-Kinos ;-). Traurig, aber wahr...
namecaps1
03.11.2007 08:11 Uhr / Wertung: 3
Mag mich hier mal sehr kurz fassen. Shrek der Dritte ist ein schlechter Film, weil...


...Sequels oder Teile einer Reihe man aus handwerklichen und natürlich kommerziellen Gründen auch ohne Wissen über die Teile davor sich ansehen können sollte. Also jeder Film solide aufgebaut sein sollte. Hier kommen zetbe am Anfang jede Menge Figuren vor, die überhaupt nicht mehr eingeführt werden. ->Buch, Handwerk.
...er die Ansagen der Pixar-Führung zu Disneys und der eigenen Firma was Qualität von Sequels führt (laber wir stanzen lieber schlechte drehbücher als da den schnellen Dollar zu machen laber, siehe meine News dazu) einfach ad absurdum führt....er schlicht keinen konsequenten Spannungsbogen hat.

Ach ja, die vorhandenen Bilder und Gags sind ganz hübsch, aber halt episodenhaft. Fans werden das natürlich etwas anders sehen, ich gebe diesen Status mit Teil 3 ab. Drei Punkte reichen da, völlig.

Sserpyc
20.08.2007 15:38 Uhr
Wenn man an den genialen ersten Teil denkt merkt man erst richtig wie schlecht der dritte Teil doch ist. Inzwischen ist selbst Shrek in Disney´s heiler Welt angekommen...
Lotterbast
04.08.2007 13:37 Uhr
Naja. Dem im ersten Teil noch schönen politisch unkorrekte Witz geht dem 3.Teil hier vollkommen ab. Hier wird eher auf Klamauk und Filmzitate gesetzt. Und das hat mich wenig gereizt. Der Film ist zwar gut animiert, aber das war es auch schon für mich.

Wenn man den Film nicht sieht, hat man auch nix verpaßt. Von daher nur 3 Punkte.
malaga88
15.07.2007 15:06 Uhr / Wertung: 8
Also ich hab mich sehr amüsiert und fand das der Film shreklich schnell zu ende war. Mein Favorit bleibt zwar immer noch Teil 1, aber so können die gerne weitermachen. Und das die Trailer schon zu Anfang verbraten wurden fand ich sehr gut. Mir hat Hook sehr gefallen oder der seitenhieb auf die talentshows...
Von mir gibts 9 Punkte
bhorny
13.07.2007 12:25 Uhr
danke für diesen mörder-kommentar joepistone... damit kann man wirklich viel anfangen...
joepistone
13.07.2007 11:52 Uhr
Bin nur enttüscht also würkli vollä bullshit sorry
Horatio
04.07.2007 09:35 Uhr / Wertung: 6
Shrek der Dritte beginnt flott, läuft flott und ist irgendwie auch flott zu Ende. Was bleibt war eher ein gemischtes Gefühl. Hat man es doch eigentlich mit einem guten Film zu tun, befällt einen schnell die Idee, dass er weit hinter den ersten beiden Teilen zurückbleibt. Warum tut er das?
Shreks Problem ist, dass es ihm an neuen Ideen fehlt, welche nicht schon im Trailer veraten werden oder nicht schon vorher in Teil 1 oder 2 vorkommen. Außerdem wirkt er bei einer nicht sehr langen Laufzeit äußerst überladen an seinen Figuren.
So sind der Kater immer noch süß, der Esel immer noch nervig(jetzt durch die Synchro leider aber nicht mehr lustig), Shrek immer noch grummelig, Fiona immer noch gutmütig, Pfeffi und Pinocchio immer noch...Man kann es sich vorstellen. Zusätzlich hat Shrek 3 ein Problem und das ist sein überraus guter Vorgänger. Vertauscht die beiden in der Reihenfolge und shrek 3 kommt gar nicht mehr so übel weg.
Wer demnach noch über einen Kinobesuch grübelt, sollte sich Shrek 3 anschauen, da er immer noch gut unterhält, wenn auch auf Ab durch die Hecke-Niveau als auf Shreks usrpünglicher Ebene.
saint
03.07.2007 19:50 Uhr
Ich habe mir Shrek the Third gestern als OV angesehen und muss sagen ich hab mich mal wieder köstlich amüsiert. Ich hab schon gehört das die deutsche Syncro nicht so berauschend ist, aber im Original einfach sau lustig.ACHTUNG SPOILER!!! Alleine die Sterbeszene des Froschkönigs !!SPOILER ENDE Ich finde zwar nicht das er besser ist wie die ersten beiden Teile, aber er hat mich trotzdem super unterhalten.
MrCookie79
27.06.2007 15:05 Uhr / Wertung: 9
Shrek verdient eigentlich 10 Punkte... Der dritte Teil kann aber natürlich nicht an den ersten Teil rankommen und das gibt einen Punkt abzug. Des Weiteren gibt es einen Punkt abzug für die ########MiniSPOILER######## "Belehrungen" like Du bist kein Loser wenn du an dich glaubst und Kinder sind die tollste Sache auf der Welt auch wenn es nicht einfach ist. #######SpoilerEnde####### Ich kann mich nicht daran erinnern, dass die anderen zwei Teile mit solchen Einlagen geglänzt haben... Tja das wären "nur" 8 Punkte, aber durch den Shrek-Bonus gibt es ein ganz knappes "Sehr Gut".
KeyzerSoze
23.06.2007 16:49 Uhr / Wertung: 6
PS: Achtet während des Filmes dochmal auf die Größe des Drachen ;)
KeyzerSoze
23.06.2007 16:22 Uhr / Wertung: 6
Ein enormer Abfall im Vergleich zu den beiden Vorgängern. Ich würde es ja gerne auf die grauenhafte Snychro schieben (gerade die neue Stimme vom Esel ist unerträglich), aber ich denke in der OV hätte er auch nicht viel mehr gewonnen. So sind die besten Gags leider schon im Trailer verbraten worden und auch die Geschichte gibt überhaupt nichts her. Schade eigentlich, denn animiert ist das Ganze immer noch toll und trotz fehlender Brüller auch weitestgehend sehr amüsant, auch wenn man erwähnen muss, dass fast alle Gags auf das Konto des herrlichen Esels gehen, der sich trotz erwähnter mieser Sycnhro erneut als eine der lustigsten Figuren im Animationsgenre beweist. Der Rest ist belanglos und recht schnell wieder vergessen ... kurzweilige sehr harmlose Unterhaltung. Wirklich böse sein kann ich dem Ganzen jedoch nicht ... ist auch unmöglich bei einem Film in dem der großartiger Song 9 Crimes von Damien Rice gespielt wird ;)
Daniela85
22.06.2007 09:39 Uhr
Insgesamt gesehen ist „Shrek der Dritte“ ein ganz netter Film, der für kurzweilige Unterhaltung sorgt. Leider ist er mal wieder zu kurz geraten und ist auch nicht durchgehen mit Witzen gespickt, aber ab und an hat man dann doch mal herzhaft lachen müssen. Schade ist nur, dass keine großartigen neuen Überraschungen eingefügt wurden, aber auch so sorgt der dritte Teil von Shrek für einen schönen Popcornkinoabend...
TraXo
21.06.2007 01:56 Uhr
Hab gerade die Preview gesehen. Der Film ist "ganz nett". Am Anfang und Ende sind echt sehr gute Lacher, aber in der Mitte zieht sich das ganze leider doch sehr in die Länge. Der zweite und besonders der erste Teil waren doch um längen besser. Mit viel gutem Willen gebe ich noch eine 7.
mountie
21.06.2007 01:36 Uhr
Natürlich gibts wieder perfekte Animation zu sehen, natürlich gibts wieder ne Menge kleine Gags (z. B. Ye Olde Foot Locker) über den Film verstreut zu sehen und deshalb ist kann der dritte Shrek, und das ist ja zur Zeit NICHT so natürlich, sein Niveau halten. Einzig das man diesmal nicht wirklich viele geniale neue Figuren bekommt, sondern fast mit dem Stamm-Cast agiert, macht den Film etwas unspektakulär, wenn es um Neuerungen geht. Damit das ganze aber nicht zu negativ klingt, nochmal klar gestellt: Wer Shrek schon immer mochte, bekommt hier wiedermal einen guten Film geboten, der seine Kinokarte mehr als wert war!
KarlOtto
20.06.2007 23:04 Uhr / Wertung: 9
"Shrek der Dritte" hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte viel zu lachen und so sollte es sein. Zum Glück gab es nicht alle guten Witze schon im Trailer zu sehen. Wem die ersten beiden gefallen haben, sollte auch den Dritten nicht verpassen.
kleineMaus
20.06.2007 13:51 Uhr / Wertung: 7
Ich fand den Film ok. Hab mich gut unterhalten, kräftig gelacht.Klar der Trailer wurde in den ersten fünf Minuten "verschossen", so dass man schon Angst bekommen hat - ABER die war meiner Meinung nach unberechtigt.Das Problem mit den fortsetzung ist doch eigentlich nur, das man meist einen der "anderen" gesehen haben muß, weil sonst eine Lücke da ist, egal wie schwach einer der Teile ist (Ocean's 12, FDK2)
messina
15.06.2007 18:58 Uhr / Wertung: 3
... da bin ich doch am letzten Dienstag versehentlich in die Premierenvorbereitung mit Promiauflauf vor dem Amsterdamer Tuschinsky geraten und dachte ich finde jetzt noch ein paar mehr Kommentare zu dem Film hier. Die irgendwie immer unterschiedlichen Starttermine zwischen DE und NL machen mich ganz kyrre ... gut, noch 'ne Woche warten.
bhorny
02.06.2007 14:45 Uhr
Ich weis... und mir graut es jetzt schon davor...
TheRinglord1892
02.06.2007 09:50 Uhr / Wertung: 5
@bhorny. Tja, Teil 4 ist trotzdem bereits in der Mache. Kommt 2010.
bhorny
02.06.2007 01:49 Uhr
Hollywood soll aufhören dritte Teile zu machen :-( Nach Spiderman und FDK ist auch Shrek 3 der schwächste Teil der Serie. Irgendwie war alles schonmal da und nichts vermag so richtig zu überraschen. Die ersten 15min hat man sogar das Gefühl alles schon im Trailer gesehen zu haben. Danach wird's zwar ein bißchen besser aber für eine gute Wertung reichts nicht mehr. Wirklich schade, hatte mir doch etwas mehr erhofft.
KeyzerSoze
20.05.2007 20:29 Uhr / Wertung: 6
Immerhin mal eine positive Meinung... nach den Verrissen, die aus den US herüberschawappen.
frumpel
20.05.2007 19:55 Uhr
Witzig, unterhaltsam, gute Animation ... alles in Allem nicht schlecht fuer einen 3. Film. Andererseits aber wenig das ueberrascht oder heraussticht.
thomasf80
08.02.2007 01:53 Uhr / Wertung: 9
zum Trailer gehts hier
Muckl
29.05.2006 01:29 Uhr
bitte loesche deine wertung. sie macht ueberhaupt keinen sinn. danke.
Edmolf
29.05.2006 00:36 Uhr
Also der 2te war spitze.....so wird der sicher auch gut, wenn auch net ganz so der brüller....
schon mal 8pkt. vorab....*lol*
delacroix
28.05.2006 11:01 Uhr / Wertung: 6
Soviel zur Story:
Als Fionas Vater stirbt, soll Shrek die Krone übernehmen. Aber er scheut sich vor der Verantwortung eines Königs. Gemeinsam mit Esel und dem Kater sucht Fiona nach einem neuen Herrscher. Bis dahin ist King Arthur, der Beste, den sie haben...

30 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]