The Movie Community Home Samstag, 12. Juli 2014  05:45 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt
"The Dark Knight Rises" ist Warners erfolgreichster 2D-Kinostart in China

Von Joey 4ever 29.08.2012 20:29 Uhr


Am vergangenen Montag starteten mit The Dark Knight Rises und The Amazing Spider-Man zwei Blockbuster gleichzeitig in den chinesischen Kinos.
Während sich in diesem Duell die Spider-Man-Neuauflage durchsetzen konnte (umgerechnet ca. 5,46 Mio. US-Dollar Einnahmen) - und damit weltweit die 700-Mio.-Dollar-Marke überwinden konnte - , erreichte der Abschluss der Batman-Trilogie den zweiten Platz in den Kinocharts von China (4,45 Mio. US-Dollar).

Dennoch handelt es sich bei The Dark Knight Rises um den erfolgreichsten Kinostart eines 2D-Films von Warner Bros. in China. Weltweit hat er bis dato etwa 942 Mio. Dollar eingespielt und rangiert damit auf Platz 17 der ewigen Bestenliste.

Übrigens: Dass die beiden Blockbuster in China zeitgleich im Kino starteten, ist kein Zufall. Denn die staatliche China Film Group, die über die Terminierung der Filme in den Kinos entscheidet, will auf diese Weise das Gesamteinspielergebnis der beiden konkurrierenden Blockbuster niedriger halten, um so indirekt der Marktanteil der einheimischen Kinofilme zu stärken.
Dieses Vorgehen wurde zuletzt am 27. Juli angewendet, als Ice Age 4 - Voll verschoben und Der Lorax zeitgleich in den chinesischen Kinos starteten.

Weitere Infos: http://www.mediabiz.de/film/news/the-dark-knight-rises-ist-warners-erfolgreichster-2d-start-in-china/323247
Quelle: Blickpunkt:Film / mediabiz.de


[weitere News]