The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 21. August 2017  01:08 Uhr  Mitglieder Online9
Sie sind nicht eingeloggt

Snowden (US 2016)

Snowden (DE 2016)


Genre      Drama / Thriller
Regie    Oliver Stone ... 
Buch    Kieran Fitzgerald ... 
Oliver Stone ... 
Darsteller    Joseph Gordon-Levitt ... Edward Snowden
Shailene Woodley ... 
Melissa Leo ... 
Nicolas Cage ... 
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent Joey 4ever
 
Wertungen102
Durchschnitt
7.91 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
31.03.2017

Start in den deutschen Kinos:
22.09.2016



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Smilegirle
08.12.2016 21:54 Uhr / Wertung: 8
Ich hatte etwas angst das der Streifen sehr trocken und langweilig werden könnte, wurde aber positiv überrascht.
Es geht nicht so sehr um das Spying an sich, und darum welche Gesetze wo gebrochen werden usw. eher darum welche Entscheidungsträgerkultur so etwas zulässt.
Am interessantesten war für mich die Erkenntnis das die allmächtige CIA auch nicht anders geführt wird wie die Fabrik in der ich arbeite, wo Management Heisluftballons, Entscheidungen zu Arbeitsprozessen der untersten ebene entscheiden von deren realer Arbeit sie nicht die geringste Ahnung haben und es ihnen auch völlig egal ist ob ihre Entscheidungen irgendwelche positiven Effekte haben Hauptsache sie werden umgesetzt.
Kurz gesagt ob Beruflich oder Privat, man kann sich leicht in seine Situation hineinversetzen.
Vor dem Hintergrund der Wahl Trump´s könnte man allerdings ob der rosigen Zukunftsaussichten fast Heulen (wenn auch Clinton kaum besser gewesen wäre, vorallem in der spying ecke)
Vielseher
28.09.2016 20:43 Uhr / Wertung: 8
Sehr schön wird jedenfalls der Entwicklungsprozess gezeigt, den Snowden in den wenigen Jahren seiner Tätigkeit für die Dienste durchmacht. Vielleicht war sein Leben bis zu dem Moment, in dem er sich entschlossen hatte, die "Katze aus dem Sack" zu lassen, nicht so dramatisch, wie es ansonsten ein Film erfordert. Man sitzt eben vor Computern, schreibt Programme und "hört die ganze Welt ab". Ich finde, man konnte im Film gut erkennen und nachvollziehen, dass er grübelt und nachdenkt, so dass er dann zu dem Schluss kam (kommen musste), ein anderer Weg sei nicht möglich.
Gynther
20.09.2016 08:53 Uhr / Wertung: 7
Eine Zusammenfassung der Ereignisse um die Enthüllungen des Edward Snowden, mit biografischen Rückblicken über sein Leben und Werdegang. Der Film ist gut besetzt und gespielt, hat eine interessante Handlung, schafft es aber nicht als echtes Drama oder Thriller zu überzeugen.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]