The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 06. Mai 2021  08:01 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Er ist wieder da (DE 2015)

Look Who's Back (2015)


Genre      Comedy
Regie    David Wnendt ... 
Buch    David Wnendt ... 
Johannes Boss ... 
Marco Kreuzpaintner ... 
Mizzi Meyer ... 
Timur Vermes ... 
Darsteller    Oliver Masucci ... Adolf Hitler
[noch 27 weitere Einträge]
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen93
Durchschnitt
6.73 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
07.04.2016

Start in den deutschen Kinos:
08.10.2015



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
04.04.2019 18:36 Uhr
Erschrocken hat mich nichts.
Nach 6 Jahren Internet-Kampf gegen nazis bin ich dann doch etwas abgehärtet und bin dann doch mit so allerlei Scheiß 'vertraut'.

Dies aber im einem massentauglichen Film zu sehen, ist aber nicht minder aufwühlend.
Grauenhafte Ereignisse in den real life Szenen.
Vor allem die Gesichter von Fabian Busch und Masucci waren ja vor Entsetzen starr...mit solch Reaktionen haben sie wohl nicht gerechnet.

Hat einige sehr zynisch-ironisch Szenen, aber obwohl das Ende noch geschickt gemacht ist, fehlt dem Film tatsächlich etwas die Steigerung.

Gedreht wurde der Film in Berlin, Dresden, Bayreuth, München, auf Sylt, sowie in Brandenburg (Brandenburg an der Havel, Teltow, Bernau).
Smilegirle
06.12.2015 20:44 Uhr / Wertung: 4 - Letzte Änderung: 06.12.2015 um 20:46
Am Anfang ist er schon noch sehr witzig (als auch die Masse ihn noch nicht ernst nimmt),
aber naja mit der Realität wirds eben leider unangenehm (wenn man sieht wie er eben doch wieder Anhänger findet und die Leute ihn freudig begrüßen und alles ->*facepalm*)
und schließlich sehr langweilig (Geschichte wiederholt sich... blabla... ich kann einfach Keine Geschichten um den WW2 ertragen :X ).
Fazit: Mittelmäßig und ziemlich Schal im Abgang.
mountie
27.10.2015 22:28 Uhr - Letzte Änderung: 27.10.2015 um 22:29
Er ist wieder da wandelt ein bißchen zwischen einem schmalen Grat, auf der einen Seite eine Satire zu sein, die provozieren und zum nachdenken anregen soll, und auf der anderen eine Art Reality-Komödie, die eine interessante "Was-wäre-wenn"-Geschichte erzählt. Bemerkenswert war für mich, das der Film anscheinend es wirklich schaffte immer mehr eine Art Sympathie für die Figur des Herrn Hitler aufzubauen, und ich auch hier und da im Kinosaal ein leises "Da hat er recht..." vernahm, nur um am Ende vom Film aufgezeigt zu bekommen, was für ein charakterlich verabscheungswürdiges, berechnendes Wesen tatsächlich hinter dem "Führer" steckte.
Für alle Menschen, die sich immer schon gefragt haben, wie es ein Adolf Hitler eigentlich geschafft hat, die Massen für seine Sache zu begeistern, für den ist "Er ist wieder da" eine kleine Antwort auf die Frage "Könnte so etwas heute noch einmal passieren?"
Bei all dieser Sozial-Satire fällt der Unterhaltungsfaktor des Films hier und da etwas ab, da man sich manchmal nicht sicher ist, wieviel real gefilmt war, und wo die Macher etwas nachgeholfen haben. Für mich somit ein Film mit einer originell-gut verpackten Message, bei der man sich jedoch den übergreifenden Story-Bogen, zu großen Teilen, fast schon hätte sparen können. Dann hätte man auch nicht dauernd die Frage im Hinterkopf: "Wie kam den Hitler jetzt eigentlich in unsere Zeit....?"

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]