The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 21. Oktober 2020  06:18 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Air Force One (US 1997)

Airforce One (DE 1998)


Genre      Action / Thriller / Drama
Regie    Wolfgang Petersen ... 
Buch    Andrew W. Marlowe ... 
Darsteller    Harrison Ford ... 
Gary Oldman ... 
Glenn Close ... 
Jürgen Prochnow ... 
Wendy Crewson ... 
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen933
Durchschnitt
6.15 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
12.07.2001



10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

namecaps1
22.02.2007 21:07 Uhr / Wertung: 3
@penxpen: Na, dann kannst du dich ja noch auf tausende, noch viel bessere "Komödien" freuen, die es zu entdecken gilt ;-)
penxpen
21.02.2007 10:41 Uhr
kann sein dass meine Bewertung von 5 Punkten doch zu positiv ist weil ich mich damals im Kino so köstlich wie in noch keiner Komödie amüsiert habe dass ich beinahe rausgeflogen wäre...
mountie
28.01.2006 11:24 Uhr
ja gut, ist schon extrem, was da wieder an ami-patriotismus abgeliefert wird. aber wenn man da mal ein auge zudrückt, ist ein echt guter action-film bei rausgekommen. gary oldman ist auch wieder mal ne offenbarung als bösewicht. aber ist schon richtig: man kann auch übertreiben, mit seiner liebe fürs vaterland.
DonVito
26.07.2004 00:06 Uhr
Mittelmäßiger gehts nicht mehr. Glücklicherweise hat Harrison Ford den Präsidenten gespielt, das hat mir den Abend gerettet, ansonsten wäre der Film noch viel schlechter weggekommen. Und dann noch Jürgen Prochnow als Rebellenanführer... ohne ein Wort zu sagen. Da hat ihm der Petersen wohl einen Freundschaftsdienst erwiesen?
stalsky
11.07.2004 22:58 Uhr
Hier alle einzelnen Szenen aufzuzählen die mir an dem Film aufgestoßen ist würde zu lange dauern!
Noch Patriotistischer kann sowas ja wohl nicht mehr gedreht werden.

An dutzende US-Flaggen und "Ami rettet die Welt"-Storys in Emmerich- und Peterson-Filmen hab ich mich ja schon fast gewöhnt, aber sowas Übertriebenes und Überreiztes hab ich schon lange nicht mehr gesehen!

Hier werden sämtliche Wunschvorstellungen und Klischees bedient, die man in den US-Präsidenten legen kann bedient!!

Das Alleine ginge ja fast noch, aber SÄMTLICHE anderen Schauspieler sind mit ihrer Rolle so plaziert, das diese Wunschvorstellungen und Klischees gnadenlos ausgereizt werden und ihre Handlungsweise & Dialoge nur die Aufgabe besitzen aufs nächste Klischee des Präsidenten vorzubereiten!

Die Action gerät dadurch völlig in den Hintergrund und die Penetrants des Patriotismus lässt die Qualität des Film endgültig ins Bodenlose sinken.
Ich würde diesen Film unter modernes MÄRCHEN führen und nicht als Actionfilm.

Diesen Film als Tagestipp zu führen(TV-Movie) ist (für mich) unverschämt.
Ich hab schon bessere Dokus über Schnecken gesehen!;-))
Dr.Sverige
05.04.2004 12:03 Uhr
"Red-white-blue i count on you" Was für ein patriotischer Film. Würde aber warscheinlich heute(da man weiss, das es Leute(und Presidenten) gibt die solche Filme für ernst nehmen nicht mehr gedreht werden...
Alice Harford
16.03.2004 17:11 Uhr / Wertung: 4
Handwerklich gibt es an diesem Film nichts zu meckern, aber die Handlung! Man beachte die Rede, die der Präsident zu Beginn in Rußland hält. Diese hat Bush jr. wohl als Inspiration für seine Irak-Politik genommen. Na ja, auch Gary Oldman, Harrison Ford und Glenn Close müssen ihre Miete zahlen...
evelyn
14.01.2002 12:47 Uhr
Also so ne schnieke fliegende Wohnung fände ich ja auch klasse, aber das rettet den Film auch nicht davor total übertrieben und unglaubwürdig zu sein.
Masterlu
18.07.2001 08:42 Uhr
Ja aber ein mit einer MP-5 bewaffneten US-Präsident, der den Bösewichten entgegen knurrt und brüllend die Maschine aufrollt - also ich muss doch sehr bitten. Nicht mal der jetzige Hobby-Politiker im White House würde so eine Vorstellung abliefern! ;-)
lurchi
17.07.2001 20:08 Uhr
Bei Wolfgang Petersen (Das Boot, The Perfect Storm) geht in jedem Film etwas unter! Hier muss die Air Force One persönlich dran glauben.

10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]