The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 07. Dezember 2019  23:13 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Rocky III (US 1982)

Rocky III - Das Auge des Tigers (DE 1982)
Rocky III, the Eye of the Tiger (DE 1982)
Rocky 3 (1982)


Genre      Action / Drama
Regie    Sylvester Stallone ... 
Buch    Sylvester Stallone ... 
Darsteller    Sylvester Stallone ... 
Talia Shire ... 
Burt Young ... 
Carl Weathers ... 
Tony Burton ... 
[noch 5 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen344
Durchschnitt
6.01 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
05.02.2007



6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
26.05.2013 14:05 Uhr - Letzte Änderung: 26.05.2013 um 14:06
Mein persönlicher Liebling in der Rocky-Reihe, und das aus mehreren Gründen. Zum einen finde ich es immer sehr schön, wenn Figuren innerhalb einer Film-Reihe auch eine deutliche Entwicklung durchmachen, und nicht auf einem festen Niveau hängenbleiben. Dies wird in Teil 3 sehr schön umgesetzt, da Rocky nun einfach nicht mehr der naive-gute Habenichts sein kann, der er in den Vorgängern war. Er besitzt nun nicht nur den Wohlstand eines Champions, sondern auch seine Erfahrungen mit den Medien, Gegnern, und dem Leben an sich. Weiterer Plus-Punkt: Jetzt wird ihm ein Herausforderer entgegengesetzt, der eigentlich wie eine schlecht gelaunte Version seiner selbst auf dem Stand von Teil 1 ist. Clubber Lang aka Mr. T stellt für mich den perfekten Rocky-Gegner der Film-Serie dar: jung, hungrig, äußerst aggresiv, gefährlich, und damit Jemand der als perfekter, hassenswerter "Bösewicht" funktioniert, weil er somit dem Zuschauer nicht egal ist.
Insgesamt läuft Rocky 3 weniger langgezogen ab, und die Story vom Underground-Boxer zum Champ wird plausibel weitererzählt, denn man ignoriert keine Vorgänger-Teile, sondern baut eher darauf auf (Apollo Creeds Rückkehr ist ein weiterer, nicht unerheblicher Pluspunkt).
Rocky ist gute Unterhaltung (wenn man wie immer über die hyper-unrealistischen Boxkampf-Szenen hinwegsehen kann), mit dem besten Gegner der Reihe an sich, und somit auch mein Rocky-Liebling.
FreuleinUrst
01.11.2010 12:49 Uhr / Wertung: 7
Ein großer Rocky-Fan bin ich nicht, aber der erste Film war wirklich gut. Nach dem etwas schwächeren zweiten Teil war ich nun bereit, der Reihe noch eine weitere Chance zu geben. Schlecht soll sie ja erst ab Teil fünf werden.

In der ersten Hälfte bleibt der Film recht mau, macht aber, trotz fehlender Innovation, einen guten Aufstieg in der zweiten. Sylvester Stallone spielt auf durchschnittlichem Niveau. Mehr erwarte ich von ihm auch nicht. Aber der Charakterwandel von Adrien ergibt wenig Sinn. Von der schüchternen und im wahrsten Sinne des Wortes unantastbaren Mauerblume hat sie sich innerhalb von zwei Teilen zur maulaufreißenden Powerehefrau entwickelt. Rockys Sohn bringt mich die ganze Zeit zum Schmunzeln, da ich die ganze Zeit an Milo Ventimiglia denken muss. Bin gespannt auf den Übergang.
Das Highlight des Film ist wahrscheinlich für alle Mr. T als Clubber Lang. Und um dem ganzen noch den Deckel aufzusetzen, hat er die Synchronstimme von Bud Spencer. Ich frage mich, ob die Böseguckenfalten auf seiner Nase immer da sind oder ob er seine Gesichtsmuskulatur wirklich so gut im Griff hat.

Der Film ist in Ordnung, war aber schon überflüssig. Mal schauen, wie wichtig die Existenz von Teil vier bis sechs ist…
blingblaow
20.12.2009 00:11 Uhr / Wertung: 5
Rocky III, oder "Kennst ein, kennste alle". Naja ganz so schlimm ist es nicht, aber nahe dran. Die Kämpfe sind mal wieder eher unglaubwürdig gehalten, wo wir auch schon bei der Frage "Was genau bedeutet eigentliche Deckung?" wären. Mr. T gibt eine absolute Hassfigur ab, sein Schauspiel ist eher dürftig und beim A-Team ist er mir immer noch am liebsten. Die Story an sich bietet wie immer wenig Futter, einzig die Idee, dass Apollo nun Rocky zur Seite steht, fand ich ganz gut. Kann ich so, wie auch Teil 1 und 2 nicht als "gut" bewerten.
DerHannig
23.06.2009 13:19 Uhr / Wertung: 4 - Letzte Änderung: 23.06.2009 um 13:26
Kann man Boxweltmeister werden ohne irgendwann mal was von Deckung gehört zu haben? Also ich hab da so meine Bedenken... Wobei die Rocky-Filme ja nicht so schlecht sind. Bis eben anfangen wird zu boxen! ;-)
KeyzerSoze
15.02.2003 12:53 Uhr / Wertung: 5
Der Film ist ein ganzes Stück schlechter als der erste und der zweite Teil. Das liegt vor allem daran, dass die Story übel ist. Was ist beispielsweise mit Rockys Augenverletzung? Einfach weggelassen. Meiner Meinung nach unverständlich. Das beste ist der Titelsong. Der ist Hammer! "Risin' up back on the streets ..."
borttronic
27.11.2002 16:17 Uhr
Eigentlich ist der dritte Film genauso wie der zweite und der erste. Aber nichts desto trotz ist der Film stark.

6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]