The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 18. Januar 2021  00:03 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Jurassic World: Fallen Kingdom (US 2018)

Jurassic World - Das gefallene Königreich (DE 2018)


Genre      Action / Adventure / Sci-Fi
Regie    J.A. Bayona ... 
Buch    Derek Connolly ... 
Michael Crichton ... 
Darsteller    Chris Pratt ... Owen
Bryce Dallas Howard ... Claire
Rafe Spall ... 
Justice Smith ... 
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen91
Durchschnitt
6.46 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
04.10.2018

Start in den deutschen Kinos:
06.06.2018



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Colonel
11.10.2019 10:22 Uhr / Wertung: 4
Die erste Hälfte des Films hat mir noch sehr zugesagt. Jurassic Park typische Landschaftsaufnahmen der Dinoinsel überzeugen und auch Story technisch konnte man gut an den vierten Teil der Reihe anknüpfen. Die Begehung des wieder mal gescheiterten Dinoparks erzeugt eine tolle Atmosphäre. Mit dem dann aber einsetzenden Storytwist geht es dann schließlich steil bergab mit dem Vergnügen und ich frage mich, ob Geldgeber ab hier aufgehört haben das Drehbuch zulesen bzw. wie man so etwas durchwinken kann?! Da wäre es mir lieber gewesen, hätte man die schnöde Umsiedlungsmission weiter verfolgt. So wären mir viele Ungereimtheiten wie ein scheinbar unendlich großer, geheimer Dinokeller in dem illegale Auktionen stattfinden sowie chimäre Kampfdinosaurier erspart geblieben. Gefehlt haben nur noch ein paar Nazischergen, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen...Die Lust auf weitere Fortsetzungen ist bei mir jedenfalls vergangen. Ich frage mich was wohl Michael Crichton davon gehalten hätte, wenn er wüsste was aus seiner ehemals genialen Idee von damals, heute geworden ist.
Achim
22.06.2018 11:09 Uhr
Ja, dieser neue Teil von Jurassic World fällt doch ein wenig schwächer aus als sein Vorgänger. Aktion ist ganz gut aber die Story doch eher schwach. Eine neue Kopplung von genetisch erzeugten Dinos und Menschen wird angedeutet, so dass in folgenden Teilen eventuell das zu einer neuen Story werden kann, wenn die Dinos wieder unter/über/mit den Menschen zusammen leben/leben müssen. Mal sehen wie es weiter geht.
mountie
11.06.2018 23:08 Uhr - Letzte Änderung: 11.06.2018 um 23:10
Wie schon sein Vorgänger Jurassic World Teil 1 konnte mich auch "Das gefallene Königreich" in keiner seiner Szenen wirklich beeindrucken. Die Fortführung des Franchises läßt mich erneut eher kalt, da wiedermal nur ein Storytwist der Vorlagen-Trilogie wiederholt wird.
SPOILERWARUNG AB HIER
Wie schon bei "Vergessene Welt" wird nun versucht Geld aus den Überbleibseln des Parks zu schlagen, in dem man die restlichen Tiere jagt und einfängt, nur um weiteres Kaptial aus ihnen zu schlagen. Das ist weder neu noch innovativ. Und wenn dann mal etwas ansatzweise Neues präsentiert wird, nämlich die genmanipulierten Misch-Saurier, dann nimmt man zwar etwas Action-Fahrt auf, aber wirklich anders als in all seinen Vorgänger-Teilen ist das im Grunde auch nicht.
Die Jurassic World Reihe ist für mich stimmungstechnisch deutlich hinter den 3 Park-Teilen anzusiedeln, und nur wer diese Vorlagen nicht kennt, bekommt genug innovativ Spannendes zu sehen. Für den Rest wirkt es wie eine Art modernes Remake mit wiedergekäuten Themen und Figuren die immer dieselben Fehler begehen.
SPOILER ENDE
Rein objektiv natürlich nette Unterhaltung auf dem Niveau seines direkten Vorgängers, meiner subjektiven Meinung nach jedoch ein Film mit ZU bekannter Thematik der keinem der bisherigen Jurassic-Filme das Wasser reichen kann...

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]