The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 21. November 2019  19:07 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Un peu, beaucoup, aveuglément! (FR 2015)

Mit dem Herz durch die Wand (DE 2015)


Genre      Comedy
Regie    Clovis Cornillac ... 
Buch    Clovis Cornillac ... 
Lilou Fogli ... 
Darsteller    Clovis Cornillac ... Machin
Mélanie Bernier ... Machine
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen8
Durchschnitt
6.38 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
10.02.2017

Start in den deutschen Kinos:
29.09.2016



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

WinstonSmith
24.12.2017 15:16 Uhr / Wertung: 7
Aus dem Angebot an leichten Komödien die regelmäßig aus Frankreich kommen, sticht diese überraschend und angenehm hervor, denn sie bietet nicht die üblichen Albernheiten, sondern endlich mal etwas Neues.
Die Wohnung einer jungen Frau und eines zurückgezogen lebenden Mannes grenzen zwar aneinander, befinden sich jedoch in verschiedenen Häusern, verschiedenen Straßen, und sogar verschiedenen Arrondissements (ja, kurz mal drüber nachdenken), so dass sie sich nie begegnen. Dabei ist die Wand die sie trennt sehr dünn, so das man jedes Geräusch des Anderen hört, und sie erst lernen müssen miteinander auszukommen. Das daraus im Laufe des Films viel mehr wird, kann man sich denken.
Das Besondere ist nun, dass der Film fast nur in der Wohnung spielt, der Cast nur aus vier Personen besteht, und doch so viele lustige und romantische Momente entstehen, dass es eine Freude ist, und man dem Autor nur beglückwünschen kann für seine tolle Arbeit. Die beiden Hauptfiguren sind aber auch überaus sympathisch, beide mit ihren Besonderheiten (Pianistin, Spieleerfinder) und Marotten, und doch einfach menschlich ans Herz gehend.
Meterfünf
17.10.2016 09:01 Uhr / Wertung: 8
Der Film ist rund, gut gemacht, aber natürlich ein Liebesfilm. Ihm fehlt nichts und er machte Vergnügen. Die Schauspieler sind gut, die Schwester vielleicht etwas fehlbesetzt.
Über den Inhalt kann sich sich anderswo informieren.
Kakadu Dodo
25.09.2016 12:30 Uhr / Wertung: 6
Eins vorneweg: Ganz so schmalzig wie der deutsche Titel vermuten lässt, ist er zum Glück nicht. Aber doch schon ziemlich.
Die Schauspieler sind durchweg sehr gut und die Chemie stimmt, wodurch die vorhersehbare und dünne Handlung einigen Charme abgewinnt. Hin und wieder lässt sich auch ein Lächeln nicht verkneifen. Schön unschuldiges Vergnügen für alle, die nach leichter Kost suchen und keine Überraschungen brauchen. Passt scho!

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]