The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 21. Oktober 2020  00:13 Uhr  Mitglieder Online6
Sie sind nicht eingeloggt

Demain tout commence (FR 2016)

Plötzlich Papa (DE 2017)


Genre      Comedy / Drama
Regie    Hugo Gélin ... 
Buch    Hugo Gélin ... 
Jean-André Yerlès ... 
Mathieu Oullion ... 
Darsteller    Antoine Bertrand ... Bernie
Clémence Poésy ... 
Omar Sy ... Samuel
Musik    Rob Simonsen ... 
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen69
Durchschnitt
7.28 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
12.05.2017

Start in den deutschen Kinos:
05.01.2017



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Achim
13.10.2017 15:35 Uhr
Ein sehr guter Film, der durch die Leistungen der beiden Hauptdarsteller geprägt wird. Insbesondere Omar Sy spielt sein Rolle sehr gut und überzeugt wieder einmal. Die Geschichte wird auch interssant erzählt und beinhaltetet einige überaschende Wendungen. Alles in Allem sehr sehenswert, auch daheim via DVD usw.
Meterfünf
27.01.2017 16:23 Uhr / Wertung: 7 - Letzte Änderung: 27.01.2017 um 16:25
Ich fand den Film ziemlich gut, gerade da der deutsche Titel die Erwartung völlig in die Irre führt. "Plötzlich nicht mehr Papa" würde besser passen und auch ohne eigne Kinder wird man mit dem Film kurzweilig unterhalten.
Das, was man eigentlich erwartet, nämlich das Einlassen und somit Erwachsenwerden des Papas auf das Baby/Kind wird in Zeitraffer erzählt. Was danach kommt, war für mich herzergreifend und mit mehreren Wendungen unerwartet.
Aber natürlich könnte man ihn statt im Kino auch nur im TV sehen.
Mich hat der schwule Freund nicht gestört, er hätte auch hetero sein können.
WinstonSmith
12.01.2017 23:07 Uhr / Wertung: 6
Wenn Autoren nichts mehr einfällt dann haben sie immer noch die Möglichkeit eine schwule Nebenfigur einzubauen, die sind doch immer für ein paar Lacher gut. So wird auch hier vorgegangen und uns der übliche Klischeeschwule vorgeführt: Über-Kultiviert, Übergewicht, liebt Sahnetörtchen, baggert jeden Mann an, und spricht von sich in der weiblichen Form. Das man so etwas billiges heutzutage noch nötig hat! Davon abgesehen ist die Geschichte natürlich herzergreifend, und die beiden Hauptdarsteller machen ihren Job ausgezeichnet. Ein "Feel Good" Movie.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]