The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 13. Dezember 2017  08:14 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Berlin Rebel High School (DE 2016)


Genre      Documentary
Regie    Alexander Kleider ... 
Buch    Alexander Kleider ... 
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen3
Durchschnitt
7.00 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
01.12.2017

Start in den deutschen Kinos:
11.05.2017



Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Vielseher
30.05.2017 17:27 Uhr / Wertung: 8
Wer Abitur ablegen möchte und irgendwie mit dem staatlichen Schulsystem nicht zu Rande kommt oder dieses wiederum nicht mit einem selbst oder wer über die - wohl nirgendwo festgelegte, jedoch angewendete - Altersgrenze von 21 Jahren gerutscht ist, kann das Abitur an der in dem Film recht locker vorgestellten Schule "erarbeiten". Vorgestellt werden in dem Dokumentarfilm einige der Schüler und einige Lehrer sowie das in den Räumen der Schule praktizierte basisdemokratische System ohne Zwang und ohne Noten und ohne irgendwelche Finanzierung von außen. Es erweist sich als recht gut gelungen, die einzelnen Beteiligten, ihre Motive und Gründe, vorzustellen, die bei den Schülern aus völlig unterschiedlichen Gründen an dieser Schule in Berlin gelandet sind. Aufschlussreich sind jedoch auch die Äußerungen der Lehrer im Film. Er versucht zu zeigen, dass ein Lernen auch ohne Zwang und Stress für das Abitur möglich ist und die Schützlinge dieses dann schaffen. Dieser Film hat es mindestens so verdient, gesehen zu werden, wie der fast zeitglich, aber derzeit hier noch nicht erfasste andere Dokumentarfilm über Referendare an einer Berliner Schule ("Zwischen den Stühlen"). Es geht eben auch anders.

Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]