The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 25. Juni 2019  11:45 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

The Ring (US 2002)

Der Ring (DE 2003)
The Ring - Das Grauen schläft nie (DE 2002)


Genre      Horror / Thriller / Drama / Mystery
Regie    Gore Verbinski ... 
Buch    Ehren Kruger ... Screenplay
Kôji Suzuki ... Novel Ringu
Darsteller    Naomi Watts ... Rachel Keller
Amber Tamblyn ... Katie Embry
Brian Cox ... Richard Morgan
David Dorfman ... Aidan Keller
[noch 7 weitere Einträge]
 
Agent Wolbolar
 
Wertungen1369
Durchschnitt
7.18 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
31.03.2005

Start in den deutschen Kinos:
13.02.2003



26 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

RimShot
21.03.2009 21:23 Uhr - Letzte Änderung: 21.03.2009 um 21:24
gääääähhhhhhhhhnende Langeweile habe ich damals verspürt als ich mir diesen Film angeschaut habe. Ich weiss nicht, ich hatte mir von der eigtl. doch recht spannenden Story etwas mehr erhofft.
Evtl. gebe ich dem Film nochmal eine Chance, da ich nicht mehr alles so genau in Erinnerung habe, aber das was ich noch weiß war eher enttäuschend.
thomasf80
29.10.2006 12:41 Uhr / Wertung: 10
@gamecat: da kann ich dich trösten. Auch ich habe damals im Kino von der Handlung praktisch nix verstanden und fand ihn deshalb auch nicht besonders spannend. Hab mir dann diesen Film trotzdem auf DVD gekauft und hab ihn mir bisher noch 3mal angeschaut. Mittlerweile wurde mir dann so einiges klar.
"The Ring" ist somit ein Film, den du dir ein paar mal anschauen musst um die Handlung klar zu verstehen. Vielleicht hilft es dir auch, wenn du dir mal das Original rein ziehst ;-)
Gamecat
29.10.2006 00:20 Uhr
Nachdem es am Anfang noch leidlich spannend war, zog es sich dann endlos hin... hier und da ein netter Schreckeffekt nach Lehrbuch zum Wachbleiben, der Rest ist Warten. Die letzten 20 Minuten sind dann wieder richtig gut. Verstanden hab ich aber leider gar nix... von wegen Kopie und so... gibt es eine empfehlenswerte Homepage, die mir erklärt was das alles soll?
Fox
29.10.2006 00:19 Uhr / Wertung: 4
Also so ganz kann ich nicht verstehen, weshalb dieser Film so vielzitiert ist. Sicher, schlecht ist die Story nicht, aber in jeder guten Gruselgeschichtensammlung findet man mitreißendere. Und ansonsten ist es halt ein handwerklich gut gemachter Film. Nicht weniger und nicht mehr.
Monkey
03.09.2006 11:29 Uhr
@Orguas: Mit der Deutung des Filmtitels hast du denke ich recht. Aber wenn ich das richtig gesehen habe heißt der Film laut imdb auch nur "Ring". Lediglich die Amerikaner haben ein "the" dazugemacht.
Orgulas
27.08.2006 14:54 Uhr
@tobimassi77: Tja, so ist das mit Wortspielen (ist im japanischen hoffentlich auch eins...) - in der Übersetzung verlieren sie. Aber schon das Remake ist storytechnisch ja schwächer als das Original, warum soll die deutsche Übersetzung das ganze nicht nochmal schlechter machen.

"Ring" bezieht sich m.E. sowohl auf das Klingeln des Telefons wie auf den Lichtring im Brunnenschacht. Wenn man daraus "Der Ring" macht, dann geht halt die halbe Bedeutung verloren.
tobimassi77
25.08.2006 02:56 Uhr
tja, ist nun der (licht-)ring am brunnen oder der anruf nach sehen des videos gemeint? ;-)
Nexos
04.12.2005 22:37 Uhr
"Der Ring" klingt ja sowas von dämlich, sagt bloß er ist in Wirklichkeit unter dem weichlichen Namen angelaufen, "The Ring" klingt um einiges besser...
e-sTy
04.12.2005 21:09 Uhr / Wertung: 7
Eigentlich bin ich kein Fan von Horror-Streifen, aber The Ring hat mich wirklich überzeugt!! Die Spannung setzt schon in den ersten paar Minuten ein und zwischendurch gibt es immer wieder richtig heftige Schockeffekte! =) Was diesen Film auch ausmacht, ist die düstere Atmosphäre (Scheunen, dunkle Häuser, verregnetes Wetter), das gibt dem Film eine wirklich durchgehende Spannung...
Die Story ist sehr innovativ (habe die Orginale vorher nicht gesehn) und die Schauspieler machen ebenfalls einen klasse Job...vor allem dieser kleine Junge spielt sehr überzeugend!
Ein wirklich guter Film, den man nur empfehlen kann, aber ich würde ihn nicht alleine schauen...auch nicht jetzt wo ich ihn schon kenne! ;-)
Thanatos
01.04.2005 12:19 Uhr / Wertung: 10
Der Film ist wirklich heftig! Also bisher hatte ich noch nie so ne Angst wie bei "The Ring" - Der ist wirklich nix für schwache Nerven. Vor allem wenn man den Film bei Nacht schauen will... Wer den voll Horror spüren will soll sich den Film anschauen - der Rest sollte es lassen. Die DVD würde ich mir nicht kaufen weil zuviel Angst hätte mir den Film ein zweites mal anzuschauen. (d.h. bis zu 20€) -> 10 Piontzz
flamingmoe
27.03.2005 23:20 Uhr / Wertung: 9
Ein wirlich gelungener Horror mit teilweise spitzenmäßigen visuellen Effekten. Vergleicht man allerdings diesen Film mit der japanischen Originalversion bemerkt man schnell das typische US-Horror Schema. Das Grauen wird hauptsächlich durch schnelle Bildwechsel und Soundeffekte erzeugt.
KeyzerSoze
07.01.2005 14:16 Uhr / Wertung: 8
Sehr gelungenes Remake des japanischen Kultschockers! Verbinski verstand es fast alle postiven Elemente des Vorbilds geschickt zu verwenden und ihm zudem noch durch einige kleine Änderungen einen eigenen Schliff zu geben. So muss ein Remake aussehen und ich hoffe mal dass Hideo Nakata mit seiner Fortsetzung einen ähnlich guten Film kreieren wird.
DonVito
08.06.2004 16:47 Uhr
The Ring ist die neue Erklärung für das Wort "Schocker". Durchweg spannender, grusliger und atemberaubender Thrill, würde allerdings noch mehr als 8 Punkte vergeben, wenn es kein Remake wär, da die Idee an sich schon genial ist. (Ist eigentlich mal jemandem aufgefallen, dass in diversen Zwischenschnitten immer wieder der Ring zu sehen ist (bsp. bei der Fähre, nachdem das Pferd "zermalmt" wurde und man die Fähre langsam wegfahren sieht)?? Heißt es nicht auch, dass solche unterbewussten Botschaften schlimme Folgen haben können?)
spellcox
30.09.2003 13:14 Uhr
Genialer Horrorfilm. Habe zu Hause sofort den Foto-Test gemacht. Der Streifen hatte mich in der Sneak überrascht. War schon lustig eine Woche später mir den gleichen Leuten wieder im Kino zu sitzen mit dem Hintergedanken, daß wenn der Film wahr ist wir alle zusammen im Kino sterben würden....
cineman
26.03.2003 11:12 Uhr / Wertung: 9
endlich wieder mal ein horrorfilm der deutlich aus der öden masse der teenie horrorfilme der letzten jahre hervorsticht und seine spannung auf eine etwas unkonventionellere art erzeugt. die etwas lückenhafte story ist bedauernswert, tut aber der spannung keinen abbruch. ich geh jedenfalls nie mehr ans telefon...
striffler
23.02.2003 23:22 Uhr
Leider gut der Film, konnte die halbe Nacht nicht schlafen...
bhorny
21.02.2003 12:02 Uhr
Einer der besten Gruselfilme ever. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Minute. Wer Angst hatte, dass das japanische Original verhunzt wird, kann aufatmen. Top Regie, Top Cast (Ok, der Junge nicht ganz), Top Camera! Wer sich danach noch traut Video zu gucken muß verrückt sein ;-)
Marcel
18.02.2003 23:02 Uhr
10 Punkte, trotz einiger Schwächen. Das erst HorrorFilm seit Jahren, der mich wirklich gerissen hat.
KeyzerSoze
18.02.2003 12:18 Uhr / Wertung: 8
Das ist ja schonmal cool. Wenn die Remakefortsetzung genausogut wie die Orginalfortsetzung wird, dann dürft ihr euch freuen. Hmm... irgendwie hab ich jetzt Lust auf nen Ring 0 - 2 DVD-Abend ;)
lurchi
18.02.2003 08:23 Uhr
Es soll ja noch ein Sequel und ein Prequel geben. Jedenfalls für Ring 2 hat Naomi Watts schon unterschrieben. Vielleicht werde ich meine Bewertung auch noch korrigieren, wenn ich mehr Informationen kriege und das Ganze logischer wird... Hoffe es, horror-technisch ist der Film schon cool! ;-)
KeyzerSoze
17.02.2003 17:03 Uhr / Wertung: 8
Dann musst du dir "Ring 0 - Birthday" anschauen, das ist die Vorgeschichte zu "Ring" und darin geht es um die Entstehung des Videobandes
Skyflash
17.02.2003 16:40 Uhr
Trotz einer simplen Story wurde der Kinosaal mit Grauen und Furcht erfüllt, dies konnte man eindeutig sehen und hören. Schade, dass nicht genauer über die Entstehung des Tapes informiert wird.
lurchi
17.02.2003 07:34 Uhr
Dichte Atmosphäre, mysteriöses Grusel und visuell hervorragend! Inhaltlich...? Hmm, beginnen tut's ja ganz spannend, aber irgendwo mittendrin wird's einfach zu unglaubwürdig. Man schaut noch auf die tollen Bilder, aber die Story wird je länger desto egaler. Und am Ende hätte ich mir schon mehr Logik und ein paar Erklärungen gewünscht... Kein What Lies Beneath, aber eine Light-Version ist's trotzdem geworden.
karsten
06.02.2003 20:07 Uhr
Ist nicht jedermann/fraus Sache. Da ich ihn in der Sneak gesehen habe bin ich in den Genuss gekommen. Die Musik hat an fast allen Stellen vorher gekennzeichnet, dass gleich was passiert, so dass man auch wegschauen kann, wenn man will. Dann schaut man aber fast die Haelfte des Filmes weg. :-)
kitkats
30.01.2003 18:44 Uhr
Eigentlich nicht mein bevorzugtes Film-Genre. Aber trotzdem 10 Punkte, da ich glaub ich noch nie so gefesselt in meinem Sitz saß. Auf keinen FAll was für schwache Gemüter. Ich habe die ganze darauffolgende Nacht nicht schlafen können!!!
KeyzerSoze
13.01.2003 21:43 Uhr / Wertung: 8
Hollywood muss aber auch wirklich jeden guten Film aus dem Ausland verfilmen!! Glaube nicht, dass das Remake mit dem japanischen Orginal mithalten kann. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!

26 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]