The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 21. August 2019  09:37 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

Hable con ella (ES 2002)

Talk to Her (US 2002)
Sprich mit ihr - Hable con ella (DE 2002)


Genre      Drama / Romance
Regie    Pedro Almodóvar ... 
Buch    Pedro Almodóvar ... 
Produktion    Agustín Almodóvar ... 
Darsteller    Darío Grandinetti ... Marco Zuluaga
Javier Cámara ... Benigno Martín
Leonor Watling ... Alicia
Kamera    Javier Aguirresarobe ... 
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent Duke
 
Wertungen115
Durchschnitt
7.90 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
03.06.2003

Start in den deutschen Kinos:
08.08.2002



5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
05.07.2004 13:37 Uhr / Wertung: 7
Mein erster Almodovar und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte ist sehr einfühlsam in Szene gesetzt worden und weiß vor allem durch seine gut geschriebenen Charaktere und deren Darsteller zu überzeugen. Was mir übrigens ziemlich aufgefallen ist, dass in diesem Film die Männer mal total zurückgezogen und schwächlich sind, während die Frauen die dominierenden Personen sind. Sehr gute 7 Punkte von mir.
wonderwalt
24.03.2003 07:47 Uhr / Wertung: 10
Oscar für Pedro Almodovar für das beste Originaldrehbuch 2003.
wonderwalt
24.03.2003 07:31 Uhr / Wertung: 10
Viva Pedro. Ein kleines Wunder ist auch hier passiert. Pedro Almodovars Meisterwerk hat tatsächlich den Oscar für das beste Originaldrehbuch gewonnen. Glückwunsch an Pedro und Respekt der Academy für diese Entscheidung. Vielleicht eine kleine Motivation für den Verleih, diesen fantastischen Film nochmal mit ein paar Kopien in die Kinos zu bringen.
wonderwalt
25.08.2002 11:53 Uhr / Wertung: 10
Almodovar hat es geschafft, Themen wie Liebe, Schuld und männliche Selbstfindung in einem kühnen, universellen Melodram zusammenzufassen. Wir sehen Menschen aus Fleisch und Blut auf der Leinwand, an deren Schicksalen wir als Zusacheur tief berührt teilnehmen. Wenn die Kamera frontal das Gesicht des weinenden Marco einfängt, wenn er sagt, daß er so traurig darüber ist, daß er die schönen Momente des Lebens mit seiner Geliebten nicht mehr teilen kann, dann entsteht eine seltene Magie und Wahrhaftigkeit des Kinos. Almodovars unprätentiöse Bildsprache mit den satten Farben und strengen Bildaufteilungen, die Art, wie er seine Figuren psychologisch genau zueinander positioniert, die Fülle an Anspielungen und Nebenverweisen und nicht zuletzt die hervorragenden Darsteller. All das und noch viel mehr macht "Hable con ella" zu einem herausragenden Meisterwerk des europäischen Kinos.
wonderwalt
25.08.2002 09:44 Uhr / Wertung: 10
Ich kann Euch diesen Film nur wärmstens ans Herz legen. Großes Kino! Almodovar hat sich endgültig in die Liga von Visconti, Fellini und Faßbinder katapultiert.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]