The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 07. August 2020  11:13 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Jackass: The Movie (US 2002)

Jackass (US 2002)


Genre      Comedy / Action
Regie    Jeff Tremaine ... 
Buch    Jeff Tremaine ... 
Spike Jonze ... 
Darsteller    Johnny Knoxville ... 
Bam Margera ... 
Steve-O ... 
Chris Pontius ... 
[noch 5 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen464
Durchschnitt
5.29 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
17.07.2003

Start in den deutschen Kinos:
27.02.2003



12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
05.03.2017 15:08 Uhr
Ja, es gab Stellen die auch ich recht amüsant fand.
Aber vieles ist einfach nur dumm, dämlich...albern im negativen Sinne.
Eigentlich ist man peinlich berührt.

Keine Ahnung...als Film wertlos.
Da kann man sich auch von youtube selbst irgendwelche Clips raussuchen und zusammenstellen.
Also ich brauchs nicht.
-ShAdOw-
31.01.2008 16:32 Uhr
@blingblaow+czech

Der Film ist zwar nicht grad der Hit,
aber eigentlich find ich ihn schon gut bis auf
dass das sie immer nur perverse sachen machen.
Sie sind verrückt wie man sicherlich bemerkt hat.
Aber bei einigen Stellen musste ich schon
mitlachen weil ich dachte so dumm kann man
doch wirklich nicht sein sich eine Rakete in den
Ars** zu schieben und anzuzündn , oder sich an den Nippeln und Penis unter Strom zu setzen...
deswegen gibt es von mir leider nur 4 punkte mehr kann ich nicht geben
blingblaow
31.01.2008 00:11 Uhr / Wertung: 5
@Chzech: Unglaublich. Ein Filmliebhaber fordert noch mehr Bevormundung im Staate Deutschland. Als ob die deutsche Zensur nicht schon übel genug wäre. Und das unabhängig von dem Film, ich finde auch die Jungs von Jackass sind nicht mehr ganz sauber...aber lachen konnte ich an einigen Stellen trotzdem ;-)
wonderwalt
30.01.2008 22:18 Uhr
@Czech: Ich rüttle ungern an Deinem Weltbild. Aber den Wahnsinn der Welt als Folge eines schlechten Fernsehprogramms zu begründen, ist schlichtweg naiv.
Czech
30.01.2008 18:38 Uhr
Ich finde solche perverse und verrückte Filme gehören einfach nicht ins Fernsehen. Das sollte eigentlich verboten werden, dass überhaupt solche perverse sachen veröffentlicht werden, kein Wunder,
dass so viele Kinder und Erwachsene verrückt sind nach solchen Filmen.
Daher von mir 0 Punkte.
Pemaroth
12.09.2006 08:40 Uhr
Ich hab mir diesen Film letzten Samstag doch tatsächlich angetan und er hatte mich bereits nach wenigen Minuten davon überzeugt, dass er das absolut übelste ist, dass ich bisher gesehen habe. Dieser "Film" hat sich die -1 redlich verdient! Was ist bitte daran lustig??? Das ist einfach nur dämlich und ecklig! Da hätte einfach mal jemand die Herren mit den weißen Turnschuhen vorbeischicken sollen, damit diese die Kerle in ne Zwangsjacke stecken und in ne Gummizelle verfrachten. Da können sie sich wenigstens nicht mehr weh tun.
Colonel
27.11.2005 12:16 Uhr / Wertung: 5
viel dummes überwiegt dem lustigen, dazu noch ne blöde deutsche synchronisierung...eher was für pubertierende 15 jährige
flechette
17.05.2004 18:11 Uhr
Die meisten Sache der Serie habe ich gemocht. Der Film ist da -leider- genauso. Es ist nicht so, dass es ständig lustige Sachen gibt. Vielmehr hat es auch Momente in denen ich am liebsten zum nächsten Stunt weiterschalten würde. Aber allein schon wegen den Stunts mit den auf alt getrimmten Leuten lohnt sich der Film. Nur warum muss es eine deutsche Übersetzung geben? Total unnötig.
Moociloc
17.05.2004 14:29 Uhr
Ich eigentlich ein Fan der Serie, mein Gott hab ich mich schon oft über die Jungs totgelacht. Naja der Film ist nicht ganz so gut gelungen wie die Serie, einfach weil hier in meinen Augen einige Sachen überhaupt nicht lustig waren sondern es nur darum ging sich zu verletzten. Aber es gibt auch jede Menge geiler Szenen wo ich vor Lachen schon wieder auf dem Boden lag, wie das Röntgenbild, Pontius' Tanzeinlagen. Leute die Jackass die Serie nicht mögen werden hier wohl auch keinen Spaß daran haben. Aber vielleicht auch einige die die Serie mögen wird der Film nicht gefallen, denn Jackass kommt viel lustiger rüber in seiner gewohnten 20 Minuten Dosis. Jackass ist kein Filmformat und mir kam es auch nur so vor wie eine lange Folge nur eben mit etwas derberen Sachen.
evelyn
23.03.2003 23:29 Uhr
Naja, manche Menschen haben es eben noch immer nicht überwunden, dass die Folter weitestgehend abgeschafft ist und deshalb foltern sie sich eben selbst und nennen das ganze "Jackass". Wirklich witzig sind nur ganz wenige Szenen, der Rest ist einfach nur krank, aber das ist unsere Gesellschaft ja auch....
Wolbolar
23.03.2003 21:23 Uhr
Dieser Film hat Stellen die sind zum Brüllen komisch bei manchen Aktionen muss man sich aber fragen wie hirnkrank muss man eigentlich sein um sich ein Spielzeugauto in den Hintern zu schieben oder vollgepinkelten Schnee als Eis zu lutschen.
Aristoculus
03.03.2003 23:52 Uhr
Ich muss sagen, ich wollte mir Jackass nicht anschauen - aber das Leben spielt einem manchmal komische Streiche. Dafür das mir die Serie überhaupt nicht gefällt, hat mich der film positiv überrascht, aber es ist und bleibt Jackass.

12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]