The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 06. Dezember 2019  11:49 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Identity (US 2003)

I.D. (US 2003)
Identität (DE 2003)


Genre      Crime / Thriller / Horror / Mystery
Regie    James Mangold ... 
Buch    Michael Cooney ... 
Darsteller    John Cusack ... Ed
Ray Liotta ... Rhoades
Amanda Peet ... Paris
Alfred Molina ... Doctor
Clea DuVall ... Ginny
[noch 10 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen1116
Durchschnitt
7.96 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
23.03.2004

Start in den deutschen Kinos:
18.09.2003



22 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
01.11.2010 02:09 Uhr
KANN SPOILER ENTHALTEN:
Selbst nach meiner Zweitsichtung bleibt Identität ein besonderes Stück Psycho-Thriller, der mit einer Story-Idee aufwarten kann, die es so bei keinem anderen Film seines Genres zu sehen gibt. Oft wird der Zuschauer sogar absichtilich auf altbekannte Slasher-Thriller-Pfade geführt, nur um im nächsten Moment wieder eines besseren belehrt zu werden.
Einzig die Auflösung, worum es bei den Morden nun WIRKLICH geht, kommt mir immer noch ein bißchen zu plötzlich, da danach bis zum Ende doch etwas die Luft raus ist. Aber da hier sowieso nicht mehr sehr viel Laufzeit vor dem Zuschauer liegt, und man am Ende ja noch mal ein Schmankerl bekommt, ist das alles "Meckern" auf hohem Niveau.
Identität gehört jedenfalls zu der seltenen Sparte Film, die den Titel "Ein Ende, das man so nicht hatte kommen sehen" tragen darf. Allein dafür mehr als sehenswert.
sputnique
30.08.2008 16:08 Uhr - Letzte Änderung: 30.08.2008 um 16:10
Meiner Meinung nach etwas überschätzt. Zwar eine nette Idee, aber leider sehr durchschaubar umgesetzt. Und am Ende bleibt von dem ganzen "Grusel" trotz des Twists leider nicht mehr viel übrig [SPOILER] außer eines irren Typen, der eben noch ein-zwei Leute mehr um die Ecke bringt [/SPOILER]. Schön fand ich allerdings die Idee, vor dem eigentlichen Twist noch eine ganz überzeugende falsche Fährte zu legen. Fazit: Einmaliges Anschauen lohnt sich schon. Ein Genremeisterwerk ist der Film trotzdem nicht.
NUR DIE RUHE
08.02.2008 15:55 Uhr / Wertung: 7
Ein gut inszenierter, gut gespielter und atmosphärisch guter Psycho-Thriller, aber leider habe ich schon genug Filme mit dieser "Thematik" gesehen, so dass mir wie bei MAQUINISTA schon bald des Rätsels Lösung klar war, nämlich als unmögliche Dinge passierten (Baseballschläger im Mund, Verschwinden der Leichen, gleicher Geburtstag, Namen von Staaten). Dann ist klar, dass der Verurteilte -zumal der Film IDENTITY heißt- seine Identitäten durch das im Hotel Geschehene beseitigt und nicht mehr. Gerade das auch angesprochene 10-Kleine-Negerlein-Prinzip wurde spannend begonnen, aber mittendrin abgebrochen wegen der Auflösung. Somit bleibt kaum Gehalt übrig hinter der einfachen Grundidee. Schon enttäuschend, wenn man durch Reviews und Empfehlung etwas weniger durchschaubares erwartet als einen weiteren Film nach, wie ich es mittlerweile empfinde, diesem Strickmuster.
Narcotic
13.09.2006 22:48 Uhr / Wertung: 8
mit ausnahme von die üblichen verdächtigen kenne ich keinen film, bei dem das ende unvorhersehbarer und trotzdem logisch ist. die ganze zeit über superspannend! klasse film!
tobimassi77
07.08.2006 18:02 Uhr
das stimmt allerdings ;-)
S1m0nD3lux3
24.07.2006 16:01 Uhr
*SPOILER*


Du wusstest aber sicher nicht, dass es den Jungen in der Form gar nicht gibt, sondern nur eine der vielen Persönlichkeiten des schizophränen zum Tode Verurteilte ist.
tobimassi77
24.05.2006 15:25 Uhr
fand den film auch hervorragend aber... ACHTUNG MEGASPOILER!!! ich wusste nach 10 min, dass es der junge war ;D SPOILER ENDE
Nexos
25.07.2005 00:25 Uhr
WAHNSINNSFILM!!! Habe den Film zuerst kurz nach seiner Veröffentlichung gesehen und war damals hell begeistert, jedoch war ich "zufaul" ihn ein zweites Mal anzugucken, da ich dachte der Clou wär raus, falsch gedacht, nach über einem Jahr konnte ich "Identity" endlich ein zweites Mal genüsslich anschauen und kann nur sagen, GENIAL! Die Story finde ich einfach klasse, auch wenn der Film anfangs etwas seltsam wegen seiner sekundären Erzählweise erscheint, jedoch wird der Film zum Ende hin immer packender und immer logischer, auf jedes Detail wurde geachtet, die einem vielleicht erst nach mehrmaligen Sehen auffallen. Ein großes Lob noch an die Schauspieler, alle haben ihre Rolle den nötigen Glanz gegeben, um den Film noch besser wirken zu lassen. Unbedingt anschauen, wer die Möglichkeit hat!!!
MrCookie79
17.09.2004 11:09 Uhr / Wertung: 5
Die Idee die hinter dem Film steckt ist genial! Leider füllen den Film 4/5 dämliches Abschlachten. Da ich demnach min. 80% des Filmes super schlecht fand und das Super Geniale Ende leider nicht den ganzen Film rausreissen konnte gibt es dafür nur eine 5. Die Idee mit einer besseren umgesetzten Story wäre Gold wert.
DonVito
26.08.2004 23:50 Uhr
Guter Film, wobei mir das so hier so hochgelobte Ende nicht besonders gefallen hat. Die ganze Sache ging mir einfach zu fix. An manchen Stellen werden ein paar zu schnelle Schnitte angesetzt, ansonsten ist der Film auch einwandfrei, spannend und dramatisch, auch wenn ich nicht wirklich in Gefahr geriet meiner Angst nicht mehr Herr zu werden. Die ganze Sache in einem Motel spielen zu lassen ist allein schon eine Verbeugung vor den Altmeistern des Thrills...
wonderwalt
31.10.2003 16:19 Uhr / Wertung: 8
MEGA-SPOILER - @borttronic: So so, Du hast also nach einer Stunde rausgefunden, daß sich die ganze Story nur im Hirn eines Psychopathen abspielt. Na, ich weiß ja nicht... ;-)
borttronic
31.10.2003 15:43 Uhr
So richtig umgehauen hat der Film mich nicht. Wenn man etwas aufmerksam schaut, weiss man nach nicht mal einer Stunde,, was Sache ist und dann verliert der Film deutlich an Substanz. Man hätte deutlich mehr draus machen können.
Lulu
07.10.2003 09:11 Uhr
im ersten drittel war mir langweilig, im 2 drittel hat es mich gepackt und im letzten drittel war ich begeistert. ein wirklich guter thriller mit intellegenter und überzeugender story.
Nessie
05.10.2003 18:24 Uhr
Ein Thriller der besonderen Art, die überraschende Idee hält bis zum Ende durch. Stimmungsvoll gemacht, wenn auch etwas irreal, worauf es aber nicht ankommt, gut gespielt und noch besser inszeniert.
lurchi
22.09.2003 20:03 Uhr
Tolle Atmosphäre, gute Schauspieler und Psychospannung pur! Der Mix aus Se7en, Psycho und The Shining kommt perfekt rüber und sorgt für Nervenkitzel und Gänsehalt. Ein toller und empfehlenswerter Horror-Thriller.
wonderwalt
19.09.2003 17:21 Uhr / Wertung: 8
Spannend inszeniert. Gute Kameraführung. Originelle Punchline am Ende. Sehenswerter Mystery-Thriller.
KeyzerSoze
04.09.2003 20:55 Uhr / Wertung: 9
Es geht weiter mit Kill Bill :D
fresher
04.09.2003 20:29 Uhr
Cooler Film, zwischendrinn wollte ich ihn immer mal wieder in Schublade stecken, es ging nicht. Passte einfach nicht. Er hatte von allem was und es trotzdem auf eine Eigene Art zusammengesteckt. Die Spannung blieb bis zum Schluss erhalten. Der Spätsommer macht sich ja erst Nicht auflegen und nun ID, mal sehen ob es so weiter geht.
KeyzerSoze
04.09.2003 02:01 Uhr / Wertung: 9
Beim 2. mal sehen gehts gleich noch einen Punkt rauf!
weili
24.07.2003 13:25 Uhr
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Fand die Story auch extrem gut. Ein Thriller der besseren Art, als viele die ich in letzter Zeit sonst so gesehen habe. Wie der b schon gesagt hat, vermeidet alles was ihr über den Film sehen, hören oder lesen könnt, dann wird er richtig gut.
bhorny
24.07.2003 13:02 Uhr
Ich bin begeistert! Grandiose Stimmung, Schauspieler erster Klasse und eine packende Story mit furiosem Ende. Was will man mehr von einem Mystery Thriller!? Wer den Trailer noch nicht kennt sollte ihn meiden, dann wirds boch besser beim gucken.
KeyzerSoze
06.05.2003 17:03 Uhr / Wertung: 9
Wow, nicht schlecht! James Mangold hat hier einen sehr orginellen Thriller mit guter Story geschaffen. Die Darstellerleistungen (mit vielen bekannten Gesichter besetzt) waren allesamt überzeugend und auch das Ende kam (zumindeste für mich) teilweise sehr berraschend. "Identity" hebt sich deutlich vom Slasherallerlei ab und ist ein überaus gelungener Film geworden.

22 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]