The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 25. August 2019  06:26 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Ralph Breaks the Internet: Wreck-It Ralph 2 (US 2018)

Ralph reichts 2: Webcrasher - Chaos im Netz (DE 2018)
Ralph reichts 2: Webcrasher - Chaos im Netz 3D (DE 2018)


Genre      Animation / Adventure / Comedy
Regie    Phil Johnston ... 
Rich Moore ... 
Buch    Pamela Ribon ... 
Phil Johnston ... 
Darsteller    John C. Reilly ... Ralph
Synchronisation    Ed O’Neill ... Mr. Litwak
Gal Gadot ... Shank
[noch 7 weitere Einträge]
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen41
Durchschnitt
7.63 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
06.06.2019

Start in den deutschen Kinos:
24.01.2019



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Hatsepsut
05.02.2019 01:44 Uhr / Wertung: 9
Ein wunderbarer Film, der mit viel Humor die Fallstricke des Internets in 'analoger Bildsprache' visualisiert - da wird die Handlung fast zweitrangig. Was habe ich gelacht!

Handlungstechnisch geht es um die Frage nach der wahren Freundschaft/Liebe: Ralph muss lernen, dass echte Freundschaft nicht besitzergreifend ist, sondern Freund*in Freiraum zum Wachsen lässt.

Unbedingt in 3D schauen!
mountie
28.01.2019 23:31 Uhr - Letzte Änderung: 28.01.2019 um 23:34
Ralph reichts 2 verhält sich ein bißchen wie Hardcore-Retro-Zocker zur Mobile-Gaming-Community. Alles wirkt ein bißchen aufgesetzt, trivial, schon irgendwie lustig, aber man hat trotzdem das Gefühl die Gags über das lebendig gewordene Internet schon mal irgendwo gesehen zu haben, und wahrscheinlich hat man genau dies, in dem einen oder anderen Videoportal im WWW, auch bereits getan.
Dabei waren mir die Figuren damals so sympathisch, das ich willens war über die eine oder andere Schwäche hinwegzusehen. Das ist bei Vanellope dann auch immer noch so, Ralph hingegen hat so einiges von seinem Miesepeter-Grummel-Image eingebüßt. Hier wird er einfach als tumber Hau-drauf dargestellt, der nicht mehr viel gemein hat, mit dem durchaus cleveren Ralph aus dem ersten Teil.
Ralph reichts 2 ist nette Unterhaltung für zwischendurch, der in seinen Höhepunkten (natürlich der Aufmarsch der Disney Prinzessinen) noch altes Niveau erreicht, dies aber leider viel zu selten gelingt, und man sich meist eher, auf mir schon bekannte, Internet-Klischees beschränkt, deren Gehalt die Ganz-nett-Grenze nur selten überschreiten. Eine Sichtung tut nicht weh, aber im Kino würde ich ihn überspringen...

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]