The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 27. September 2020  15:14 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Wrong Turn (US 2003)

Wrong Turn (DE 2003)


Genre      Horror / Thriller
Regie    Rob Schmidt ... 
Buch    Alan B. McElroy ... 
Produktion    Stan Winston ... 
Darsteller    Desmond Harrington ... Chris Finn
Eliza Dushku ... Jessie Burlingame
Emmanuelle Chriqui ... Carly
Jeremy Sisto ... Scott
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent Wolbolar
 
Wertungen543
Durchschnitt
5.50 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
18.03.2004

Start in den deutschen Kinos:
28.08.2003



11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Heroes81
15.02.2011 08:09 Uhr
Mag sein, das meine niedrige Bewertung auch mit der Tatsache zu tun hat, das ich kein Kannibalen Film Fan bin. Dennoch ist die Story ziemlich lau und am schlimmsten an der ganzen Sache ist die deutsche Synchronisation. Sie wirkt eher wie bei schlechten Seriendarstellern.
Ich hab den Film damals leider auch noch 2x in der Sneak gesehen. Seitdem ist mir klar, das ich mich nur auf ein Kino beschränken sollte ;-P
Wenn die Synchro besser gewesen wäre, sicher 2-3 Punkte mehr. Aber so mehr schlecht als recht.
e-sTy
16.07.2007 22:21 Uhr / Wertung: 5
Mehr Durchschnitt geht wohl nicht ;-) Alles absolut genre-typisch ohne neue Ideen. Noch dazu sind die Schauspieler, wie hier schon erwähnt wurde, nicht wirklich überzeugend und diese Waldmenschen fand ich eher witzig als schockierend. Vielleicht schau ich mir irgendwann noch die ungekürzte Fassung an, aber ich denke nicht das dies etwas am Gesamtbild ändern würde. Für einen Videoabend mit Freunden ist der Film vielleicht noch zu gebrauchen, aber ansonsten gibt es da so einige Filme in diesem Genre die deutlich besser sind.
Prosecutor
06.08.2006 13:16 Uhr
Ich bin angenehm überrascht von diesem Werk, an das ich keinerlei Erwartungen gestellt hatte. Ein gut gelungener Mix aus "Beim Sterben ist jeder der Erste" (der ironischerweise in der Handlung selbst erwähnt wird) und "Texas Chainsaw Massacre".
Sserpyc
28.10.2005 09:39 Uhr
Typischer Teeniehorror mit hinterwäldlerischen Kanibalen. Nichts Neues, dafür vieles was man schon besser gesehen hat. Höchstens für einen Fernsehabend mit der schreckhaften Freundin tauglich ;)
exi
14.08.2005 21:13 Uhr / Wertung: 4
Das was ich von dem Film gesehen habe bis ich eingeschlafen bin war eigentlich ganz ok für das Genre.
Muss ich mir trotzdem nicht nochmal komplett angucken da man die Handlung auch auf 15 minuten komprimieren kann.
mr_gm
25.07.2004 22:48 Uhr
Anfangs verdammt spannend. Ca 30min vor Schluss ist aber dann immer klar, was passieren wird.
Trotzdem eun netter Slasherfilm.
Knille
15.03.2004 23:48 Uhr / Wertung: 4
Einige nette Splatter-Effekte und eine recht stimmungsvolle Inszenierung täuschen leider nicht darüber hinweg, dass die schauspielerischen Leistungen durch die Bank weg grottig waren (mit Ausnahme vielleicht Eliza) und die Story absolut nach Schema F vorgeht. Von Anfang an ist klar, wer überlebt, Spannung kommt keine auf und die Charaktere sind so eindimensional, dass es einen nicht wirklich stört, wenn sie über die Wupper gehen. Für Splatter-Fans ein recht ansehnliches Filmchen für nebenbei, aber leider kein großer Wurf. Dafür hat man alles schon viel zu oft gesehen, nach neuen Akzenten sucht man vergeblich. Schade.
Lulu
04.11.2003 10:25 Uhr
irgendwie kam ich beim zusehen nicht darüber hinweg, dass Fr. Dushku's synchronstimme nicht die gleiche ist, die sie als Faith in Buffy hatte.
und auch sonst hat mich dieser film alles andere als vom hocker gerissen. am anfang ein paar schocker, später ein paar eklige szenen, die mich aber weitgehend ungerührt liessen. zum glück war es wenigstens schnell vorbei. und was lernen wir aus so einem film: mach im dunkel kein licht an wenn du nicht gesehen werden willst. schlau!
lurchi
23.09.2003 01:42 Uhr
Trotz einigen makaberen Szenen und einigen Schockeffekten wird der Film leider nie spannend. Etwas mehr als durch den Wald rennen und schreien hätte Wrong Turn schon bieten müssen. So bleibt der Film bloss Mittelmass, trotz Eliza Dushku.
KeyzerSoze
04.09.2003 02:12 Uhr / Wertung: 5
Ordentlicher Horrorfilm der alten Schule! Leider nicht immer gut inszeniert und die Tarzanszenen waren auch sehr übertrieben, aber hey: Wer würde nicht gerne Eliza Dushku und Emanuelle Chiquiri 90 Minuten über die Leinwand laufen sehen? ;)
bhorny
30.07.2003 03:10 Uhr
Lustiger Teen-Slasher der alle Klischees bedient. Mit 85min genau die richtige Länge. Eklige "Orks" jagen unbewaffnete Teenies. Juchuh!

11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]