The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 15. November 2018  22:47 Uhr  Mitglieder Online11
Sie sind nicht eingeloggt

Ayla: The Daughter of War (2017)

Ayla (DE 2017)


Genre      Drama / War
Regie    Can Ulkay ... 
Buch    Yigit Güralp ... 
Darsteller    Çetin Tekindor ... Süleyman
Ismail Hacioglu ... Süleyman
Kim Seol ... Ayla
Kyung-jin Lee ... Ayla
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen3
Durchschnitt
7.33 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
07.12.2017



Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]

WinstonSmith
24.12.2017 16:04 Uhr / Wertung: 7
Dieser Film war der türkische Beitrag zu den Oscars 2017, und ich habe die Handlung als zwiespältig wahrgenommen. Der eine Part ist der, der die Geschichte erzählt, dass die Türkei 1950 zur Unterstützung der Amerikaner, etwa 4500 Soldaten in den Koreakrieg geschickt haben. Das man darauf aus nationaler Sicht stolz ist, ist verständlich, die filmische Darstellung ist jedoch nicht überzeugend gelungen. Und bei der, ist die Schlüsselszene die, das ein Konvoi der Türken von den Nordkoreanern angegriffen wird, wobei das Geschehen einfach schlecht, und besonders das Verhalten der Südkoreaner, unglaubwürdig dargestellt wird. Größere Kriegsszenen zu inszenieren bedarf meist eines gewissen Einsatzes an Material, und einer besonderen Dramatik. Beides fehl hier.
Doch dieses Geschehen bildet nur die Vorgeschichte, denn eigentlich geht es bei dem Drama darum, das die Soldaten ein verwaistes koreanisches Mädchen bei sich aufnehmen, und für eine lange Zeit um sie kümmern. Das Mädchen lebt sich ein, lernt Türkisch, und nennt einen der Soldaten Papa, so dass dieser ihr verspricht sich niemals zu verlassen. Und dieser Teil der Geschichte, über die Sorge um das Kind, gebrochene Versprechen, und die Suche nach Ayla, der ist wahrlich zu Herzen gehend, sehr gut gespielt, und emotional ergreifend. Absolut lohnenswert!

Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]