The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 31. Oktober 2020  11:29 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Gozu (JP 2003)


Genre      Crime / Drama / Horror
Regie    Takashi Miike ... 
Buch    Sakichi Satô ... 
Darsteller    Hideki Sone ... 
Kimika Yoshino ... 
Sho Aikawa ... 
Kamera    Kazunari Tanaka ... 
Schnitt    Yasushi Shimamura ... 
Musik    Kôji Endô ... 
 
Agent bhorny
 
Wertungen19
Durchschnitt
6.79 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
27.06.2005



12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

blingblaow
01.02.2008 13:58 Uhr / Wertung: 0
@Danger Mike: Der Film war Uncut. Ist auch nicht sonderlich brutal für eine FSK 16. Die Altersfreigabe rührt eher von der bizaren Geschichte an sich. Bei mir ist es ja jetzt schon eine Weile her seit der Sichtung, meine Meinung hat sich jedoch nicht geändert. Ich kann dem Streifen wirklich nichts abgewinnen. Mag sein, dass man Gozu erst nach mehrmaliger Sichtung erfassen kann, nur muss der erste Kontakt genau dieses Verlangen hervorrufen. Kurz gesagt mit diesem Werk könnte man mich jagen.
DangerMike1975
01.02.2008 02:31 Uhr
Mhhhhh, grad is der film aus. ich bin extra aufgeblieben um mir dieses "werk" anzusehen. ich bin mir noch nicht sicher, ob es sich gelohnt hat....ich kann mich nicht erinnern jemals sowas abgefahrenes gesehen zu haben....david lynch find ich ja fast schon nen waisenknaben dagegen....wobei ich nichts besonders brutales im film entdecken konnte (vielleich fürs tv geschnitten???)....ok ich steh auf abgefahrene filme...man kann aber mit der "abgefahrenheit" auch übertreiben....wobei ichs noch im rahmen finde.
ok ich hab mich entschieden: es hat sich gelohnt wach zu bleiben. jedoch ist der film ganz schwer zu bewerten. ich bin aber froh ihn gesehen zu haben...also wenn ich ihn ins genre "möglichst abgefahrene aber trotzdem gute filme" einordne, war er einfach ziemlich gut....

was ich hier schreibe, mag konfus wirken....aber is das denn ein wunder so kurz nach diesem film? ;-)
blingblaow
26.01.2008 18:36 Uhr / Wertung: 0
Oh! Offensichtlich so bizar, dass die Grammatik komplett flöten ging.
blingblaow
26.01.2008 18:32 Uhr / Wertung: 0
Wenn ihr stark genug seid die Satzfolge: "Ja es war heiß, ich hatte sogar ein T-Shirt an. Wenn du mir nicht glaubst frage doch den Wetterdienst" in einer absolut nervtötenden Stimme geschätzt 20 mal hintereinander verkraften könnt ohne den kompletten Film zu verabscheuen und zu hassen...dann greift zu. Ich war zu schwach dafür. Auch sonst ist der Streifen reichlich bizzar...
Jackson
14.11.2007 18:29 Uhr
Also ich finde den Film ziemlich gut , teilweise etwas sehr komisch, die szene mit dem alten mann der sich einen "hard" löffel in deh Hintern schiebt um einen Hochzubekommen xD zwar lustig aber doch etwas komisch ;)
Bast
06.11.2005 23:36 Uhr
Miike stellt mich immer wieder vor ein Rätsel. Bei diesem Film sehr extrem. Es ist beinahe unmöglich den Film zu bewerten. Das ganze ist so wirr und unglaublich, so etwas hat man wirklich noch nicht gesehen. Die Charaktere die in diesem Film vorkommen sind alle sowas von strange und auf ihre Art und Weise krank. Aber solche Szenen wie der Schluss...da konnte ich einfach nur Ekel und Unverständniss empfinden. Wären solche Szenen nicht gewesen, hätte mir der Film wohl deutlich besser gefallen. Allerdings ist er abgesehen davon wirklich etwas Besonderes. Miike goes Lynch trifft es da wohl wirklich am besten.
Kazushi
29.05.2005 09:26 Uhr / Wertung: 8
Miike goes Lynch! Verstörend, beim ersten Sehen bei weitem nicht erfassbar, beeindruckend und faszinierend.
jay
07.04.2004 11:51 Uhr
Also ich liebe diesen Film, allerdings fand ich auch Itchi (0 und 1) ausgezeichnet. Die Elemente sinnloser, brutaler Gewalt sind (gegenüber Itchi) stark eingeschränkt, die des Absurden hingegen noch stärker gezeichnet. Sehenswert.
KeyzerSoze
25.07.2003 17:29 Uhr
Ein Fünkchen Hoffnung also ;)
bhorny
25.07.2003 13:52 Uhr
Also alle die Ichi mochten, fanden den gestern Scheiße!
KeyzerSoze
25.07.2003 12:50 Uhr
Dann lass ich den mal lieber! Miikes letzter "Ichi the Killer" ist nur knapp an der -1 Wertung vorbeigeschlittert.
bhorny
25.07.2003 12:35 Uhr
Wow, wohl das abgefahrenste was ich je gesehen habe. Verwirrend wie ein David Lynch, abgefahren wie ein Tim Burton und brutal wie... na ja, halt ein Takashi Miike. Absolut sehenswert. Allerdings muß ich warnen: Entweder ihr liebt ihn oder ihr hasst ihn.

12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]