The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 16. Juni 2019  21:06 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Cracker (TV-Series) (UK 1993)

Für alle Fälle Fitz (TV-Serie) (DE 1996)


Genre      Crime / Drama
Regie    Roy Battersby ... 
Darsteller    Barbara Flynn ... Judith Fitzgerald
Christopher Eccleston ... DCI David Bilborough
Clive Russell ... Danny Fitzgerald
Colin Tierney ... DC Bobby Harriman
Edward Peel ... Chief Superintendant
Geraldine Somerville ... DS Jane 'Panhandle' Penhaligon
[noch 10 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen49
Durchschnitt
7.55 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
03.03.2006



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

namecaps1
28.04.2005 16:56 Uhr / Wertung: 9
Für alle Fälle Fitz ist die vorletzte geniale Serie, die das ZDF auf unmöglichen Sendeplätzen vermodern ließ (die letze sind die Sopranos). Zur Sache: Basierend auf den Erlebnissen und Berichten des wohl bekanntesten englischen Psychologen und Gerichtsgutachters Paul Britton entwickelte Robbie Coltrane mit den Produzenten die Figur des "Cracker" (oder Dr. Fitzgerald). Fitz ist zu Beginn der zehnteiligen TV-Serie in Spielfilmlänge ein schlecht ausgelasteter Psychologe, der dazu an der Uni Vorlesungen hält. Mehr durch Zufall bekommt er Kontakt zur Polizei und schafft es, auch gegen abteilungsinterne Widerstände, das Verhalten von Tätern vorauszusagen. Dabei steht er immer wieder im Widerspruch zu allen Vorhersagen gängiger kriminalistischer Methoden. Eher widerwillig zieht die Polizei den schwer handhabbaren Fitz in Folge immer wieder zu Rate. Davon abgesehen liegt er mit seiner Frau in Dauerclinch, hinzu ist er spielsüchtig und selten völlig nüchtern, ein echter Spiegeltrinker. Robbie Coltranes Darstellung des Fitz ist brillant, dazu bietet die Serie zahlreiche, sehr interessante Nebenhandlungsstränge, die sich um die Beamten der Abteilung und um die Familie Fitzgerald drehen. Eine deutsche Edition gibt es - trotz der wirklich ausgezeichneten Fersehsynchronisation - zur Zeit offenbar nicht. In UK gibt es eine sehr günstige Box mit allen zehn Teilen im englischen Original - Wermutstropfen: keinerlei Untertitel.
Marcel
25.09.2003 17:21 Uhr
Ha! Kennt das denn jemand hier? Wurde auch mal übelst verunstaltet als amerikanisches Remake.
wonderwalt
25.09.2003 16:54 Uhr
Hier das fehlende n.
wonderwalt
25.09.2003 16:53 Uhr
@Marcel: Dei Wunsch ist uns Befehl! ;-)

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]