The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 20. September 2017  00:29 Uhr  Mitglieder Online9
Sie sind nicht eingeloggt

Alfie (UK 2004)


Genre      Comedy
Regie    Charles Shyer ... 
Buch    Charles Shyer ... 
Produktion    Charles Shyer ... 
Darsteller    Jude Law ... Alfie
Marisa Tomei ... 
Nia Long ... 
Omar Epps ... 
[noch 5 weitere Einträge]
 
Agent KeyzerSoze
 
Wertungen203
Durchschnitt
6.34 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
11.08.2005

Start in den deutschen Kinos:
10.03.2005



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

sunnynadine
09.07.2007 23:35 Uhr
Naja, die -1er kommen doch definitiv von Männern! ;oPP
faxx
22.03.2006 11:22 Uhr
Der Film kommt meiner Meinung nach hier viel zu schlecht weg, was natuerlich daran liegt, dass viele Leute diesen Film in deutscher Synchro gesehen haben. Eine schlechte Synchro kann den besten Film kaputt machen. Und von wem kommen bitte die -1, sind wieder Leute die nach den ersten 10 Min abgeschaltet haben und trotzdem Werten.
mountie
29.01.2006 16:36 Uhr
hat mich auch nicht richtig mitgerissen, weil ich die figur von alfie nicht sehr sympathisch fand. ein satz ist allerdings hängengeblieben: "wer genug männlichkeit ausstrahlt, braucht die farbe rosa nicht zu fürchten!"
flechette
15.02.2005 00:48 Uhr
Zweiter Teil der Doppelsneak: Auf Alfie habe ich mir gar nicht gefreut, da es von der Beschreibung her eine Liebeskomödie war und ich die Synchronstimme von Jude Law überhaupt nicht ausstehen kann. Jedoch war der Film vom Aufbau her ganz anders, als ich ihn mir vorgestellt habe. Und das im positiven Sinn. Grundsätzlich ist das ganze eher ein Drama mit hervorragender Kameraführung / Schnitttechnik, da wird kleinsten Details Aufmerksamkeit geschenkt. Die Erzählform von Alfie, der mitten im Satz für den Zuschauer die aktuelle Situation erläutert war am Anfang störend, erläutert aber gut seine Gedanken und ist ein Muss im späteren Teil, um Alfie zu verstehen. Seine Lebensweise ist interessant und gut dargestellt, wenn dem Zuschauer der moralische Zeigefinger auch nicht erspart bleibt. Sehr angenehm war die musikalische Untermalung, die nicht kitschig aber doch situationsbedingt passend war. Insgesamt ist Alfie sich kein Hightlight, aber eine Interssante Betrachtung eines seltsamen Lebensstils.

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]