The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 17. Oktober 2019  22:44 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

Ronin (US 1998)


Genre      Action / Crime / Thriller
Regie    John Frankenheimer ... 
Buch    J.D. Zeik ... 
Darsteller    Jean Reno ... Vincent
Jonathan Pryce ... Seamus
Katarina Witt ... Natacha Kirilova
Natascha McElhone ... Deirdre
Robert De Niro ... Sam
[noch 8 weitere Einträge]
 
Agent trendsetter
 
Wertungen562
Durchschnitt
7.57 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
01.02.2000

Start in den deutschen Kinos:
03.12.1998



15 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Lotterbast
19.04.2010 22:50 Uhr
Das habe ich doch schon geschrieben. Da hat nix gepaßt. Die Schauspieler sind jeder für sich sehr gut, aber nicht in diesem Film. Die Machart des Films ist das eigentliche Übel. Es plätschert so vor sich hin. Ein paar Standarthollywoodverfolgungsjagdszenen, und viel gerede. Irgendeine Doku ist da interessanter.
Jan Ove Waldner
19.04.2010 22:38 Uhr / Wertung: 8 - Letzte Änderung: 19.04.2010 um 22:55
0 Punkte!?!?

Finde ich heftig, so eine Wertung...

...selbst wenn die Story einem nicht zusagen sollte und er einem langweilig erscheint, bleiben dennoch die gute Machart, die netten Effekte und die passablen Schauspieler.
Aber bei einer 0er-Wertung dürfte für dich ja eigentlich nichts zusammengepasst haben oder hast du da andere Kriterien wie du die 0er vergibst?!
Ich denke, es bedarf einer Erklärung in diesem Falle... ;-)
Lotterbast
19.04.2010 22:22 Uhr - Letzte Änderung: 19.04.2010 um 22:30
Sehr langatmiger und langweiliger Film. Keiner der Schauspieler konnte überzeugen oder soetwas wie Interesse an dessen Geschichte erzeugen.
Von daher verdiente 0 Punkte.
blingblaow
27.03.2008 23:52 Uhr / Wertung: 7 - Letzte Änderung: 27.03.2008 um 23:53
Überwältigt hat mich Ronin bei weitem nicht. Nach der ersten Verfolgungsjagdt, noch guter Dinge und voller Begeisterung von der rasanten Inszenierung, glätteten sich die Wogen allmählich und die Story fing langsam aber sicher an mir egal zu werden. DeNiro und Reno spielten routiniert gut bis streckenweise gelangweilt, die übrigen Charaktere blieben auch eher blaß. Geboten wird hier zwar solide Unterhaltung, die mit einer kürzeren Laufzeit und der damit verbundenen stärkeren Fokussierung auf die wirklich sauber gemachten Actionszenen, hätte weit aus besser ausfallen können. Somit entfällt auch leider die Bezeichnung "kuzweiliges Filmvergnügen", einmal ansehen reicht in meinen Augen völlig aus.
Nessie
25.09.2006 23:48 Uhr
Schnörkelloser Action-Krimi, Rober De Niro und Jean Reno sind wirklich in bestechender Form. Die Verfolgungsjagden sind echt Wahnsinn, bezeichnend, dass sich sogar der Ex-KGB-Agent anschnallt. Erinnert schon fast an die "Taxi"-Filme.
namecaps1
08.06.2006 00:42 Uhr / Wertung: 9
comment
namecaps1
08.06.2006 00:41 Uhr / Wertung: 9
Muss man die Samuraigeschichte in den Vordergrund rücken? Die Erklärung, im Film, ist doch serh einfach. Herrenlose Samurai verlieren Ansehen und gesellschaftlichen Status, aber nicht ihr Ehrverständnis. Trorzdem sind - und bleiben sie - Ronin.Was De Niros Figur betrifft: Es ist schon eine Ansage, dass die Figur von Haus aus und dazu qua Filmtitel zum Ronin befördert wird - inklusive Vorgeschichte (siehe oben)
Colonel
21.01.2006 02:08 Uhr / Wertung: 8
Ich glaube ohne die hervoragenden Schauspieler wäre der Film nur halb so viel Wert, denn wirklich schlüssig ist der Film in manchen Dingen nicht. Zum Beipiel wird auf diese Samuraigeschichte gar nicht tief genug eingegangen und der wirkliche Bezug zur Hauptfigur von Robert De Niro bleibt irgendwie aus. Manche Dinge erscheinen zu dem etwas unlogisch und auf die Auftragsgangster bezogen unprofessionell. Die Action allerdings kann größtenteils überzeugen, da sie klug eingesetzt und nicht überzogen wirkt. Besonders die Verfolgungsjagden sind wirklich gut gelungen. Dazu die Stimmige Kulisse und das Ganze wird schon wieder etwas abgerundet.
Aggi
29.07.2005 15:53 Uhr
Hab den Film gestern wieder mal seid Ewigkeien gesehen. Und was soll ich sagen ich war einfach geplättet. Gibt es eigentlich ein cooleres Duo in der Filmgeschichte als de Niro und Reno?? Meines Erachtens nicht. Der Film ist spannend, witzig, durchgestylt, bringt perfekt den Flair Südfrankreichs und die Verfolgungsjagten lassen einen den Atem stocken! 10 Punkte!!!
Demokrator
11.03.2005 16:07 Uhr
klasse actionkino. mal von heat abgesehen werden schusswechsel in keinem anderen film so realitisch dargestellt. der zuschauer wird durch die kameraführung und -einstellung sowie die geräuschkulisse gleichsam als passant mit in das geschehen einbezogen. gleiches gilt für die äusserst gelungenen auto verfolgungssequenzen. seit bullit sind jene sehr selten geworden, soweit es die wirklich guten angeht. dass der film im übrigen ein geheimnis aus dem inhalt des fraglichen koffers macht, ist eher positiv, im prinzip für die story nebensache. wobei sich allerdings schon fragen läßt, warum leute derartige gefahren aufsichnehmen, ohne zu wissen, wofür, mal vom geld abgeshen. allerdings hat geld bekanntlich für sich gesehen schon sehr motivierende wirkung. ebenfalls positiv wirkt sich aus, dass der film in europa spielt und nicht wieder in ny oder washington oder sonst einer us großstadt. am ende jedenfalls obliegt es der phantasie der zuschauer, was in dem koffer war und welche wege die verbleibenden "ronin" einschlagen.
auf jeden fall sehenswert.
Skyflash
18.11.2002 15:48 Uhr
Realistisch!
Masterlu
07.01.2002 13:24 Uhr
Sam: Whenever there is any doubt, there is no doubt. That's the first thing they teach you.
Vincent: Who taught you?
Sam: I don't remember. That's the second thing they teach you.
Christian
13.08.2001 17:29 Uhr
Die Action ist wirklich ziehmlich gut. Aber einem Film gleich Tiefgang zu bescheinigen, nur weil er das eigentlich Geheimnis gar nicht verrät - ich weiss nicht... mir hat's aber auch ganz gut gefallen.
Duke
05.07.2001 19:10 Uhr
Der Film wirkt nicht nur ob seiner französischen Schauplätze europäischer als der typische Hollywood-Actionthriller. Gut gefällt mir auch der MacGuffin mit dem Koffer. Endlich wird mal nicht jedem Handlungsfetzen gleich eine eindeutige Erklärung hinterhergeschickt. Spannend, mit spektakulärer Auto-Action, ohne dabei platt zu sein.
AldiWarrior
17.04.2001 14:32 Uhr
Eine der besten Autojagd-Sequenzen der Filmgeschichte!

15 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]