The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 15. Juni 2019  22:48 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Der Fall Collini (DE 2019)

The Collini Case (DE 2019)


Genre      Drama
Regie    Marco Kreuzpaintner ... 
Buch    Jens-Frederik Otto ... 
Robert Gold ... 
Darsteller    Alexandra Maria Lara ... 
Elyas M'Barek ... 
Heiner Lauterbach ... 
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen38
Durchschnitt
8.03 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
18.04.2019



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Achim
25.04.2019 18:56 Uhr
Das Gerichtsdrama hat mir auch gut gefallen. Elyas M'Barek überzeugt endlich mal auch in einer ernsten Rolle. Die Geschichte ist spannend erzählt und einige gute Schauspieler (Elyas M'Barek , Franko Nero u.a.) runden den Film gut ab zu einem gelungenen Filmabend. Sollte man gesehen haben.
Vielseher
24.04.2019 16:59 Uhr / Wertung: 8
Bereits der Roman überzeugte und ebenso verhält es sich mit dem Film. Die Präsentation der Handlung erfolgt in einer Weise, wie ich es in den letzten Jahren bei deutschen Filmen selten sah: flott erzählt, schnell geschnitten und die Spannung blieb immer erhalten. Das einzige, was störte, war die Laustärke der Musik, wobei die Stücke an sich selbst wiederum gefielen. Die anderen erkennbaren Mängel bewegen sich im Bereich der Kleinigkeiten. Schauspielerisch beeindruckte M’Barek genauso wie Lauterbach als einer seiner Gegenspieler. Lediglich die Erbin der Firma zeigt immer nur denselben Gesichtsausdruck und blieb dadurch schauspielerisch blaß. Einige der gezeigten Bücher während der gerichtlichen Termine paßten nicht zu der eigentlichen Materie und dass der Angeklagte dann auch einmal als Zeuge auftreten sollte, dürfte wohl eher einem Wunschdenken aus amerikanischen Serien entstammen und dem deutschen Strafrecht doch eher fremd sein. Jedenfalls bearbeitet der Film ein Stück Zeitgeschichte mit einer rundum akzeptablen Story und diversen moralischen Fragestellungen, so dass ihm ein entsprechender Erfolg zu wünschen ist.
Gynther
23.04.2019 14:36 Uhr / Wertung: 8
Eine emotionale und historische Aufarbeitung eines Teils der deutschen Geschichte vor Gericht.
Gut gespielt, gute Besetzung und schön erzählt. Ein sehenswerter Film.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]