The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 04. August 2020  10:06 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

Manderlay (DK 2005)


Genre      Drama
Regie    Lars von Trier ... 
Buch    Lars von Trier ... 
Produktion    Vibeke Windeløv ... 
Darsteller    Bryce Dallas Howard ... Grace
Isaach De Bankolé ... Timothy
Danny Glover ... Wilhelm
Jean-Marc Barr ... Mr. Robinsson
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen46
Durchschnitt
7.85 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
25.08.2006

Start in den deutschen Kinos:
10.11.2005



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Oregonia
30.10.2006 10:41 Uhr
Ich glaube nicht, dass die "Moral" der Geschichte - wenn's eine solche überhaupt gibt - so einfach ist wie: die Sklaven wollten versklavt sein. Denn eigentlich geht's im Film ja nicht um die Sklaven/ehemaligen Sklaven, sondern vielmehr um Amerikas Umgang mit ihnen, vor allem wenn man Grace auf einer allegorischen Ebene als Verkörperung Amerikas sieht.
hansFR
06.12.2005 19:24 Uhr
Um es gleich zu sagen, Dogville war besser! Die Moral von der Geschicht kam bereits fast am Anfang. Das die "Sklaven" gern versklavt waren wurde hier schon ziemlich deutlich herausgearbeitet. Lars van Trier hat dies woll auch erkannt. Um der Geschicht dann noch ein wenig Würze zu geben, hat Grace dann auf einmal tirische Lust auf schwarze Schwänze, und das nachdem sie in Dogville von alle Männer, des Dorfs Missbraucht wurde??! Die neue Darstellerin der Grace dürfte eine riesige Karriere vor sich haben. Ich bin gespannt, wer im dritten Teil diesen Part übernehmen wird. Ausser Udo Kier wurde bisher noch kein Schauspieler festgelegt, seine Rolle ist ebenfalls noch nicht definiert.

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]