The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 17. Juli 2019  12:42 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Batman: Dead End (US 2003)


Genre      Action / Crime / Fantasy / Short
Regie    Sandy Collora ... 
Buch    Sandy Collora ... 
Produktion    Sandy Collora ... 
Darsteller    Andrew Koenig ... The Joker
Clark Bartram ... Batman
Dragon Dronet ... Left Predator
Jake McKinnon ... Alien
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent KeyzerSoze
 
Wertungen43
Durchschnitt
7.28 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Mr.Blond
05.07.2008 21:35 Uhr / Wertung: 8
Wow was für eine Mischung. Klasse gemachter Fanfilm mit echt interessanter Idee. Batman und Joker ist ja klar aber mit dem Auftauchen der anderen beiden Figuren hätt ich nicht gerechnet. Coole Idee, Hut ab.
TheRinglord1892
19.01.2007 11:32 Uhr / Wertung: 7
Mh, wenn man bedenkt, dass Kevin Smith für "Clerks" auch nur $30.000 hatte, dann ist das, was hier abgeliefert wird ja schon schwach dagegen ;-)...
mountie
17.09.2006 16:13 Uhr
Wow! Für nen Fanfilm absolute Spitze. Selbst wenn die Jungs das nur als Aushängeschild, mit immerhin 30.000 $ gemacht haben, ist es denoch verdammt gut gemacht. Für nen Kurz- und Fanfilm gibts dafür von mir die Höchstnote! Batman-Freunde unbedingt ansehen...
maph
06.10.2005 08:52 Uhr
Den Film kann man übrigens (ganz legal!) hier runterladen: http://www.theforce.net/fanfilms/nonsw/batman_deadend/index.asp
maph
04.10.2005 06:38 Uhr
Ich hab zwar noch nie viele Fanfilme gesehen, aber dieser hier ist mit Abstand der beste! Vor allem Alien und Predator sind wirklich gut gemacht. Auch Batman und Joker sind Schauspielerisch sehr überzeugend! 9 Punkte von mir.
CS-M
03.10.2005 03:00 Uhr / Wertung: 9
Kurz, aber durchaus brilliant, dafür dass es ein Fanfilm ist. Batman vs. Alien vs. Predator würde der Film wahrscheinlich als Blockbuster heißen.
Handwerklich ist das ganze perfekt gemacht, allerdings sollte man bedenken, dass für den Film ein Budget von 30.000 Dollar drauf gegangen ist und damit sollte man dann auch 8 min. entsprechend umsetzen können.
flechette
21.01.2005 01:01 Uhr
Der Kommentar von Nathanael hatte mich neugierig gemacht: Der Film läuft gerade mal 10 Minuten und ist für ein solches Projekt handwerklich perfekt gemacht. Hier merkt man nichts von Hobbyfilmer und ähnlichem, außerdem ist die abstruse Idee unterhaltsam. Ich vermute einfach mal, dass die Filmemacher das ganze als Aushängeschild gemacht haben, um später was vorweisen zu können. Respekt!
Nathanael
31.12.2004 11:27 Uhr / Wertung: 9
Ein Fan-Kurzfilm. Batman verfolgt den Joker und gerät dabei unversehens in die Auseinandersetzung Aliens gegen Predators. Ging damals als geniales Machwert durch die Szene und ist für einen Fanfilm wirklich ganz große Klasse.

8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]