The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 04. August 2020  22:21 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Beastie Boys: Sabotage (US 1994)


Genre      Short / Musical
Regie    Spike Jonze ... 
Buch    Adam Horovitz ... 
Adam Yauch ... 
Spike Jonze ... 
Darsteller    Adam Horovitz ... himself
Adam Yauch ... himself
Dj Hurricane ... himself
Mike D ... himself
 
Agent Moociloc
 
Wertungen21
Durchschnitt
7.90 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

namecaps1
23.05.2007 00:16 Uhr
... Also wieder mal die was ist ein Film Debatte?

Mir fielen auch auf Anhieb einige Musikvideos ein, die es Wert wären, hier aufzuscheinen. Formal unterliegt ein Musikvideo genau denselben handwerklichen Kategorien wie ein Film (Kurzfilm, TV-Film) usw...

Es soll sogar Musikvideos geben, die auf Kurzfilmfestivals gezeigt werden.

nofx
22.05.2007 23:14 Uhr
Ach Score11 soll doch hauptsächlich gute Laune machen, auch wenn das Projekt momentan etwas "verstaubt" weil sich keiner mehr intensiv darum kümmert. Aber so lange hier keine Musikvodeos von A - Z eingetragen werden, kann man eine Ausnahme schon gelten lassen. Und wenn es dann noch "Sabotage" von den Beastie Boys ist bin ich sowieso nimmer neutral :)
mountie
22.05.2007 19:46 Uhr
Gegen das Eintragen von Musikvideos möchte ich mich auch nochmal aussprechen. Kurzfilme sind in Ordnung, Serien staffelweise einzutragen würde es manchmal etwas leichter machen, alle Serien-Folgen einzutragen ist seeeehr grenzwertig, aber Musikvideos haben hier eigentlich definitiv nix verloren... siehe Untertitel "Movie Community"
ZordanBodiak
21.05.2007 18:20 Uhr / Wertung: 10
Okay, wo ich gerade den Kommentar lese. Beastie Boys sind genial. Und das ist ihr bestes Video ["body moving" dürfte wohl auf der 2 landen]. Absolut herausragend und auch mit großer Wahrscheinlichkeit in meiner persönlichen Top Ten der besten Musikvideos [Nummer 1 wird (vermutlich) von The Cures "lullaby" belegt]. Absolut selbstironisch und wieder ein Beweis, dass es auch wenige weiße Jungs gibt, die im Rap-Business ordentlich auf die Pauke hauen können. Dies war nicht umsonst einer der Gründe wieso Hollywood auf Spike Jonze aufmerksam wurde.

Ich hoffe aber, dass jetzt nicht alle Musikvideos eingetragen werden (c;
mountie
21.05.2007 17:51 Uhr
Eigentlich ja "nur" ein Musikvideo... Wenn es aber so genial gemacht ist, wie dieses hier kann man auch mal nen Kommentar schreiben. Eine herrliche Hommage an die 70er Jahre Crime-Serien ala Starsky & Hutch. Mit tollen Kamerawinkeln, Top-"Action"-Szenen und herausragenden Verfolgungsszenen. Aufgemacht wie ein Vorspann, wie eine der erwähnten Serien, ist dies eines der witzigsten Videos die ich kenne...

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]