The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 17. Oktober 2019  15:36 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Non c'è due senza quattro (IT 1984)

Double Trouble (US 1984)
Vier Fäuste gegen Rio (DE 1984)
Not Two, But Four (1984)


Genre      Comedy / Action
Regie    Enzo Barboni ... 
Buch    Marco Barboni ... 
Darsteller    Terence Hill ... Eliot Vance/Bastiano Coimbra de la Coronilla y Azevedo
Bud Spencer ... Greg Wonder/Antonio Coimbra de la Coronilla y Azevedo
April Clough ... Olympia Chavez
Harold Bergman ... 
Schnitt    Philip Edwards ... 
Musik    Franco Micalizzi ... 
Studio    Trans-Cinema TV ... 
 
Agent Fox
 
Wertungen301
Durchschnitt
6.01 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
24.04.2003



7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
20.02.2015 23:46 Uhr
Natürlich ein Klassiker vom Duo Spencer/Hill.
Beide in Doppelrollen.

Habe hier das Gefühl, dass die Sprüche überdurchschnittlich gut gelungen waren.
Man darf keine Sekunde schlafen, sonst verpasst man noch einen Top-Gag.

KeyzerSoze
04.09.2008 12:44 Uhr / Wertung: 6
Etwas ärgerlich ist es schon, dass aus der Doppelgängernummer von Spencer / Hill so wenig gemacht wurde. Sicher die Sprüche sitzen immer noch und die Beiden mal als Weicheier zu sehen hatte auch was, aber irgendwie fehlte da einfach etwas im Vergleich zu ihren früheren Filmen ... oder vielleicht seh ich es auch einfach lieber wie die beiden Ganoven durch Zufall in Polizei oder CIA-Uniform landen :-D Unterhaltsam ist dies hier zwar immer noch, aber leider nicht mehr das erhoffte Festival der dummen Sprüche.
Fox
08.11.2007 15:43 Uhr / Wertung: 4
Egal, was man sonst von dem Film halten mag: Er hat mit Abstand die beste Filmmusik aller Spencer/Hill-Filme. Die Musik macht hier so viel Spass, dass man den Rest eh nicht mitbekommt...
blingblaow
07.11.2007 22:55 Uhr / Wertung: 8
meiner meinung nach ist dies einer der besten spencer/hill filme. die sprüche sind genial, nur die prügeleien sind etwas spärlich gesät. dennoch, die ganze story mit den doppelgängern macht einfach spaß...
norah jones
13.04.2007 18:40 Uhr
das ist doch eher einer der besten
zu beginn gibts viele tolle sprüche
als buddy mit seinen händen andeudet trompete zu spielen und seltsame geräusche loslässt sagt hill:
ey du, das was du da an tönen ablässt solltest du durch die hose filtern lassen
oder:hört mal ihr schamott-riesen,hat er schon seit der geburt so ne macke oder erst seitdem er schwanger ist?
lster
17.04.2006 14:29 Uhr
Heeey, jetzt mach doch mal die beiden Herren da nicht so nieder, der Film ist zwar in der Tat eher im unteren Drittel der Spender/Hill Filme... Aber immer noch ein Prachtstück. Wenn ich mir da so manchen aktuellen "Action" Film im Kino anschaue würd ich doch manchmal gerne gegen so nen Klassiker tauschen.
Knille
17.04.2006 00:24 Uhr / Wertung: 5
Einer der schwächsten Filme des vierfäustigen Duos. Sprüche wie "Hafenmusik?" - "Nein, Harfenmusik. Eine Harfe ist ein Gartenzaun, wo man mit den Fingern reingrabscht." sind hingegen so herrlich bescheuert, dass es schon wieder eine wahre Freude ist. An andere Highlights aus dem umfangreichen Schaffen der beiden Brachialkomiker kommt dieses dünne Kommödchen aber leider nicht ran. Dafür wird die ewig gleiche Leier von den beiden sich gegenseitig angrantelnden Underdogs, die ganz Heerscharen böser Buben verklopfen, einfach mit zuwenig wirklichen Witzen und zu viel fadem Klamauk umgesetzt. Für Fans.

7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]