The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 04. August 2020  01:23 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

Mulan (US 1998)


Genre      Animation / Family / Adventure
Regie    Barry Cook ... 
Tony Bancroft ... 
Buch    Dean DeBlois ... 
Darsteller    B.D. Wong ... 
Cosma Shiva Hagen ... Fa Mulaen (German Version)
Eddie Murphy ... Mushu the Demoted One
Hannes Jaenicke ... Captain Li Shang (German Version)
[noch 12 weitere Einträge]
 
Agent frumpel
 
Wertungen478
Durchschnitt
7.31 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
19.11.1998



7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
17.12.2014 22:20 Uhr
Tolle Disney Umsetzung einer Chinesischen Legende! Der Zeichenstil in dieser Produktion ist der Chinesischen Malkunst angelehnt...
Disneys 36. abendfüllender Zeichentrickfilm, ein wahres Meisterwerk.
Eine wirklich wunderschöne Geschichte über Courage, Tapferkeit, Nächstenliebe und Selbstfindung - wenn sich zum Schluss halb China vor Mulan verbeugt, bekomme ich auch heute noch eine Gänsehaut.
Neben ernsten, spannenden Kriegsszenen, kommt aber auch der Humor dank Mushu, mit der Synchronisationsstimme von Otto, und Kriki nicht zu kurz.
Inyrie
13.09.2013 14:10 Uhr / Wertung: 5 - Letzte Änderung: 13.09.2013 um 14:11
Ich kann mich den allgemein positiven Rezensionen leider nicht anschließen.

Habe Mulan gestern in der englischen "Special Edition" gesehen und empfand ihn leider als den schlechtesten Disney-Film, den ich bisher gesehen habe.

Der Film beruht zwar auf einer chinesischen Legende, allerdings ist der ganze Film derart stark amerikanisiert, dass man sich die ganze Zeit fragt, warum der Film in China spielt. Die einzigen Zugeständnisse an die asiatische Kultur war der Look der Figuren und das Design der Landschaften. Von asiatischen Umfangsformen, Ehre und "Gesichtswahrung" bekommt man höchstens am Rande etwas mit. Der Geschlechterrollenkonflikt hätte so auch in viele andere Kulturen der Vergangenheit gepasst. Und ja, das ist ein Disney, da erwarte ich keine tiefgründige Story oder ethnische Korrektheit - aber wie die asiatische Kultur hier mit der Dampfwalze plattgewalzt wurde, dass sich ein "Westler" auch ja mühelos damit identifizieren kann, fand ich schon erschreckend und enttäuschend.

Die Hunnen waren mir viel zu negativ gezeichnet - im wahrsten Sinne des Wortes. Das machte sie unglaubwürdig und beinahe lächerlich. Nichts zu spüren von einer Präsenz und Bedrohlichkeit, wie sie beispielsweise Ursula in Arielle entwickelt.
Überhaupt empfand ich den Film als schlecht gezeichnet, was seine Figuren anging - da stimmte das Timing und der Realismus bei den Bewegungen an vielen Stellen einfach nicht.

Leider trug auch die akustische Untermalung des Films nebst der Synchro nicht dazu bei, den Film über ein "mittelmäßig" hinaus zu hieven. Die Musik ist ein seelenloser Einheitsbrei ohne asiatisches Flair; keines der Musikstücke im Film bleibt wirklich hängen oder trägt viel zur Story bei. Das fand ich besonders schade, da Disneyfilme eigentlich immer von ihrer jeweiligen Musik leben. Mulan leidet meines Erwachtens sehr darunter, dass es keine Gänsehaut-Musikerlebnisse im Film gibt, wie es beispielsweise Der König der Löwen schon in der Eröffnungssequenz schafft (oder, ein neueres Beispiel - Rapunzels "Mother Knows Best" oder "Now That I See You").

Die Synchro schließlich empfand ich als richtig furchtbar. Nicht nur, dass Eddy Murphys Stimme für den kleinen chinesischen Drachen Mushu einfach nicht passen wollte und eher genervt hat, nein - die Protagonistin selbst litt unter einer furchtbar lieb- und seelenlosen Synchronsprecherin, die an vielen Stellen eher klang, als würde sie nur vom Blatt ablesen.

Alles in allem mag der Film für einen kurzweiligen DVD-Mittag mit den Kids vielleicht taugen und vielleicht haut die deutsche Synchro auch nochmal einiges raus - aber die englische OV kann ich einfach nicht empfehlen.

Das einzig uneingeschränkt Positive an dem Film sind die Bilder, die das asiatische Setting sehr gut und in wunderschönen Farben zur Geltung bringen.

Alles in allem leider ein Disney-Film, der zwar als seichte Abendunterhaltung funktioniert, den ich aber lieber nur als "gesehen" abhake und vergesse.
parasite1910
04.12.2009 01:26 Uhr / Wertung: 8 - Letzte Änderung: 04.12.2009 um 01:27
Ich finde Mulan ist ein durchaus gelungener Disney-Film. Sicher reicht er nicht an die ganz großen heran, aber ich fand ihn erfrischend anders, im Gegensatz zu vielen anderen mit zumeist männlichen Hauptfiguren. In Kombination mit dem chinesischen 'setting', auch etwas komplett Neues. Und mal ehrlich: Wenn ich mir Zeichentrick von Disney angucke, dann erwarte ich von der Story her keine Revolution. Traditionell einfach gestrickt, verspielt und mit happy-end.
Vor diesem Hintergrund: 8 Punkte
KeyzerSoze
17.07.2006 20:57 Uhr / Wertung: 8
Erst die zweite Sichtung und ich hatte ihn wohl doch ein ganzes Stück zu gut in Erinnerung. Sicher, der Film ist sehr lustig, hat ein paar tolle Songs (darunter ein wunderschönes Lied von der damals noch unbekannten Christina Aguilera und ein Song von Jackie Chan; ja wirklich ;) ), dazu mit Mushu einen wunderbaren Sidekick und ein Asiaflair, der mich natürlich immer anspricht ;) Dennoch; die Geschichte ist zu kurz geraten und hätte besser erzählt werden können und das ist leider mein Hauptkritikpunkt, denn auch die Synchronsprecher waren gut gewählt. Ein sehr guter Film von Disney, den ich jedoch noch Besser in Erinnerung hatte. Freu mich jedenfalls schon auf die geplante Real(neu)verfilmung :)
evelyn
04.06.2004 22:31 Uhr
Als Real-Film könnte ich mir Mulan schon ganz spannend vorstellen, als Disney Comic Version ist es immer noch eine nette familientaugliche Abendunterhaltung mit einigen sowohl spannenden als auch witzigen Höhepunkten.
borttronic
13.04.2004 10:20 Uhr
Es ist doch irgendwie nur Standard. Die Story ist (wie eigentlich bei den meisten Disney's) von Anfang an klar, es fehlt einfach die Wendung. Aber technisch, wie immer, sensationell gut gemacht. Seichte Familien-Wochenend-Unterhaltung, welche die Kids glücklich macht. Mehr nicht.
Alice Harford
25.02.2003 22:22 Uhr / Wertung: 8
Sicher nicht der Beste Disney Weihnachts Film, aber der emanzipierteste!

7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]