The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 21. November 2019  14:58 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Bandidas (US 2006)

Bandidas (FR 2006)


Genre      Action / Comedy / Crime / Western
Regie    Espen Sandberg ... 
Joachim Roenning ... 
Buch    Luc Besson ... 
Robert Mark Kamen ... 
Produktion    Luc Besson ... 
Darsteller    Penélope Cruz ... Maria
Salma Hayek ... Sara
[noch 11 weitere Einträge]
 
Agent DonVito
 
Wertungen310
Durchschnitt
5.86 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
22.01.2007

Start in den deutschen Kinos:
31.08.2006



14 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gnislew
11.02.2010 10:13 Uhr / Wertung: 7
Was kann schon groß schiefgehen, wenn zwei Schönheiten wie Penélope Cruiz und Salma Hayek in einem Film die Hauptrolle spielen? Eine Menge! Bei “Bandidas” geht allerdings nahezu gar nichts schief. Die beiden Hauptdarsteller schaffen es sehr schnell sich nicht nur die männlichen Sympathien zu erspielen, sondern auch die des weiblichen Publikums und auch die männliche Schauspielerriege kann den Zuschauer überzeugen.

Hinzu kommt, dass das Regieduo Joachim Roenning (Dag 1) und Espen Sandberg den Film immer mit einem Augenzwinkern und viel Humor inszeniert hat ohne dabei zu irgendeiner Zeit lächerlich zu wirken. Dabei setzt das Duo auf die verschiedensten Stilmittel wie zum Beispiel den klassischen Slapstick oder ausgefeilte Wortgefechte.

Auch die Action kommt in “Bandidas” nicht zu kurz und auch da machen die beiden weiblichen Hauptdarstellerinnen eine gute Figur. Wirken in vielen Filmen Frauen als Actionheldin unfreiwillig komisch, passt dieses Bild ausgesprochen gut zu den gut ausstaffierenden Darstellerinnen Cruiz und Hayek.

Ein Kritikpunkt gibt es dennoch anzumerken. Die Story von “Bandidas” ist leider arg voraussehbar. Schnell wird klar, was wer als nächste macht und welche Wendungen die Story nehmen wird. Dadurch kommt es zu einem Punktabzug in der der Gesamtnote.
Inyrie
02.07.2009 10:54 Uhr / Wertung: 6
mountie +1! Kriegt von mir grad noch 6 Punkte. Die Mädels und die Pferde waren schick ^^
mountie
15.09.2006 01:43 Uhr
Da halt ichs wie MrCookie. Halt ein ganz netter Film zum Ansehen. Die Paarung Cruz/Hayek ist nett anzusehen, und sie passen einfach perfekt zueinander. Obwohl ich Hayek das Bauernmädchen und Cruz die verwöhnte Schnepfe eher abgekauft hätte. Das die Story manchmal Storylücken aufweist, wie der Grand Canyon, ist aber trotzdem nicht zu übersehen. Wär ich Mexikaner, würd ich den Film wahrscheinlich lieben. So bleiben aber zuwenig Gags, zuwenig Action und zuwenig Story um in höhere Wertungsregionen vorzustoßen.
MrCookie79
17.08.2006 13:19 Uhr / Wertung: 6
@Tatanka: Tiefgang mit Sicherheit! ;-) *räusper* Der Film erinnerte mich sehr an Wild Wild West... Natürlich nicht unbedingt der Inhalt aber so das Niveau und der Spaßfaktor. Der Film ist def ganz nett anzusehen und ab und an auch ganz witzig. Ein Naja-Ok Film eben... So mittelmäßige 6 Punkte!
Tatanka
17.08.2006 05:35 Uhr
Da bei diesem Werk genau so Leute wie Narcotic bedient werden sollen (Kein Vorwurf), stellt sich die Frage, warum die Damen nicht einfach einen Porno gedreht haben?! Der hätte wohl auch mehr Story, Charme oder Tiefgang.
Narcotic
17.08.2006 01:42 Uhr / Wertung: 7
diese frau..... salma.... sabber...
darüber hinaus ist der film ansich viel besser als erwartet. oftmals richtig lustig, die weiblichen hauptdarsteller punkten nicht nur mir ihrem aussehen (okay, da punkten sie besonders.....) und die story ist auch nicht ganz so dälich wie befürchtet.
was bleibt ist nach wochen der schlechten sneaks (siehe unten) ein gelungenes filmchen mit der frau meiner träume ;-)
herki
17.08.2006 01:23 Uhr
Ich fand den Film gar nicht so schlecht. Klar ein Meisterwerk ist er bei weitem nicht, aber er hat schon seine lustigen Stellen. Vielleicht bin ich auch nur froh, dass in der Sneak (Aschaffenburg) nach 7 Wochen mal wieder was halbwegs annehmbares kam, und deswegen positiv überrascht.
DocBrown
15.08.2006 15:05 Uhr
man denkt zu beginn, salma hayek und penélope cruz, dazu noch steve zahn für die comediantischen einlagen, das könnte was werden, aber pustekuchen. ein oder zweimal hab ich gelacht, für eine komödie definitiv zu wenig, denn ich liebe komödien. und zwei gutaussehende frauen in teilweise knappen und engen kleidern können dieses tief loch auch nicht wieder auffüllen.
achso, welchen sinn hatte denn nur dieser dumme hund?
KarlOtto
09.08.2006 00:22 Uhr / Wertung: 4
Es ist ein Film, da kann man nur den Kopf schütteln. Die Story ist an den Haaren herbeigezogen und vorhersehbar. Und das ständige Rumgezicke geht schon nach 10 Minuten auf die Nerven. Dennoch gibt es hin und wieder was zu lachen. Das aber zu selten, damit der Film noch gut wäre.
Tatanka
07.08.2006 22:12 Uhr
Hilfe! Bitte! Schnell! Ich weiß nur noch nicht für wen! Mich, die "Schauspieler" (LOL) oder doch all diejenigen, die diesen Schund gut finden. Der größte Kritiker der Todesstrafe hätte hier ein Einsehen und würde mal ein Auge zudrücken. Oder eine Luftröhre...
Daniela85
27.07.2006 08:06 Uhr
Wenn man sich auf diesen Film einlässt und mal über die ersten 20 Minuten hingweg sieht (da diese ziemlich langweilig sind und man schon befürchtet einen schrecklichen Film zu sehen), kann man ziemlichen Spass beim Anschauen haben. Auch wenn die Geschichte nicht wirklich viel bietet sind die Dialoge stellenweise einfach herrlich und ab der Kussszene auf dem Bett wird der Film auch ganz lustig ;-). Sicherlich wird dies kein Film sein, der lange in Erinnerung bleiben wird, aber für ein kurzfritstiges Vergnügen ist er bestens geeignet und die Streitgespräche zwischen den beiden Hauptdarstellerinen muss man einfach gesehen bzw. gehört haben*fg....
KeyzerSoze
02.06.2006 09:38 Uhr / Wertung: 6
Bin zwar bekanntermaßen kein Westernfan, aber wenn Cruz und Hayek in einer Comedy von Luc Besson im Wilden Westen ein paar aufreizende Banditen spielen, dann bin ich natürlich dabei ;) Leider war der Film dann doch nicht mehr als ein 08/15-Vehikel, da die Story ziemlich bescheiden ist und man in Sachen Humor eigentlich mehr erwarten kann. Dass der Film doch über seine sehr kurze Laufzeit unterhalten kann liegt vor allem an dem perfekt harmonierenden Hauptdarstellerduo, die sich in jeder Szene in die Wolle kriegen. Vor allem bei Cruz sieht es so aus, als hätte sie den Spaß ihres Lebens (zudem ist sie in diesem Film noch heißer, als es die Hölle je sein könnte :D ) und den überträgt sie auch auf den Zuschauer. Netter, kurzweiliger Film, dem leider eini wenig die Gags fehlen.
KeyzerSoze
16.03.2006 13:22 Uhr / Wertung: 6
Den Trailer nach zu Urteilen wird der Film sicherlich alles andere als ein Meilenstein sein, aber sehr spaßige Unterhaltung mit zwei leckeren Mädels. Ich freu mich ;)
Muckl
15.11.2005 02:50 Uhr
hmm, Cruz und Hayek in einem film... irgendwie freu ich mich ;-)

14 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]