The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 17. Juli 2019  12:17 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Dumb & Dumber (US 1994)

Dumb and Dumber (US 1994)
Dumm und dümmer (DE 1995)
Dumb Happens (1994)


Genre      Comedy
Regie    Bobby Farrelly ... 
Peter Farrelly ... 
Buch    Bennett Yellin ... 
Bobby Farrelly ... 
Peter Farrelly ... 
Darsteller    Jim Carrey ... Lloyd Christmas
Jeff Daniels ... Harry Dunne
[noch 8 weitere Einträge]
 
Agent Fox
 
Wertungen923
Durchschnitt
5.43 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
23.02.2007



17 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
10.12.2012 12:59 Uhr / Wertung: 9
@Mountie: Für mich sogar der mit Abstand beste Film der Farrellys ...
mountie
09.12.2012 20:06 Uhr - Letzte Änderung: 09.12.2012 um 20:07
Jeder von uns hat doch den einen oder anderen Lieblings-Film, den jedoch irgendwie unser gesamtes Umfeld zu hassen, oder immerhin in keinster Weise zu mögen, scheint. Dumm & Dümmer ist einer meiner persönlichen Musterbeispiele dafür...
Alle schimpfen und verachten dieses frühe Werk der Farrelly-Brüder, die ja ohnehin noch nie besonders zimperlich mit derben Gags umgegangen sind, ob seines eher vulgären Humors, seinem nervigen Hauptdarsteller-Duo, und der schwachsinnigen Story. Doch seit der Erstsichtung dieses Films im Kino, bei der ich damals schon vor Lachen nicht mehr im Sessel sitzen bleiben konnte, entlockt er mir auch nach Jahren, und unzähligen Sichtungen, noch immer hier und da ein herzliches Lachen. Für mich sind die Gags toll getimt, und ernsthaft dargestellt. Die Hauptdarsteller Carrey und Daniels sind ein klasse Team, und die Story mag zwar banal sein, aber wurde zu keiner Sekunde langweilig, und funktioniert sehr gut mit seinen kleinen, zusammengewürfelten, witzigen Episoden.
Guilty Pleasure ist wohl das Zauberwort mit dem solche Filme bezeichnet werden, für die der Rest der Menschheit nur eine Face-Palm übrig hat, man selbst jedoch in Verzücken gerät, wenn man wieder mal die DVD einschiebt, und einfach Spaß hat. Und genau das ist Dumm & Dümmer für mich...
Horatio
20.07.2012 18:16 Uhr / Wertung: 3 - Letzte Änderung: 20.07.2012 um 18:18
Dumm und Dümmer - Habe den Film jetzt mal wieder gesehen und eines stellte sich schnell heraus: Dieser Film ist stinklangweilig! Dumm und Dümmer hat genauer gesagt drei gute Gags: Der Traum, Die Szene mit dem Bus und...und...ok, es sind nur zwei gute Gags. Warum dieser Film heute als eine Art Klassiker geht, dass weiss wohl niemand so genau. Die Grimassen von Jim Carrey begeistern wohl nur noch diejenigen, die das Comedyprogramm von Otto Walkes als das Nonplusultra ansehen. Sie sind einfach albern, wenn nicht sogar peinlich. Die restlichen Gags schießen so gut, wie immer ins Leere, zumindestens in der synchronisierten Version. Die Geschichte ist in Farreley-Film nicht wirklich der Anspruch, aber hier hat man schlicht einfach keine. Schön, dass es auch hier eine Durchfallszene gibt, die den Schneideraum passiert hat, denn was ist eben lustiger als Durchfall ohne Klopapier? Man merkt Dumm und Dümmer seine Zeit einfach an. Mittlerweile hat es dutzende Körperflüssigkeitenkomödien gegeben, die noch viel dämlichere Charaktere präsentieren, welche das Publikum abgestumpft haben. Man denke nur an Doofy. Jim Carreys Zenith ist auch längst überschritten, was sein komödiantisches Talent betrifft, und an die letzten Filme von Jeff Daniels könnte man sich ohne IMDB wohl nur schwer erinnern. Hinzuzufügen sei noch, dass ich überrascht war, dass Dumm und Dümmer zu der Filmchronik der Farreley Brüder zählt, denn die werden zur heutigen Zeit doch eher als die Macher von Verrückt nach Mary und Ich, Beide und Sie präsentiert.
Fazit: Dumm und Dümmer und viele Rohrkrepierer. Eine Komödie mit weit abgelaufenem Verfallsdatum!
KeyzerSoze
23.11.2007 17:13 Uhr / Wertung: 9
Für mich nach Kingpin wohl der lustigste Film der Farrellys. Daniels und Carrey sind ein super Team und auch wenn nicht jeder Gag sitzt, sind doch einige wirkliche Brüller dabei wie beispielsweise die Handschuhszene oder der krönende Abschluss. Hab den Film schon zig mal gesehen und mich auch dieses Mal wieder köstlichs amüsiert.
Christian
16.02.2002 19:06 Uhr
Ist heute 'Tagestip' in der TV-Spielfilm - damit ist das Maß endgültig voll - ich werde mir eine neue Fernsehzeitung suchen.
inktvis
10.12.2001 23:36 Uhr
nun zu christian. ich finde sexismus halt nicht besonders nett und voellig unnoetig. aber ich werde wohl mit so manchem kommentar hier leben muessen, so wie der rest mit meinen reaktionen darauf leben musz.
inktvis
10.12.2001 23:31 Uhr
erst mal marcel antworten. mein kommentar war durchaus ernst gemeint. von wegen poweremanze oder nicht lasse ich dich mal dein eigenes bild ueber mich machen.
Christian
10.12.2001 10:33 Uhr
Hey servus Marcel, da hast Du Dich gerade noch dazwischengedrängelt...
Christian
10.12.2001 10:32 Uhr
@inktvis: Ehrlich gesagt meine Frauengeschichten - allgemeine und auch spezielle - würde ich euch **speziell einem sensiblen Schwerenöter wie Dir** hier wirklich nicht aufrdängen wollen, auch wenn man sie noch so gut kennzeichnen könnte. Und damit wir uns auch ja richtig verstehen: ja, es war eine Pauschalaussage und - Yeeeees Baby - es _war_ sexistisch gemeint.
Marcel
10.12.2001 10:27 Uhr
@inktvis: Auch deine Bemerkung MÜSSTE den (oder das) obligatorisch politisch-korrekte(n) " ;-) " bekommen, oder war die etwa ernst gemeint? Kann ja nicht sein. Glaub ich nicht. Power-Emanze?
Christian
10.12.2001 10:25 Uhr
@Masterlu: ich hab's dann schon noch nachgeholt. Damals war es noch nicht so ein Knaller, sondern lief gerade erst an.
inktvis
09.12.2001 18:16 Uhr
hm, christian. wenn deine sexistische bemerkung ueber frauen als witz gemeint war, dann wuerde ich es auch so kennzeichnen. falls du sie ernst meinst, dann hat sie hier nichts zu suchen. versteh mich nicht falsch: wenn du mit *dieser* *bestimmten* frau schlechte erfahrungen gemacht hast, dann kannst du uns hier so lang und breit ueber erzaehlen, wie du willst. pauschale aussagen wuerde ich aber lieber nicht sehen. europa ist schon sexistisch genug.
Masterlu
09.12.2001 12:26 Uhr
Naja also wenn Du Dich davon abbringen lässt Pulp Fiction zu sehen bist Du selber schlud! ;-)
Christian
09.12.2001 12:16 Uhr
Eigentlich ist der Film keinen Kommentar wert, sorry otscho aber wenn ich so was lese... Für diesen Film hätte man Jim Carrey ein lebenslanges Filmemach-Verbot aussprechen sollen (warscheinlich zu unrecht wie sich inzwischen herausgestellt hat). Ich hab mich direkt vor dem Kino (von ner Frau!) überreden lassen in diesen Film zu gehen (eigentlich wollte ich in Pulp Fiction...) wenn ich mal 80 bin werd ich meinen Enkeln erzählen, daß das einer der größten Fehler meines Lebens war - wenigstens hab ich an diesem Tag was über Frauen gelernt.
otscho
08.12.2001 18:56 Uhr
Der witzigste Film aller Zeiten. Es lebe Jim Carrey!
ScoreMaster
05.05.2001 09:54 Uhr
Kuck mal Frost!
inktvis
05.05.2001 05:28 Uhr
au & weia

17 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]