The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 22. Oktober 2019  02:42 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Sleepy Hollow (US 1999)


Genre      Horror / Mystery / Romance / Crime
Regie    Tim Burton ... 
Buch    Andrew Kevin Walker ... 
Kevin Yagher ... 
Darsteller    Casper Van Dien ... Brom Van Brunt
Christina Ricci ... Katrina Anne Van Tassel
Christopher Lee ... Burgomaster
Christopher Walken ... The Horseman
[noch 10 weitere Einträge]
 
Agent Fox
 
Wertungen1815
Durchschnitt
7.52 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
07.12.2000

Start in den deutschen Kinos:
24.02.2000



19 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

lizzykay
02.05.2012 14:05 Uhr / Wertung: 9
Was soll man dazu sagen? Eigentlich müsste man nur "Tim Burton" auf ein Plakat schreiben, und alle würden in die Kinos stürmen!
severus
08.09.2011 23:44 Uhr / Wertung: 10
Dieser Film hat einfach nur Stil.

Johnny Depp glänzt, sein Charakter ist faszinierend und interessant, die Geschichte ebenfalls und die Atmossphäre haut einen vom Hocker.

Vielleicht nicht Burtons Bester, aber typisch. Und toll.
mountie
08.05.2011 00:26 Uhr
Die Filmwerdung einer klassischen Geistergeschichte!
Und da ich gerade diese Art von Lagerfeuer-Geschichten aus früheren Jahrhunderten sehr gern habe, konnte ich mir keine bessere Umsetzung als diesen Film von Tim Burton wünschen. Die Optik, Musik, Ausstattung und selbst die Story, die nicht nur Gruselmär, sondern sogar als Kriminalgeschichte äußerst gut funktioniert, könnten kaum von höherer Qualität sein. Man merkt Burtons Sinn für die richtigen Entscheidungen in Casting, Bild und Ton in jeder Sekunde des Films.
Was gibt es also schöneres, wenn man wieder mal Lust auf eine klassische Gespenstergeschichte hat, sich in einem abgedunkeltem Raum mit der Freundin mal wieder den genialen Sleepy Hollow anzusehen?!?
RimShot
14.06.2009 02:09 Uhr
Ich empfand den Film als etwas belanglos. Zwar war das Ganze nett inszeniert und gut besetzt,
aber über kurz oder lang kam doch ein wenig Langeweile auf, was dann wohl der Story zu verdanken war.
Um es kurz zu sagen: ich habe keine Ahnung was der Film jetzt eigtl. falsch macht,
aber auf jeden Fall spielt er für mich nicht in der Oberliga mit, dafür war er einfach zu seicht und - ich wage es hier kaum zu sagen - zu durchschnittlich.
Nicht Tim Burton's beste Arbeit, vielleicht ganz sehenswert, und für Burton Fans sicher ein Muss, aber man sollte keine gehobenen Ansprüche an den Film haben.

blingblaow
13.06.2009 00:32 Uhr / Wertung: 6
Bin tatsächlich erst jetzt dazu gekommen, den Film zu schauen. Bei den durchweg postiven und relativ hohen Wertungen, war meine Erwartung riesig. Wohl etwas zu riesig, denn von Burton bin ich deutlich besseres, schrägeres, gruseligeres und athmosphärischeres gewohnt. Bei dem Namen Elfman als Verantwortlicher für den musikalischen Part, schlug mein Herz auch sofort höher, doch auch hier wird eben "nur" solides, aber nichts außergewöhnliches präsentiert. Die Geschichte ist nett, wenn auch in den Grundzügen schnell durchschaut. Allerdings wird es gegen Ende dann doch etwas zu lahm. Die Schauspieler sind gut, Walken als "Hesse" passend und was bleibt ist zwar ein guter Film, allerdings für Burtonsche Verhältnisse ein eher schwacher. Als Horrorfilm würde ich Sleepy Hollow jedenfalls keineswegs bezeichnen. Eher als kleine Schauermär, mit einem Schuss Komik und Skurilität Burtons.
blingblaow
11.01.2008 18:20 Uhr / Wertung: 6
Der Film ist ungeschnitten ab 16 Jahren freigegeben. Die Kinofassung jedoch wurde um 2 kurze Einstellungen (insgesamt ca. 9 Sekunden) geschnitten , um eine FSK 12 Freigabe zu erreichen. Das ZDF strahle die Uncut DVD Fassung aus.
TheMovieSneaker
11.01.2008 18:13 Uhr / Wertung: 9
@Horatio: Der ZDF hat den Film - meiner meinung nach völlig zurecht- mit einer warnung für unter 16 Jährige gezeigt. Auf Wikipedia steht übrigens er sei FSK 16!!!
Lotterbast
25.08.2007 17:50 Uhr
Ein Jonny Depp in Höchstform, eine supergute Geschichte und tadellos umgesetzt. So liebe ich Popcornkino. Da hat sich Tim Burton wieder mal nicht lumpen lassen, und eine prima Geistergeschichte erzählt. 10 Punkte
Horatio
04.08.2007 17:12 Uhr / Wertung: 9
Sleepy Hollow - Ein Geschichte, wenn es sie nicht schon gegeben hätte, sicherlich auch aus dem Kopf von Tim Burton entstanden sein könnte. Was der erklärte Feind von Computereffekten hier erschaffen ist eine wunderbar schönschaurige Märchenerzählung in den tiefsten Molt- und den tiefsten Grautönen. Der Film ist perfekt in Szene gesetzt und in der Ziet der Jahrhundertwende angesiedelt. Burton scheint auf alles geachtet zuhaben. Die Kulissen sind ohne Fehl und Tadel. Hinzu kommt der Nebel, der die Atmosphäre immer wieder düsterer erscheinen lässt. Hätte man den Plot ohne die Eskapden und Ticks des von sich selbst überzeugten Ichabod, welcher großartig von Johnny Depp gespielt wurde, erzählt so wäre Sleepy Hollow noch eine Spur unheimlicher geworden. Aber so passt es einfach besser zu Burton und seinem Konzept ein Märchen, eben ein Märchen sein zu lassen und keinen richtigen Horrorfilm zu erschaffen. Jedoch ist Sleepy Hollow nach meiner Meinung der kontroverseste Film(sogar bis heute noch), dem die FSK das Siegel "ab 12" aufgesetzt hatte. Noch mehr Blut können junge Menschen sonst nur in "Es war einmal das Leben..." sehen und irgendwie kommt es da anders rüber! Das soll den Film nicht kritisiern, denn der ist perfekt wie er ist. Burton ist und bleibt einfach einer der kreativsten Lichtspielerzähler der Gegenwart. Genau für Momente genieße ich das Kino, nämlich um in fantastische Welten und Erzählungen einzutauchen!
score12
02.05.2007 18:38 Uhr
Ein wahnsinns Horrorfilm.
Etwas besseres gibt es in diesem Genre garantiert nicht.Der Film begeistert nicht nur mit den Horrorszenarien sondern auch mit den eher unerwarteten Späßen die hier auch vorkommen.
Wirklich fantastisch.
Samstag Abend,Regen,Gewitter,bisschen was zu knabbern und später nicht mehr einschlafen können.
thomasf80
02.11.2006 01:19 Uhr / Wertung: 9
meines Erachtens lebt dieser Film von der düsteren Atmosphäre. Anfangs fand ich die Story ein bisschen schleppend, erst nach etwa einer halben Stunde kam der Film so richtig in Gang. 9 Punkte für einen hervorragenden Johnny Depp.
KeyzerSoze
23.12.2005 15:17 Uhr / Wertung: 9
Es ist schon über 5 Jahre her, als ich den Film das letzte Mal gesehen habe und auch bei der zweiten Sichtung bin ich noch genauso begeistert! Tim Burton schuf eine Horrorkomödie, die nicht nur von der grandiosen Atmosphäre des Filmes lebt. Die Sets sind umwerfend, die Musik zum verzaubern und Hauptdarsteller Johnny Depp krönt das Ganze noch mit seiner aberwitzigen Performance. Tim Burton schuf mit Sleepy Hollow wohl einen seiner besten Filme, den ich mir sicherlich noch das ein oder andere Mal ansehen werde! Großartig!
Sserpyc
20.09.2005 02:34 Uhr
Der Film entwickelt eine einzigartige Atmosphäre aber ein bisschen mehr Geschwindigkeit hätte ihm nicht geschadet. Die Story ist zwar nicht löchrig, erschließt sich aber erst beim 2. mal komplett. Trotzdem ein sehr sehenswerter Film mit einem guten Jonny Depp. 8 Punkte.
Alice Harford
25.02.2003 17:40 Uhr / Wertung: 10
Eine herrlich morbide Hommage an die Hammer-Filme.
Klasse!
Christian
17.06.2002 11:54 Uhr
Ich weiss auch nicht so recht ob ich es schade finden soll, dass der Film so viele Genres durcheinanderwürfelt. Insgesamt aber eine ziehmlich starke Atmosphäre die einen eingiges ertragen lässt - schon deshalb bei weitem kein mittelmäßger Film.
evelyn
01.01.2002 23:33 Uhr
Dieser Film kann sich nicht ganz entscheiden ob er nun ein Krimi, ein Horrorfilm oder eine Komödie sein will. Durch das bunte Mischmasch wird er aber leider nicht besser sondern nur noch mittelmäßig!
Wolbolar
01.01.2002 22:52 Uhr
Am Anfang denkt man noch an einen Krimi, dann landet man bei Fantasy/Horror. In dem Momet in dem sich die Story vom einem ins andere Genre bewegt ist man etwas überrumpelt. Wenn man sich dann auf die Fantasy/Horror Story eingelassen hat ist der Film ganz gut.
lurchi
22.03.2001 19:18 Uhr
Zur Abwechslung muss ich Masterlu mal recht geben: Die Atmosphäre ist überzeugend, aber der Film kommt nicht richtig in Fahrt.
Masterlu
19.03.2001 10:24 Uhr
Dafür dass der ganze Film im Studio gedreht wurde, ist die Ausstattung sehr überzeugend. trotzdem, der Film bewegt sich nur lahm und schlecht vom Fleck. Die Superlupe von Depp ist aber der Brüller!

19 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]