The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 28. November 2021  08:50 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Find Me Guilty (US 2006)

Find me Guilty - Der Mafiaprozess (DE 2007)


Genre      Crime / Drama
Regie    Sidney Lumet ... 
Buch    Sidney Lumet ... 
T.J. Mancini ... 
Darsteller    Vin Diesel ... Jack DiNorscio
David Brown ... U. S. Marshall
James Biberi ... Frank Brentano
Michalina Almindo ... Gino's Girlfriend
Paul Borghese ... Gino Mascarpone
Rita Branch ... Juror
 
Agent faxx
 
Wertungen16
Durchschnitt
6.56 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
20.12.2007



10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

SoLaR1z
25.01.2009 00:14 Uhr / Wertung: 10
wtf ?
bevor bingalow last comment geschrieben hat hab ich ihmn per pm geschrieben das ich ab nun das ändern werde
uherberechtfälschung ? diese filbeschreibung steht auf mindestnes 100 seiten.
also sammy ich versteh dein comment absolut gerade nicht. also i wollte nur beschreibung abgeben. vom film woher die kommt is ja nicht erwähenswert fand ich. weil es eine inhlatsngabe ist. aber von nun an wenn ihr das wünscht schreibe ich inhlatsnagbe vom hertsller. tut mir sry dachte das sei ok ab nun werde ich das äündern greetz
sammy
25.01.2009 00:05 Uhr
Ich muss blingblaow zustimmen. Eine kopierte Filmbeschreibung sollte natürlich mit einer Quelle versehen sein.
SoLaR1z, natürlich handelt es sich um ein Zitat, wenn Du eine Beschreibung von irgendeiner Seite kopierst. Ist strenggenommen "Diebstahl geistigen Eigentums". Hat einfach mit dem Urheberrecht zu tun.
blingblaow
24.01.2009 20:07 Uhr - Letzte Änderung: 24.01.2009 um 20:08
Ich rege mich nicht auf, das war eher als nett gemeinte Anmerkung gedacht. Ich bin der Meinung, dass man bei der Benutzung von Copy&Paste wenigstens den Herkunftsort angeben sollte. Ob klar ersichtlich oder nicht spielt keine Rolle. Aber wie auch immer, lassen wirs gut sein. Nochmal ein verwüsteter Thread muss nicht sein, die Athmosphäre der Seite muss sich nicht noch verschlimmern.
SoLaR1z
24.01.2009 19:10 Uhr / Wertung: 10 - Letzte Änderung: 24.01.2009 um 19:14
wer das durchliesst merkt automatisch das dies eine beschreibung ist......

verstehe nicht was der aufreger jetzt daran ist...
Gute verständliche Inhaltsangabe die nicht mit einem comment verwechselbar ist.
ob die filmebschreibung von amazon xrel or sonstwo ist tut ja nix zur sache weils kein zitat oder was dergelichen ist

gr33tz
blingblaow
24.01.2009 19:02 Uhr
So ist es, dann kannst du ja die Quelle hinzuschreiben (Amazon.de / buch.de) oder schlicht und einfach "Filmbeschreibung des Herstellers".
SoLaR1z
24.01.2009 17:52 Uhr / Wertung: 10
Welches Zitat ?
das eine ist die filmbeschreibung, also der inhalt das andere meine meinung
blingblaow
24.01.2009 17:47 Uhr
@SoLar1z: Würde es gut finden, wenn du Zitate als solche kennzeichnest. Mit Quellenangabe oder so...
SoLaR1z
24.01.2009 17:42 Uhr / Wertung: 10
20 Angeklagte, 20 Anwälte, 76 Anklagepunkte – mit 21 Monaten der längste Geschworenenprozess in der Geschichte der Amerikanischen Justiz! Den Mitgliedern der Mafiosi-Familie Lucchese drohen lebenslange Haftstrafen. Für den Staatsanwalt Sean Kierney (Linus Roache) ist der Fall klar: Unzählige Beweise, Üerwachungsdokumente, Zeugen und als Trumpf ein ehemaliges Mitglied der Familie als Kronzeuge. Der Fall ist so gut wie gewonnen. Bis einer der Angeklagten sich selber verteidigen will: Giacomo „Jackie Dee“ DiNorscio (Vin Diesel) sitzt bereits eine 30-jährige Strafe ab. Einen Deal mit der Staatsanwaltschaft, seine Verwandten und Bekannten zu verraten, hat er ausgeschlagen. Enttäuscht von seinem letzten Verteidiger, beschließt er, sich selbst zu verteidigen – schließlich hat er genug Erfahrung mit Gerichtsverhandlungen. Find Me Guilty - Der Mafiaprozess stammt auf dem Hause SONY Pictures Home Entertainment.


Eine durchaus gut gelungene Verfilmung die auf wahre begebenheit basiert. Nach meiner meinung nach einer der besten Justizfilme die es gibt.

saint
24.06.2007 18:51 Uhr
Ein guter Gerichtsfilm mit ein wenig längen. Vin Diesel kann wirklich richtig gut Schauspielern und er hat Haare in diesem Film, man glaubt es kaum.
Shunji
27.08.2006 15:58 Uhr
Zeitweise langweiliges Gerichtsdrama über einen der größten amerikanischen Mafiaprozesse. Die einzige echte Überraschung: Vin Diesel kann tatsächlich schauspielern.

10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]