The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 28. September 2020  01:17 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Pickup on South Street (US 1953)

Lange Finger - Harte Fäuste (DE 1953)
Polizei greift ein (DE 1953)
Alarm auf der South Street (DE 1953)


Genre      Crime / Film-Noir / Thriller
Regie    Samuel Fuller ... 
Buch    Dwight Taylor ... 
Samuel Fuller ... 
Produktion    Jules Schermer ... 
Darsteller    Richard Widmark ... Skip McCoy
Jean Peters ... 
Thelma Ritter ... 
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent Kazushi
 
Wertungen3
Durchschnitt
7.00 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Kazushi
08.08.2005 18:54 Uhr / Wertung: 7
Der von Richard Widmark glänzend gespielte Taschendieb Skip McCoy stiehlt einer Prostituierten (hocherotisch: Jean Peters) die Handtasche. Diese wurde allerdings von kommunistischen Agenten ohne ihr Wissen als Botin für einen Mikrofilm missbraucht, den jetzt McCoy hat, der daraufhin nicht nur die Kommunisten, sondern auch das FBI an den Hacken hat. Wer jetzt vermutet, dass „Pickup on south street“ einer jener typischen Propagandaagententhriller aus der Zeit des Kalten Krieges ist, sieht sich getäuscht. Natürlich weist der Film bei der Story Züge in diese Richtung auf (McCoy sieht sich auch mit der Entscheidung konfrontiert, ob er den Mikrofilm für viel Geld an die Kommunisten veräußert, oder ihn dem FBI übergibt), das Gewicht liegt aber bei weitem nicht darauf. Stattdessen hebt die hervorragende Inszenierung von Fuller den Film, der aber auch ein paar kleinere Längen aufweist, über das Genremittelmaß hinaus. Gilt zurecht als Klassiker seines Genres. Sieben von zehn Punkten. P.S.: In der deutschen Fassung hat man sich gleich von jeglichem Politeinfluss getrennt und aus den Kommunisten Rauschgifthändler gemacht.

Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]