The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 26. Oktober 2020  08:59 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Mission: Impossible (US 1996)

Mission: Impossible (DE 1996)
Mission Impossible (1996)


Genre      Action / Adventure / Thriller
Regie    Brian De Palma ... 
Buch    David Koepp ... 
Robert Towne ... 
Steven Zaillian ... 
Darsteller    Tom Cruise ... Ethan Hunt
Emmanuelle Béart ... Claire
Jon Voight ... Jim Phelps
[noch 13 weitere Einträge]
 
Agent Fox
 
Wertungen2210
Durchschnitt
7.29 
     Meine Wertung



Start in den deutschen Kinos:
07.08.1996



6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KodyMonstah
30.07.2018 22:37 Uhr / Wertung: 6
Spannend und mitreißend war da fast nix. Ein paar nette Szenen und Emmanuelle Bearts große Augen. Und wer der Oberbösewicht ist, war ja schon ersichtlich, noch bevor überhaupt klar war, dass es einen Bösewicht gibt. Konnt' ich so nebenher gucken. Viel Geplänkel für so 'nen Hochkaräter. Früher gern "In geheimer Mission" gesehen. Die Serie hatte Charme und da wollte ich immer wissen, welche Tricks sie diesmal wieder auffahren, um den Gegnern gerade so noch das Handwerk zu legen. Hatte kaum was mit dem hier zu tun.
BENDET
03.01.2009 18:56 Uhr
Ein mittelmäßiger Film, der vorhersehbar und "schon dagewesen" ist. Dazu noch kann der Film nicht die Genialität und den Ideenreichtum der Vorlage einfangen. Vielmehr spielt er im IMF Universum, und erzeugt eine für sich autark stehende Geschichte, die so in der Cobra Übernehmen Sie oder Mission Impossible Serie nie stattgefunden hätte.

Für mich ist das einfach nur ein Agentenfilm, dem man unglücklicherweise den Namen Mission Impossible gegeben hat. Mal nett anzusehen, aber nichts besonderes. Daher nur Mittelmäßig.
KeyzerSoze
03.05.2006 14:20 Uhr / Wertung: 10
Für mich der beste Agentenfilm der je gemacht wurde. Hier passt einfach alles: Die Story ist gut geschrieben, dadurch wird der Film sehr spannend und man ist fleißig am miträtseln. Die Insznierung ist großartig, denn neben den tollen Bildern, gibts noch 2 wirklich großartige Szenen geboten (Tunnel / Einbruch), die man so schnell nicht mehr vergisst. Dies wird durch die guten Darstellerleistungen noch verstärkt und mit der wunderschönen Emanuelle Beart gibts auch noch was fürs Auge. Super spannend, tolle Story; einfach nur klasse!
Knille
07.03.2005 11:24 Uhr / Wertung: 9
Im Gegensatz zu späteren, ausufernd-langweiligen Werken zeigte DePalma hier noch, dass er in der Lage ist, Spannung aufzubauen wie kaum ein Anderer. Auch wenn manchem die Story zu vorhersehbar erscheinen mag, schafft DePalma es doch, einen Spannungsbogen zu schaffen, den man in anderen Filmen dieses Genres (vor allem beim Kollegen mit der Doppelnull) vergebens sucht. Die Einbruchs-Szene ist nicht umsonst legendär. Die schauspielerischen Leistungen aller Beteiligten sind hervorragend, selbst Tom Cruise spielt hier wirklich gut. Vor allem das Zusammenspiel der Schauspieler erscheint mir hier überdurchschnittlich zu sein und ist für mich (gerade im Vergleich mit dem schwachen zweiten Teil) ein Beweis dafür, dass ein guter Regisseur seine Darsteller zu wesentlich besseren Leistungen motivieren kann als ein schlechter.
Und auch, wenn schnell ersichtlich ist, wer der "böse Drahtzieher" ist (was unten wohl mit vorhersehbarer Story gemeint sein dürfte), ist M:I nicht arm an Überraschungen. Nur sind diese halt auf die Mikro-Ebene verlegt, kleine Details, die den Zuschauer bei Laune halten und den Film sehenswert machen. Auch wegen dieser Liebe zum Detail ist M:I für mich ein Musterbeispiel für einen gelungenen Action-Thriller. Andere Aspekte sind (neben den bereits angesprochenen Darstellerleistungen) die ausgewogene Mischung aus knalliger Action und spannendem Thrill und die stilvolle Story, die zwar auch mit abgefahrenen technischen Gadgets arbeitet, dabei aber nie zu weit ins unrealistische abgleitet wie beispielsweise die Bond-Filme.
Alice Harford
25.02.2003 17:32 Uhr / Wertung: 10
Auch wenn ich bei der neulichen Sichtung erschrocken bin, wie billig die Special Effects für heutigen Standard sind,
bleibe ich bei meiner Meinung, dass Ethan Hunt im vergleich zu Bond der eindeutig bessere Geheimagent ist.
borttronic
29.09.2001 11:38 Uhr
Gute Action mit brillianten Special Effects. Auch wenn der Plot eher durchschaubar ist, bleibt der Film bis zum schluss fesselnd.

6 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]