The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 17. November 2019  00:20 Uhr  Mitglieder Online6
Sie sind nicht eingeloggt

Any Given Sunday (US 1999)

An jedem verdammten Sonntag (DE 2000)


Genre      Drama
Regie    Oliver Stone ... 
Buch    John Logan ... 
Oliver Stone ... 
Produktion    Clayton Townsend ... 
Dan Halsted ... 
Lauren Shuler Donner ... 
Darsteller    Al Pacino ... Tony D'Amato
[noch 18 weitere Einträge]
 
Agent Duke
 
Wertungen323
Durchschnitt
7.34 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
06.05.2005

Start in den deutschen Kinos:
09.03.2000



14 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Maddin
25.08.2008 00:03 Uhr - Letzte Änderung: 25.08.2008 um 00:03
Nach der Zweitsichtung muss ich den Film um 2 Punkte aufwerten. Die ganze Footballstory ist solide, aber besonders die Probleme der Charaktere sind realistisch dargestellt. Guter Film.
blingblaow
24.08.2008 23:40 Uhr / Wertung: 7
Stone lässt es sich ja bekanntlich nicht nehmen, seine Filme etwas in die Länge zu ziehen. Richtig langweilig wird es zwar nicht, aber ein paar Längen weniger um das Tempo zu straffen wären hilfreich gewesen. Die Story ist nicht bahnbrechend, aber bei einem Sportfilm auch eher zweitrangig. Zwar kam an einigen Stellen die Kritik am Komerz und an dem Wandel des Sports hin zum reinen Geldgeschäft durch, dennoch sehe ich "Any Given Sunday" mehr als "normalen" Footballfilm. Pacino spielt gut, auch wenn man ihn schon intensiver gesehen hat. Cameron Diaz ist ganz ok, aber sicher nicht herausragend. Ebenso Jamie Foxx, den ich zwar in Colleteral mochte ansonsten aber eher unsympatisch finde. James Woods und Dennis Quaid hatten nicht sonderlich viel zu bieten, hatten aber auch wenig Möglichkeit dazu. Spaßig war "Dr. Cox" in der Rolle des schmierigen Journalisten. Für ein wahres Meisterwerk halte ich den Film sicherlich nicht, die sauber gewählte Bilderflut und die Kameraarbeit sprechen aber für Stone. Der Soundtrack hingegen riss mich nicht vom Hocker. Im gesamten aber solide. Wer also etwas Zeit mitbringt und sich für das Thema interessiert kann nicht viel falsch machen.
Marjan
23.10.2007 10:48 Uhr / Wertung: 8
@j1mbojones: mir geht´s genauso. seit Any given Sunday seh ich gern footballfilme und daher bin ich mit dir der einzige, der Invincible mit Wahlberg ganz gut fand. zumindest die footballszenen sind klasse, nur leider zu rar gesät. ...bei Invincible jetzt. ;)
j1mbojones
23.10.2007 08:42 Uhr / Wertung: 10
Hab mir den Film damals mehrmals auf Premiere angeguckt, einfach genial und vorallem ein guter Cast. Seit dem Film finde ich Football interessant und guck gern Football Filme :D
Warscheinlich bin ich deswegen auch der einzige der Unbesiegbar mit Wahlberg gut fand ^^
Nessie
25.09.2006 23:57 Uhr
Wie der Titel schon verheißt, einfach ein verdammt guter Film. Oliver Stone hat eben ein Händchen für packende Regie. Denn obwohl wirklich klar ist, wie es ausgehen wird, ist man trotzdem phasenweise extrem gespannt. Das ist schon eine große Leistung, und es beschleicht einen doch das Gefühl, dass Football im wirklichen Leben nicht annähernd so spannend sein kann, wie dieser Film.
mountie
03.02.2006 17:12 Uhr
Hab den Film damals zum ersten Mal in ner Spätvorstellung im Kino gesehen. Ich war saumüde. Aber der Film hat mich wieder wachgemacht. Die schnellen Schnitte, der krachende Soundtrack lies mich einfach nicht wegpennen. Halte ihn auch für den besten Football-Film soweit, da er das Ganze eher von der realistischeren Seite des Spiels zeigt. Die Egos der Spieler, die Marketing-Maschinerie hinter den Spielen, usw. ...und ich hab noch nicht mal die tollen Schauspieler erwähnt.
Nexos
03.12.2004 16:30 Uhr
Ich weiss auch nicht so recht warum ich nicht mit dem film was anfangen kann, da ich eigentlich nur positive resonanzen von anderen kenne, aber football finde ich auch zum kotzen und somit auch alle storys drumrum, bei denen dieser sport in dem vordergrund gezogen werden.
Dr.Nibbles
27.07.2004 18:46 Uhr
Och, Orgulas, Football kann schon ganz interessant sein... wenn man ihn sich im Stadion anschaut mit nem Hotdog in der Hand und ein Bierchen dazu.... .............................................................................................. und man sich mal die Regeln hat erklären lassen, da hab ich ewig gebraucht, bis ich das kapiert hab. Den Film fand ich allerdings eher etwas mäßig....
Orgulas
25.07.2004 23:58 Uhr
Kaum zu glauben, dass man zu etwas derart Ödem wie American Football einen so guten und spannenden Film drehen kann.
tobias
23.06.2004 07:56 Uhr
Das ist der Football Film überhaupt. Bei keinen anderen Film kommt Football so hart rünber, wie bei diesem Film. pacino spielt genial und auch die restliche Truppe ist einfach nur fabelhaft. Die Härte, die durch die genialen Schnitte im Film wirklich gut rüberkommt, macht diesen Film zum absoluten Spitzenreiter der Football Filme
Masterlu
16.01.2003 13:48 Uhr
@movieman: ich sag's ja Sport ist Mord - nur Sprit hält fit!!
cineman
16.01.2003 13:34 Uhr / Wertung: 8
die eigentlichen footballszenen sind teilweise so dargestellt dass man eher das gefühl eines kampfes als von sport kriegt.
Masterlu
01.09.2001 13:00 Uhr
Schon nur das Staraufgebot ist beeindruckend: Al Pacino, Cameron Diaz, Dennis Quaid, James Woods, LL Cool J, Matthew Modine und Ann-Margret.
Masterlu
01.09.2001 12:58 Uhr
Ein sehr guter Football-Film, mit einem guten Sountrack. Pacino spielt spitze wie immer!

14 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]