The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 15. Januar 2021  18:44 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Nacho Libre (US 2006)


Genre      Comedy
Regie    Jared Hess ... 
Buch    Jared Hess ... 
Jerusha Hess ... 
Mike White ... 
Produktion    Jack Black ... 
Mike White ... 
Darsteller    Jack Black ... Nacho
[noch 7 weitere Einträge]
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen170
Durchschnitt
4.76 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
08.03.2007

Start in den deutschen Kinos:
19.10.2006



15 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Dae-su Oh
03.08.2011 19:51 Uhr
genila!wer das nicht erkennt...mmmmh?ich muss aber zugeben, dass diese art von humor sehr speziell daher kommt und einfach nicht jedermanns sache ist. Jack Black läuft hier zur hochform auf und sein teampartner hector jimenez ebenfalls. also!mein geschmack wird hier gut bedient.
Anoirisma
05.11.2009 21:55 Uhr / Wertung: 8
alle filme die ich klasse, lustig und/oder spannend finde werden von euch meist komplett zerhackt und als blöd eingestuft. entweder hab ich mal nen ganz anderen geschmack oder bin einfach nur ne spur zu doof für euch. ich finde den film großartig und konnt sehr viel lachen. der sound is ein wenig wie bei bud spencerfilmen und jack black als wrestler zu sehen war doch eigendlich schon wert den film zu schaun. schon alleine das cover zauberte mir ein breites kindliches grinsen ins gesicht. von mir 8 punkte
UloPe
31.12.2006 05:54 Uhr / Wertung: 0
Was für ein absoluter Haufen Hundesche**e!
Definitiv mein persönlich schlechtester Film des Jahres.

Normalerweise mag ich Jack Black sehr gerne (School Of Rock, etc.) aber hier ist einfach Schicht im Schacht.
KeyzerSoze
27.10.2006 23:41 Uhr / Wertung: 6
I was wondering if you would like to join me in my quarters this night... for some toast.
Daniela85
27.10.2006 23:26 Uhr
Um Gottes Willen! "Nacho Libre" ist seit langem wieder ein Film, der es fast geschafft hat meinen absoluten Hassfilm "Kifferwahn" als schlechtesten Film aller Zeiten abzulösen. "Nacho Libre" hat mal so absolut nichts was mir gefällt. Der Humor ist nicht mein Ding, das Thema an sich gefällt mir nicht, die Schauspieler sind mies und dieser mexikanische Akzent ging mir schon in den ersten fünf Minuten gewaltig auf die Nerven. Das man so etwas überhaupt in die Kinos bringt ist mir echt ein Rätsel, denn ich wäre wirklich gerne nach zehn Minuten schon schreiend aus dem Saal gerannt ;-)...
Ecki
17.10.2006 00:51 Uhr
Hässliche Schauspieler waren es nicht durchweg, wenn ich da an die Nonne denke! (Die war richtig lecker) Als ich die ersten Bilder des Filmes heute in der Sneak gesehen habe musste ich ersteinmal kurz raus und mir 2 Bier besorgen, denn ich dachte mir schon dass er mit ein bischen Alkohol wesentlich lustiger sein wird, was sich auch bestätigt hat!
MrCookie79
16.10.2006 23:23 Uhr / Wertung: 1
Jepp und der Film kam natürlich in der Sneak! :.-| Naja der Film bekommt immerhin nen halben Punkt für Komik und nen ganzen Punkt für die Hässlichsten Schauspieler... Welche allerdings schon fast wieder Ekelhaft sind wofür es wieder nen halben Punkt Abzug gab... also immerhin Einen Punkt... Naja Besser als Ricky Bobby welcher nur 0,2 Punkte bekommen hätte! ;-)
MrCookie79
16.10.2006 11:39 Uhr / Wertung: 1
Ich habe jetzt schon Angst! In der Sneak-Wahrscheinlichkeit liegt der Film ganz vorne... zumindest für unser Kino... Ich mag Jack Black sehr gerne, ein Super Schauspieler... aber nach dem Trailer werde ich den Film wahrscheinlich eher Hassen... In der Hoffnung, dass ich den Film heute nicht sehen werde...
KeyzerSoze
13.10.2006 19:44 Uhr / Wertung: 6
Ich denke bei diesem Film gibt es nicht wirklich eine Mitte. Man lässt sich drauf ein oder nicht; wenn ersteres der Fall ist hat man dann auch ganz ordentlich was zu Lachen. Der Humoroberknaller ist Nacho Libre zwar zu keinem Zeitpunkt, aber lustig anzusehen allemal. Grund dafür ist einmal mehr Jack Black, der hier eine köstliche Performance abliefert und für fast alle Gags alleine verantwortlich ist. Sehr schön auch die Inszenierung, die aufgrund des tollen Sets, der wundervollen Musik noch die nötige Atmosphäre rüber gebracht hat. Ach ja, ich denke, dass das mal wieder so ein Film ist, bei dem man nur über die OV lachen kann. Habe den Trailer schon auf Deutsch grottig gefunden, aber es gibt hier so viele Szenen, bei denen ich mir nicht mal ansatzweise vorstellen kann, wie man die halbwegs vernünftig übersetzen könnte. Wer Black mag und nichts gegen etwas außergewähnlichen Humor hat, kann bei diesem Film durchaus Spaß haben, der Rest sollte lieber die Finger davon lassen.
gerti_1.76
12.10.2006 18:30 Uhr / Wertung: 3
Ich war von dem Film ziemlich enttäuscht.Die besten Gags sah man bereits im Trailer.Ansonsten hab ich 2 oder 3 mal geschmunzelt, mehr auch nicht.
Für Fans von Jack Black kann ich mir den Film eher vorstellen, ansonsten für niemanden
bhorny
12.10.2006 12:16 Uhr
Mal wieder ein Film der kein Publikum hat. Schade eigentlich, denn Jack Black geht in seiner Rolle als wrestlender Mönch so richtig auf. Der Humor ist einer Nickelodeon Produktion enstprechend angesiedelt und somit überhaupt nicht für den deutschen Markt geeignet. Mir hat der Film jedoch großen Spaß gemacht, da ich genau auf sowas stehe. Musik war übrigens auch super.
juka
11.10.2006 22:13 Uhr / Wertung: 1
Warum dieser Film als Komödie gilt kann ich leider nicht nachvollziehen. Echte Lacher waren keine vorhanden und ansonsten hab ich auch nur viermal leicht geschmunzelt. Dabei steh ich auf Humor jeder Art.
Zwei Vorteile hatte der Film, erstens lief er in der Sneak und war somit deutlich billiger als normal und zweitens hatter der Film keine Überlänge. Ich kann den Film überhaupt nicht empfehlen und vergebe einen läppischen Punkt.
mr.lou
11.10.2006 14:37 Uhr
VORSICHT!
Nur was für Fans!! Mir hat der Film überhaupt nicht gefallen. Liegt vielleicht am Niveau...
Spangenberg
07.09.2006 12:11 Uhr
Eine Paraderolle für Jack Black. Wer mit dem Humor des Mannes etwas anfangen kann, wird mit Sicherheit auch Gefallen an NACHO LIBRE finden. Zwar kommt der Film nicht ganz an SCHOOL OF ROCK heran, lebt aber trotzdem vom komödiantischem Talent und der Mimik des Herrn Black.
Spangenberg
07.09.2006 12:11 Uhr
Eine Paraderolle für Jack Black. Wer mit dem Humor des Mannes etwas anfangen kann, wird mit Sicherheit auch Gefallen an NACHO LIBRE finden. Zwar kommt der Film nicht ganz an SCHOOL OF ROCK heran, lebt aber trotzdem vom komödiantischem Talent und der Mimik des Herrn Black.

15 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]