The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 18. Juni 2021  05:18 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Die Boxerin (DE 2005)


Genre      Drama
Regie    Katharina Deus ... 
Buch    Martina Klein ... 
Darsteller    Katharina Wackernagel ... 
Fanny Staffa ... 
Bruno Apitz ... 
Carmen-Maja Antoni ... 
Devid Striesow ... 
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent flamingmoe
 
Wertungen28
Durchschnitt
2.39 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
05.10.2006

Start in den deutschen Kinos:
09.02.2006



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

MrCookie79
24.01.2006 10:53 Uhr / Wertung: 0
Also es ist ja schonmal ein Unding zuzuschauen wenn Frauen sich in die Fre... ähm Boxen. Gut an dem Film ist dass das Casting versucht hat nicht unbedingt hübsche Mädels zu finden, demnach konnten die Schläge auch nicht mehr viel ausrichten. Ansonsten war es Rundum ein schlechter Film mit schlechten Dialogen und schrecklichen Bildern. Angeblich soll der Film sogar recht nah an der Realität spielen, aber dafür gehe ich nicht ins Kino. Realtität habe ich auch zu Hause, zum Glück aber nicht diese! Nach langer Zeit für mich eine Runde NULL!
schosch
23.01.2006 22:41 Uhr
Ich bin grad eben in der sneak-preview in diesem (in co-produktion mit dem zdf produzierten) deutschen boxer-drama gewesen und bin wieder einmal auf das sneak-preview konzept hereingefallen. schlechte filme, in die niemand gehen würde kommen zuerst in die sneak.
nun gibt es die rotz-schlechten filme wie: max und moritz oder bobbitz und diese nicht ganz verkackten, aber doch irgendwie schlechten streifen, was in diesem fall zutreffend war. der film hätte vielleicht besser "das mofa" heißen sollen, da wirklich volle 10 minuten des filmes dafür draufgehen die hauptdarstellerin auf ihrem mofa rumkurven zu lassen.
als kleines fazit (da ich mich jetzt nicht in endlosen phrasen über die vergeudeten stunden ergießen will): deutscher, billig produzierter streifen ohne wirkliches ende, der als ein abklatsch von million dollar baby noch nicht einmal eine neue idee hervorbringt. das einzige was den film aus der 0 punkte misere herausreißt sind die ab und zu auftauchenden sprüche über sex und drogen. Punkte: 3

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]