The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 23. August 2019  22:44 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Seppuku (JP 1962)

Harakiri (US 1962)
Harakiri (DE 1962)


Genre      Drama
Regie    Masaki Kobayashi ... 
Buch    Shinobu Hashimoto ... 
Yasuhiko Takiguchi ... 
Darsteller    Tatsuya Nakadai ... Hanshiro Tsugumo
Rentaro Mikuni ... Kageyu Saito
Shima Iwashita ... Miho Tsugumo
Akira Ishihama ... Motome Chijiiwa
Studio    Shochiku Kinema Kenkyû-jo ... 
 
Agent Bast
 
Wertungen5
Durchschnitt
9.00 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
11.02.2009 12:11 Uhr / Wertung: 9
Es war mal wieder einer der ganz großen Filmklassiker aus Japan an der Reihe ... bei dem Filmtitel und den Bildern auch einen typischen Samuraifilm mit vielen Kämpfen erwartet und dann was ganz anderes bekommen. Nämlich fast ein Theaterstück ... und was für eines. Der Film spielt zum Großteil nur in einem Raum und erzählt die Geschichte von Hanshiro Tsugumo, der eigentlich nur den titelgebenden Seppuku begehen will, doch es läuft alles andere als nach Plan und so erzählen die beiden Hauptprotagonisten ihre jeweiligen Geschichte, die spannender kaum sein können. Gerade diese unterträgliche Spannung zwischen den Charakteren macht den Film so Besonders. Man ist gespannt auf jede weitere Information, lauscht fast schon andächtig der Geschichte des Helden und kann das Finale auch kaum erwarten. Ein großes Lob auch an die minimalistische Regie von Masaki Kobayashi, der die verschachtelte auch schön ruhig in Szene setzte und nur am Ende versäumte seinen Film ebenso ruhig enden zu lassen wie er ihn begonnen hatte. Seppuku ist somit eine uneingeschränkte Empfehlung an alle die dem asiatischen Kino nicht abgeneigt sind ... jedoch sollte klar sein, dass man hier ein ruhiges, aber dennoch hochspannendes Drama zu sehen bekommt und keinen Samuraiactioner.

Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]