The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 25. April 2019  01:59 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

Get Smart (US 2008)

Get Smart - Wir lieben es die Welt zu retten (DE 2008)


Genre      Action / Comedy / Crime
Regie    Peter Segal ... 
Buch    Matt Ember ... Drehbuch
Tom J. Astle ... Drehbuch
Buck Henry ... Charaktere TV-Serie
Mel Brooks ... Charaktere TV-Serie
Produktion    Alex Gartner ... 
Andrew Lazar ... 
[noch 18 weitere Einträge]
 
Agent reen
 
Wertungen352
Durchschnitt
6.96 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
21.11.2008

Start in den deutschen Kinos:
17.07.2008



20 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Heroes81
03.06.2011 08:29 Uhr - Letzte Änderung: 03.06.2011 um 08:31
Mich hat der Film auch nicht überzeugen können. Sicherlich hatte ich zu hohe Erwartungen.

Steve Carell ist nicht unbedingt mein Fall. Bisher habe ich nur einen Film gesehen, bei dem ich mich köstlich amüsieren hab können (Dinner for Spinner). Sonst eher mäßiges Lachverhalten von mir xD

Aber er allein ist nicht schuld, dass so gar keine Stimmung hier aufkommt (ich red nur von mir, nicht von anderen ;-P). Irgendwie ist es einfach nicht lustig ^^
Vielleicht gefällt er mir ja besser, wenn ich ihn nochmal anschaue. Dann weiss ich ja auch auf was ich mich da einlasse ;-)
Nackenschelle
03.06.2011 08:03 Uhr
Leider nur eine maue Komödie mit allzu vorsehbaren Gags. Auch die bekannten Darsteller wie Anne Hathaway und Dwayne - The Rock - Johnson können nicht viel mehr aus dem Film machen. Kurzweilige Unterhaltung mit mäßigem Unterhaltungswert (-> 5 Punkte).
Thanatos
11.12.2009 12:54 Uhr / Wertung: 6
Ich hatte besseres gehört und somit auch erwartet. Get Smart hat sicherlich einige gute Gags, in der Summe aber leider zu wenige. Der Film kommt stellenweise richtig gut in Fahrt, nur um viel zu früh wieder abzusacken. Anne Hathaway sexy wie ich sie noch nie wahrgenommen habe - macht den Film aber leider auch nicht besser. 6 Punkte.
Nessie
29.09.2009 13:22 Uhr
Keine schlechte Parodie des Geheimagenten-Genres, Steve Carrell ist gut drauf und die Gags sind stellenweise sogar geistreich. Stellenweise ist der Film denn aber auch sehr klamaukig, Anne Hathaway sieht nach meinem Empfinden aber auch nur gut aus und überlässt das Komödiantische komplett dem Rest. Alles in allem recht unterhaltsam.
Colonel
24.11.2008 12:28 Uhr / Wertung: 7
Eine gelungene Agenten Komödie, bei der viele Gags sitzen, so manches Mal aber übers Ziel hinausschießt. Zudem auch ein, für eine Klamauk Komödie, überproportionaler Action Anteil. Ich werd ihn mir auch auf jeden Fall nochmal im Original anschauen. Kann mir gut vor stellen, dass er dann noch einen Tick besser wirkt. So erstmal 7 punkte. Der mich sonst nicht so überzeugende Steve Carell, konnte mich diesmal schon das ein oder andere Mal erfreuen.
WoOtsy
04.08.2008 08:40 Uhr
Es wirkt alles so englisch und trocken.. Und diese Wrestling-Vorstellungen, naja.
Vielleicht hängt es auch mit der sehr absehbaren Story zusammen, dass mir dieser Film eindeutig zu lang vorkam.
Für einen Abend Unterhaltung ganz nett, fürs Kino hat es sich aber nicht gelohnt.
Bigbaer
23.07.2008 08:34 Uhr
Glücklicherweise verfüge ich über einen breit gefächerten Humor und sogar über eine ganze Menge davon, weswegen man mich sowohl mit hintergründigem Witz als auch mit Jokes für einfache Gemüter erfreuen kann. Und das ist diesem Film allemal gelungen.

Aus der Sneak von "39,90" in den benachbarten Kinosaal geflüchtet, fand ich mich unversehens in einem anderthalbstündigen Lachanfall wieder. Ein loser Bekannter (häufiger Mit-Sneaker), der eine Reihe hinter mir gesessen hatte, sagte nach dem Film zu mir: "So habe ich dich ja noch nie lachen hören!"

Zwischenzeitlich hatte ich ein paar Mal das Gefühl, der Film könnte jetzt ruhig so langsam zuende sein, doch dann kamen immer noch weitere gute Gags.

Alles in Allem: Ich habe mich königlich amüsiert!
KarlOtto
20.07.2008 20:01 Uhr / Wertung: 7
Der erste Film nach meinem Urlaub war "Get Smart". Da meine Freunde schon drin waren, war ich alleine drin. Gesagt wurde mir, es sei ein sehr guter Film. Also bin ich mit hohen Erwartungen rein und wurde quasi enttäuscht. Sicherlich ist es eine gute Actionkomödie, die das Agentengenre satirisch verarbeitet. Dennoch waren alle guten Witze bereits im Trailer zu sehen. So hielt sich der Spaß beim Ansehen des Films doch in Grenzen. Insgesamt ist es aber dennoch ein ganz guter Film geworden mit der wunderbaren Anne Hathaway, den ich nur Leuten empfehlen kann, die den Trailer nicht kennen und auf Klamauk stehen.
sammy
20.07.2008 15:24 Uhr
Tatanka, da bist Du ja der Erste, der komplett aus der Rolle fällt.. bisher nur Wertungen von 9-7 Punkten.
Ich habe den Film leider noch nicht gesehen. Wird aber bald nachgeholt.
Tatanka
20.07.2008 14:32 Uhr
Ich würde vermutlich mehr lachen, wenn man bei mir Hodenkrebs diagnostizieren würde. Es ist einer der Filme, in denen ich wirklich gar nicht lachen konnte. OK, ein wenig diabolisch im Abspann, weil ich es hinter mir hatte, aber dies war ja eher befreiend und nicht dem Müll auf der Leinwand zu verdanken. Der Film sollte nicht "Get Smart" heißen, sondern "See shit"...
mountie
17.07.2008 01:23 Uhr
Auch ich bin sehr angetan von der neuen Version von Maxwell Smart.
Hatte ich nun wirklich nicht viel erwartet, kann ich dem Film eigentlich schon die Beschreibung "sehr ordentliche Action-Komödie" verpassen. Ja richtig gehört! Action UND Komödie! Natürlich keine brachiale Michael-Bay-Gewalt-Orgie, aber ein Film mit handfesten, knallenden Actioneinlagen, die sich immer wieder gut mit den Comedy-Elementen abwechseln. Aber auch im Bereich der Komödie muß sich der Film nicht verstecken. Herrlich trocken dahergebrachte Dialoge mit Witz, und nicht allzuviel alberene Slapstickeinlagen, konnten mich sehr amüsieren.
Allein der toll aufspielende Cast ist sein Eintrittsgeld schon wert.
KeyzerSoze
02.07.2008 09:37 Uhr / Wertung: 8
Die Edit-Funktion sollte länger verfügbar sein ;)
KeyzerSoze
02.07.2008 08:16 Uhr / Wertung: 8
Get Smart ist in Sachen Blödelei nochmal ein ganzer Grad klamaukiger als ich es erwartet habe. Doch das ist nicht wirklich als Kritikpunkt anzusehen, denn auch wenn nicht jeder Gag sitzt, treffen viele dafür richtig ins Schwarze wie zu besten Naked Gun-Zeiten, mit deren Film sich Get Smart wohl alleine schon wegen seinen dümmlichen und gleichzeitig aberwitzigen Dialogen wohl am Besten vergleichen lässt. Eine Story ist nicht wirklich vorhanden, brauchts auch nicht, dafür entsorgt das tolle Darstellerensemble. Ich glaube ich hab schon lange keinen Film mehr gesehen, bei dem mal wirklich jeden Akteur kennt, was jedoch ein kleines Problem darstellt, nämlich dass einige zu Randfiguren verkommen. Nichts desto trotz spielen diese gut auf. Carrell ist gewohnt souverän, Hathaway ein erwartet heißer Blickfang, The Rock wieder herrlich selbstironisch, dazu noch ein nette Cameo von Bill Murray und für die Heroes-Fans gibts noch Masi Oka zu sehen, dessen Rolle doch etwas größer als erwartet war ... (auch wenn man sich mit seiner furchtbaren Synchronstimme rumärgern muss). Get Smart ist sicher kein Meilensteil der Filmgeschichte und noch ein ganzes Stück von dem ganz großen Austin Powers entfernt, aber ich hab mich die komplette Laufzeit Bestens amüsiert und hier bin sogar ich mal einer der gegen eine Fortsetzung nichts einzuwenden hätte.
Narcotic
27.03.2008 01:55 Uhr / Wertung: 8 - Letzte Änderung: 27.03.2008 um 01:58
Der Trailer zum Film ist schon richtig albern, aber irgendwie "sympathisch albern", was wohl v.a. Steve Carell zuzuschreiben ist. Könnte endlich mal wieder eine lustige Parodie in der Tradition von "Die Nackte Kanone" werden.
blingblaow
02.03.2008 12:17 Uhr
Der Trailer
hat mich nicht sonderlich vom Hocker gerissen. Sieht nach ziehmlich albernem Klamauk im Stil einer James Bond Verarsche aus. Der Cast allerdings sagt mir zu, vielleicht wird's ja ganz lustig.
saint
31.07.2007 19:42 Uhr
Hab auch gerade den Trailer gesehen und kann es kaum erwarten. Ich liebe das Original. Bin gespannt.
KeyzerSoze
21.07.2007 09:26 Uhr / Wertung: 8
Und wie ich dem Cast entnehme ist Masi Oka auch noch dabei :D WOOOHOOOO :)
KeyzerSoze
21.07.2007 09:25 Uhr / Wertung: 8
Kenne die Serie zwar nicht, aber der erste Teaser ist köstlich! Könnte genau meine Art Komödie werden, dazu noch Steve Carrell in der Hauptrolle ... ich freu mich.
Nathanael
25.01.2006 02:20 Uhr / Wertung: 7
Ich hoffe mal, sie stützen sich eher auf die durchaus geniale Originalserie von 1965.
Ich kenne zwar die 95er-Version nicht, aber ich vermute mal sie war schlecht, gerade WEIL ich sie nicht kenne. ;)
"Mini-Max", wie die Serie bei uns hieß, habe ich jedenfalls immer gerne gesehen. War urkomisch. Mal sehn, wie schlecht der Kinofilm wird.
Muckl
24.01.2006 23:11 Uhr
leinwandverfilmung gleichnamiger fernsehserie aus 1995

20 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]