The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 26. August 2019  03:03 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Grindhouse (US 2007)

Grind House (US 2007)


Genre      Horror
Regie    Edgar Wright ... 
Eli Roth ... 
Quentin Tarantino ... 
Rob Zombie ... 
Robert Rodriguez ... 
Buch    Quentin Tarantino ... 
Robert Rodriguez ... 
[noch 21 weitere Einträge]
 
Agent Muckl
 
Wertungen195
Durchschnitt
8.15 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
01.01.1970

Start in den deutschen Kinos:
03.07.2008



26 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
05.01.2010 18:45 Uhr / Wertung: 9
Wurde ja auch langsam Zeit die Urfassung von Grindhouse anzusehen und da ich beide Filme klasse fand war ich guter Dinge, dass das Ganze in der Kombination mit den herrlichen Faketrailer für die Höchstpunktzahl herhalten würde. Das funktioniet zu Beginn prächtig, denn Planet Terror ist in dieser Fassung viel lustiger und unterhaltsamer als ich ihn in Erinnerung hatte. Dumm nur, dass mir Death Proof in der Langfassung deutlich besser gefallen hat und mir hier viel zu viel gefehlt hatte, dass ich mich doch arg geärgert habe. Auch finde ich die Reihenfolge unglücklich gewählt, zuerst den Funsplatter und dann erst den dialoglastigeren Film folgen zu lassen. Aber auch hier gilt wieder Meckern auf höchstem Niveau, denn am Ende ist das Ganze immer noch für knappe 9 Punkte gut, die erwartete 10 war aber doch viel weiter entfernt als gedacht.
blingblaow
07.01.2009 12:39 Uhr / Wertung: 9
Der DVD Release ist auf "unbekannt" verschoben worden.
Dr. Zoidberg
06.07.2008 20:07 Uhr / Wertung: 8
Machete wird ja auch verfilmt^^

Hoffentlich ist beim Werewolf Women of the SS dann auch wirklich Nicolas Cage als Dr. Fu Man Chu dabei :D
Urdar
04.07.2008 13:05 Uhr
Zu den Faketrailern:
Angeblich wird "werewolf-women of the SS" noch tatsächlich verfilmt. Thanksgiving denke ich eher weniger nach der entstehungegeschichte, da sie einfach vond er idee aus ihrer Schulzeit einen Trailer gedreht ahben der alle guten szeen enthalten sollte, damit sie sich den rest des Films Sparen können. ;)
Kazushi
03.07.2008 21:40 Uhr / Wertung: 8
ich persönlich empfinde im Grindhouse-Cut Tarantinos Part als den kurzweiligeren und unterhaltsameren, während bei den Langversionen Rodriguez mich mehr begeistern konnte.
Colonel
03.07.2008 17:03 Uhr / Wertung: 6
Wenn man Grindhouse, also Planet Terror, Death Proof und die Fake Trailer, zusammengefasst bewerten soll, so zieht der Death Proof Part das Ganze mächtig nach unten. Bei Death Proof hat Tarantino das Ziel Billigfilm im warsten Sinne des Wortes vollkommen erfüllt, was aber keineswegs irgendeinen Unterhaltungs- oder Kultfaktor nach sich zieht. Rodriguez geht dagegen mehr in die Trash Richtung und kann so einiges rausreißen genauso wie die überaus gelungenen Fake Trailer.
Spreewurm
12.05.2008 19:03 Uhr
Jetzt kommt doch endlich der Doppelfilm als Einzelner ins Kino.
blingblaow
18.11.2007 13:53 Uhr / Wertung: 9
der fake trailer "thanksgiving" von eli roth is der hammer! ist jemand bekannt ob neben "machete" auch dieser verfilmt wird?
delacroix
18.11.2007 01:53 Uhr / Wertung: 9
Hier kann man alle Faketrailer anschauen:
http://www.dailymotion.com/video/x3idav_grindhouse-all-5-faketrailer-full_fun
Narcotic
13.07.2007 01:13 Uhr / Wertung: 9
Also die Fake-Trailer sind ja schonmal der Hammer. Sowas krankes und perverses wie die zwei Trailer von Rob Zombie (allein die "Filmidee"... und dann noch Nicolas Cage) und Eli Roth (auf solche kranken und ekligen Ideen kommt ja nichtmal QT) hab ich auch schon lange nicht mehr gesehen. Dazu der einfach nur coole Trailer über Machete sowie das aber sowas von ganz schlechte Don't. Nun muss nur noch Planet Terror überzeugen (aber da mach ich mir keine Gedanken); also ich freu mich auf das "Gesamtkunstwerk" ;)
Nuts
04.07.2007 06:30 Uhr
"„Grind House“, ursprünglich als EIN Film konzipiert, sollte aus jeweils einem 60-Minüter von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez zusammengestellt werden, die dann als Double-Feature gezeigt werden sollten. Dazwischen sollten Fake-Trailer, die diverse namhafte Regisseure angefertigt haben, laufen" (...)
"Die Filme werden zeitversetzt starten. Robert Rodriguez "Grind House: Planet Terror" im Juli, Tarantinos Grind House: Death Proof im Juni. Wer in den Genuss der Fake-Trailer kommen will und das Gesamtwerk so sehen will, wie es ursprünglich konzipiert war, bekommt hierzu auch die Möglichkeit. Das Doppelfeature mit den Trailern wird im Juli gemeinsam mit Rodriguez Film in die Kinos kommen."

Quelle: www.filmstarts.de
namecaps1
09.04.2007 19:58 Uhr
Moin, es handelt sich um einen Episodenfilm.
weasel
09.04.2007 19:55 Uhr
lt. Senator (Filmverleih) kommt das doublefeature in den usa gekürzt in die kinos. die filme sind aufgrund ihrer originallänge anscheinend zu lang, um sie ungeschnitten und als kombilaufend in die kinos zu bringen. entsprechend laufen lt. senator die filme hierzulande zwar gesplittet, auf der anderen seite aber dafür "ungeschnitten".
starttermine sind wie folgt:
death proof - 14. Juni
planet terror - 26. Juli
Kazushi
08.03.2007 16:06 Uhr / Wertung: 8
senator in einer aktuellen Pressemitteilung. Es wurde noch kein neuer Termin genannt.
Narcotic
08.03.2007 15:59 Uhr / Wertung: 9
das sagt wer? das steht wo?
Kazushi
07.03.2007 23:19 Uhr / Wertung: 8
Na toll, jetzt werden die Filme in Deutschland wohl nochmal nach hinten verschoben....
TheRinglord1892
20.12.2006 18:34 Uhr / Wertung: 10
Tja, Riesenmist sowas. Aber daraus kann man doch eine schöne Doppelsneak machen ;-)
Kazushi
20.12.2006 18:00 Uhr / Wertung: 8
so: Start ist wohl nur in den USA als ein Film, außerhalb der USA überall zwei Filme...


Siehe hier:
http://www.fuenf-filmfreunde.de/2006/12/20/sorry-senator-grind-grind-grind/

KeyzerSoze
19.12.2006 18:35 Uhr / Wertung: 9
Naja, typisch Verleih. Spricht das gleiche Publikum an, dann gehen die auch sicher 2x rein und wenn ein kleiner Verleih schon mal so nen Film hat, dann wollen die natürlich auch abkassieren. Argh, hab aber genauso entsetzt geschaut als ich das heut morgen gelesen hab.
Kazushi
19.12.2006 18:08 Uhr / Wertung: 8
Bad, bad News: So wie es ausschaut wird in Deutschland das Projekt geteilt und der Rodriguez-Teil im April und der Tarantino-Teil im August in die Kinos kommen. Ich hoffe noch, dass es eine Ente ist (da die Senator-Pressemitteilung, die ich bekommen habe, aber einen eindeutigen Wortlaut hat, ist das recht unwahrscheinlich) oder wenigstens noch ein Umdenken einsetzt, da dies ja der ganzen Idee und Konzeption des Projekts zuwiderläuft. Wo dann die Fake-Trailer (MACHETE!!!!) hinkommen, ist auch ne Frage..
Knille
12.10.2006 11:29 Uhr
Uiuiuih! Das ist ja schon bald! Wie schön. Ich freu mich drauf!
Narcotic
11.10.2006 20:50 Uhr / Wertung: 9
hehe, der messerwerfer von desperado scheint aufgerüstet zu haben :D
Kazushi
11.10.2006 20:02 Uhr / Wertung: 8
1. Quartal 2007 in Deutschland, USA: 1.12.2006!
Knille
11.10.2006 19:47 Uhr
Sweeeeet! Was ein cooler Trailer! Wie ich mich auf diesen Film freue. Weiß jemand, wann er kommen soll? Bei der imdb steht leider noch nichts :-(
Kazushi
11.10.2006 18:58 Uhr / Wertung: 8
Yeah, es gibt einen Trailer zu GrindHouse bei YouTube. Ein Hochgenuss, dreckig, roh, brutal und cool. Und allein die Qualität des Bildmaterials (dreckig mit Drop-Outs) bringt mein Herz zum Schmelzen.
mr_gm
01.09.2006 09:03 Uhr
AUs diesem Film, der aus 2 60min Episoden bestehen sollte, je eine von Tarantino und Rodriguez, sind 2 eigenständige Filme geworden :-)Trarantinos DEATH PROOF wird eine Art Freitag der 13. und Rodriguezs TERROR OF DEATH ein Zombie-Film :-)) Beide Filme sollen angeblich den Begriff "Gewalt im Film" neudefinieren, was wieder zu kontoversen Diskussionen führen wird.

ICh freu mich drauf!

26 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]