The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 18. April 2021  05:21 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Ex Machina (UK 2015)

Ex Machina (US 2015)


Genre      Drama / Mystery / Sci-Fi / Thriller
Regie    Alex Garland ... 
Buch    Alex Garland ... 
Brian Vaughan ... (comic book)
Tony Harris ... (comic book)
Produktion    Cale Boyter ... 
Glen Brunswick ... 
J.C. Spink ... 
Darsteller    Alicia Vikander ... Ava
Domhnall Gleeson ... Caleb
Oscar Isaac ... Nathan
Sonoya Mizuno ... Kyoko
Studio    DNA Films ... 
Film4 ... 
Universal Pictures International (UPI) ... 
Verleih    Universal Pictures International (UPI) ... 
 
Agent h03hn0r
 
Wertungen305
Durchschnitt
8.04 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
03.09.2015

Start in den deutschen Kinos:
23.04.2015



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Colonel
20.04.2015 16:29 Uhr / Wertung: 9
Roman- und Drehbuchautor Alex Garland liefert uns diesmal vom Regiestuhl aus einen superben Science Fiction Film. Einen Mindblower, der allerhand Diskussions- und Denkstoff bietet. Wo fängt Mensch an, wo hört Maschine auf? Auch wenn der Film kaum Action bietet, ist die Luft im Kinosaal wie elektrisiert. Einzig auf eine Forschungsfacility reduziert, bietet man dem Zuschauer ein äßerst klaustrophobisches Setting an. Immer in sehr ästhetischen Bildern festgehalten zeigt Garland dabei, dass es nicht immer groß und laut sein muss. Der Score sowie die Darstellerleistungen tun ihr Übriges dazu. Besonders Alicia Vikander in der Rolle des Roboters vermittelt einen perfekten Eindruck einer Maschine, die sich gerade an der Schwelle zum Mensch sein befindet.
Für Science Fiction Fans eines der großen Highlights des Kinojahres!
Gynther
15.04.2015 08:41 Uhr / Wertung: 7
Eine kleine nette Geschichte irgendwo zwischen Turing Test und Märchen. Es gibt gut gespielte passende Charaktere. Interessant ist das „Ratten im Labyrinth“ setting. Die Spannung hält sich in Grenzen, der Film ist eher etwas zum Nachdenken.
Sven74
14.04.2015 09:32 Uhr / Wertung: 9
Super Film in kammerspielähnlichem Setting mit tollem Thema und guten Schauspielern. Die Story hat eine beinah philosophische Metaebene, die Kameraführung ist spitze und die fotografierten Bilder wunderschön.

Wer hat da eigentlich beim Genre "Comedy" eingetragen? Blanker Unsinn; dann schon eher SciFi.

Nichts desto trotz: "ganz großes Tennis"
Smilegirle
13.04.2015 23:06 Uhr / Wertung: 7
Der Film hat eine 1A Qualität, die CGI lässt keine wünsche offen, von den 4 Darstellern ist nur einer mittelmäßig die andern sind Top.

Das einzige wo es mal wieder hängt ist die Story, er hätte eine 9 vil. sogar eine 10 sein können wenn man sich hier nochmal einbischen mehr mühe gegeben hätte. Verdammt!
Klar es endet dann doch nicht ganz genau so wie man es vermutet, aber man hat während des Films irgendwie das Gefühl nur auf das Ende zu warten. Das ist sehr sehr schade, den der Ansatz ist eigentlich viel versprechend.

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]