The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 30. November 2020  02:28 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Jackass: The Movie 2 (US 2006)

Jackass - Number 2 (US 2006)
Jackass - nummer zwei (DE 2006)


Genre      Comedy
Darsteller    Bam Margera ... Himself
Chris Pontius ... Himself
Johnny Knoxville ... Himself
Preston Lacy ... Himself
Steve-O ... Himself
Studio    Paramount Pictures ... 
 
Agent Muckl
 
Wertungen173
Durchschnitt
6.00 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
17.05.2007

Start in den deutschen Kinos:
30.11.2006



8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

borttronic
09.07.2012 12:18 Uhr
Der erste Teil war schon eher mäßig, der zweite Teil ist nur noch unnötig. Fast ausnahmslos Fäkalhumor (im wahrsten Sinne des Wortes) ist irgendwann nicht mehr witzig.
henry
11.04.2009 11:48 Uhr / Wertung: 7
Schade das man den Film auf deutsch übersetzt hat, hätte es viel lieber wie in der Serie in OV mit deutschem Untertitel gehabt. Mindert den Spaß ein wenig :(
Czech
30.01.2008 18:31 Uhr
Ich finde solche perverse und verrückte Filme gehören einfach nicht ins Fernsehen.
Das sollte eigentlich verboten werden.
Z.B. wie einer da den Sperm von einem Pferd trinkt, so etwas gehört einfach nicht ins Fernsehen oder ins Kino kein wunder das so viele Kinder und Erwachsene verrückt sind.
Von mir deswegen 0 Punkte.
clockmann
27.10.2007 16:21 Uhr
wie der erste: teilweise zu eklig...manchmal nur hirnverbrannt aber im grunde lustig...macht 6 pkt ^^
Sserpyc
24.12.2006 19:33 Uhr
Leute die bisher nichts mit Jackass anfangen konnten werden auch diesen Film nicht mögen, neue Aspekte in Sachen guter Geschmack sollte man wie immer nicht erwarten ;). Fans der Serie kommen aber voll auf ihre Kosten, dafür sorgen die vielen, größtenteils kreativen Stunts und Aktionen. Alleine macht er aber nur halb so viel Spass wie mit einem Bierchen und ein paar Kumpels. Etwas irritiert hat mich, dass am Ende eine absolut klasse Clipsammlung kommt, von denen ich viele Szenen gerne etwas länger im Film gesehen hätte.
thetuner82
07.12.2006 13:22 Uhr
Wer Jackass mag für den setzt der 2 Teil dem Ersten und der Serie die Krone auf. Stunts, Witze und Ekligkeiten übertreffen alles bisher dagewesene. Ein Film der nie enden sollte. Es ist geil, was den Leuten unter Chief Johnny Knoxville immer wieder abgefahrenes einfällt. An manchen stellen muss man sich vor nachempfundenen Schmerz selbst an den Sack fassen, oder einem kommt der Würdgreitz, wenn sich Steve-O mal wieder alles durch den Kopf gehen lässt.
Das bei den Stunts noch keiner verreckt ist: Ein Wunder.
Wir fandes den Film gut und haben uns prächtig amüsiert.
Fortsetzung (Teil 3) nicht ausgeschlossen.
KeyzerSoze
04.12.2006 13:43 Uhr / Wertung: 4
Von ner Kollegin nach der Arbeit reingeschleppt worden. Ich hab noch versucht zu warnen, was da auf sie zukäme, da sie nie die Serie gesehen, geschweige denn was davon gehört hat. Umstimmen war also zwecklos und ich mit rein, das Schlimmste erwartend, da ich im TV nie länger als 3-4 Minuten diesen Schwachfug ausgehalten habe. So schlimm kam es dann jedoch gar nicht, da ich gestehen muss, da sie diesmal bei einigen Fällen wirklich kreativ und lustig waren (der Bungeesprung z. B.), doch das wird jedoch schnell wieder mit Fäkalhumor unterster Schublade (jemandem Schamhaare ins Gesicht kleben, Pferdesperma trinken etc.) zunichte gemacht der sich mit den genanten tollen Ideen leider die Waage halten und den Film mächtig nach unten ziehen. Wenn die das weglassen würden, könnte ich wohl auch mit der Sache Jackass etwas mehr anfangen, aber so werde ich wohl nie Fan davon werden, auch wenn ich zugeben muss, dass ich mich zumindest an manchen wenigen Stellen wirklich amüsieren konnte.
mountie
01.12.2006 16:51 Uhr
Tja, wer hier was anderes erwartet, als die üblichen gesundheitsverachtenden Stunts, gewohnte Ekelszenen und allgemein bekannte Leute-Verarsche, der ist selbst schuld, wenn er sich diesen "Film" doch ansieht. Für alle anderen ists mal wieder ne Riesen-Gaudi diesem absolut schwachsinnigen Haufen von Verrückten zuzusehen, wie sie sich gegenseitig aufs Korn nehmen. Jackass bleibt eben Jackass... Aber in Kinoform eben noch ne Portion krasser. Sieht man schön daran, das selbst Bam Margera im Abspann der Kamera mitteilt, das er langsam echt genug hat. Sinnfrei, aber selten so gelacht im Kino... einfach was nettes für nen Kumpelabend.

8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]