The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 07. März 2021  09:05 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

The Long Weekend (UK 2005)

Mein verschärftes Wochenende (DE 2006)


Genre      Comedy
Regie    Pat Holden ... 
Buch    Tad Safran ... 
Darsteller    Brendan Fehr ... Ed Waxman
Chris Klein ... Cooper
Cobie Smulders ... Ellen
Kamera    Brian Pearson ... 
Schnitt    Martin Brinkler ... 
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent Muckl
 
Wertungen176
Durchschnitt
4.25 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
29.11.2006

Start in den deutschen Kinos:
29.06.2006



12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Al Gore
23.06.2006 22:13 Uhr
So was von schlecht! Wenn man sich schon deutlich jenseits der Pubertät befindet, können Fürze, Kackeflecken und Sperma nicht mehr vom Hocker reißen. Nur Fäkalhumor ist etwas wenig. Das Witzigste waren die Internet-Clips! Ganz toll!
Mal ehrlich! In einer Sneak sollten nur erwachsene bzw. volljährige Personen sitzen, muss man denen so was zumuten? Zum Kotzen!
Urdar
22.06.2006 23:06 Uhr
in einem Wort: Schlecht.
Sogar für eine sneak.
Vollkommen unnötiger Film, die Internet-filchen haben eigentlich mehr genervt, auch wenn sie eine Art zweck erfüllt haben, aber es war zu offensichtlich das es eifnach Internetfilchen waren (mal davon abgesehen das die schlecht sind), es gab genug leute im Kino die die Dinger eifnach erkannt haben, weil. sie nunmal Kursieren.
1 Punkt
KeyzerSoze
22.06.2006 13:57 Uhr / Wertung: 3
naja, was ist denn daran witzig jedemanden beim Dauerfurzen zuzusehen; wenn jemand ein mit Scheiße beschmiertes T-Shirt an hat, wenn Sperma das Bein runterläuft und und und
thetuner82
22.06.2006 13:05 Uhr
Kann mich in etwa der Meinung von dwarfi anschließen. Das ist halt nun mal sneak: Es kommen nicht nur supertolle Filme, die jedem gefallen. Für einen Sneakfilm war er in Odrnung ich hab mich amüsiert bei dem Film, war teilweise echt witzig, hatte durch die Kritiken weiter unten erwartet, dass er nicht so gut sein würde. Interessanter Film, recht kurzweilig und stellen weise leicht versaut und "witzig-eklig". Seine 6 bis 7 Punke kriegt dieser Film von mir, stellenweise sogar 8. Es gibt viel schlechtere Filme!
KeyzerSoze
22.06.2006 11:46 Uhr / Wertung: 3
Von den Kritiken das Schlimmste gehört, der Trailer war unter aller Sau und von daher mit ner Megagurke gerechnet. Die war es zwar dann nicht ganz, denn ab und an kann der Film doch mit 1-2 netten Sprüchen unterhalten und auch die Internetfilme die der Film andauernd zeigt sind zu Beginn noch witzig. Die Betonung liegt jedoch auf "zu Beginn", denn die Filmchen waren im Grunde immer nur das selbe und wurden meiner Meinung nach viel zu oft eingesetzt. Dazu kommen mal wieder zwei Vollpflaumen als Hauptdarsteller, Fäkalhumor en masse und eine Geschichte die sich wohl jeder in 10 Minuten ausdenken kann (war schon in der Szene klar, dass er für eine Versicherungsfirma eine Werbung erfinden muss klar worauf das Ganze hinauslaufen wird). Immerhin geht er nicht so sehr auf die Nerven wie Date Movie, das muss man ihm zugute halten und eben die Internetvideos, sowie ein paar nette Gags. Da bleibt der Film zwar immer noch sehr schlecht, aber nicht so schlecht wie erwartet.
dwarfi
22.06.2006 11:10 Uhr
Also mir hat er recht gut gefallen, klar hatte er keine Story aber ich fand die kleinen Filmchen ganz gut eingesetzt, auch einige Witze waren ganz gut. Es war ne gute Unterhaltung in der Sneak.
Natürlich ist das nicht der Super Blockbuster , aber ich muss ehrlich sagen, hab von dem Film auch nichts anderes erwartet. Ich denke wie einem ein Film gefällt, hängt auch immer von der Erwartung ab, die man in den Film hat.(abgesehen vom persönlichem Geschmack)
Hab ihm immerhin 6 Punkte geben. Nicht der Beste Film, aber auch nicht so schlecht wie er hier bisher dargestellt wurde.
herki
22.06.2006 01:21 Uhr
Ich fand diesen Film wirklich sehr schlecht, die "Witze" waren wirklich unterste Schublade und immer wieder das gleiche. Die "Story" an sich hätte ich selbst entwerfen können, so simpel ist sie gehalten. Was mich an dem Film besonders genervt hat, sind die kleinen Internetfilmchen in bestechender Internetfilmchenqualität, die teilweise auch noch vollkommen unpassend eingesetzt wurden.
Daher 1 mageres Pünktchen für den Film.
lamer2K
22.06.2006 01:06 Uhr
primitiv aber lustig, 7 punkte
Daniela85
21.06.2006 22:43 Uhr
Tja, was soll man dazu sagen? Nicht so schrecklich schlecht wie Date Movie, aber auch nicht wirklich gut :-). Finde zwar die beiden Hauptdarsteller nicht schlecht (vorallem Brandon Fehr seit Roswell*fg), aber die Darstellung war nicht so meins. Ich kann mit diesen Sexwitzen einfach nichts anfangen (und die kamen hier leider viel zu oft vor und dazu auch noch schreckliche Fäkalienwitze). Trotzdem muss man dem Film zu gute halten, dass man ab und an wirklich mal richtig lachen musste (das war ja bei Date Movie nicht der Fall) und dass, wie schon erwähnt, die Hauptdarsteller überzeugen konnten. Hätte man auf viele Witze, die so was von unter die Gürtellinie gehen, verzichtet und ein wenig niveauvollerer Gags gebracht hätte mich dieser Film restlos überzeugt. So war er zwar nicht richtig schlecht, aber auch nicht wirklich annehmbar :-). Deshalb 3 Punkte von mir...
icke
20.06.2006 08:56 Uhr
Ich kanns nicht anders sagen, diesen Film fand ich einfach nur schrottig. Ihn als Komödie zu bezeichnen wäre maßlos übertrieben.
Diese ganzen "Homevideo"-Filmschnipselchen fand ich gar nicht lustig. Ich konnt eh noch nie verstehen, was so toll daran ist, wenn z.B. ein Mann von einem Tier in seine Familienjuwelen gebissen wird oder wenn ein Nilpferd seine Fäkalien mit seinem Schwanz über die Massen verteilt...
Da half auch die ziemlich lahme Story drumherum nix.
Bei wem kann man eigentlich Schmerzensgeld für das Anschauen dieses Films verlangen?
beacher409
20.06.2006 02:16 Uhr
Zuerst dachte ich noch an 3 Pkte. habe aber doch nur 2 vergeben - einfach schlecht gemachtes Ami-heile-Welt-Komödchen ... äh, sollten bei einer Komödie nicht ein paar Brüller drin sein? Selbst die Internetschnipsel sind hinlänglich bekannt und so ... wird trotz der Wiederholung bestimmter "Gags" kein Reißer draus! Die Story, dürftig und ohne Schmiss, keine Überraschenden Wendungen oder was anderes, was einen zum Verbleiben veranlasst - was mich auf dem Platz hielt, weiß ich zur Zeit noch nicht zu sagen, aber es war definitiv nicht der Film!
Tar Zahn
19.06.2006 22:56 Uhr
Dieser Film stellt den gescheiterten Versuch dar, aus den vielen, kleinen, alten, größtenteils bekannten, selten lustigen Internetfilmschnipseln, zusammen mit einer an den Haaren herbeigezogenen Story Profit zu schlagen.Man hat ja noch versucht, die Amateurvideos qualitativ aufzumöbeln und zu synchronisieren, so dass man überhaupt etwas erkennt, aber lustiger werden sie dadurch trotzdem nicht. Die Story, die man drumherum gestrickt hat, damit das ganze überhaupt irgendeinen Sinn ergibt, strotzt nur so vor Fäkalhumor der untersten Schublade, dass man gerne das Kino möglichst schnell wieder verlassen möchte. Na gut, das ist jetzt subjektiv: Es gibt ja Leute, die drauf stehn...
Alles in allem gibt es von mir dafür 0 beschi**ene Punkte.

12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]