The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 07. Dezember 2021  00:15 Uhr  Mitglieder Online17
Sie sind nicht eingeloggtMitglieder im Chatroom1

Payback (US 1999)

Payback - Zahltag (DE 1999)


Genre      Action / Crime / Drama / Thriller
Regie    Brian Helgeland ... 
Buch    Brian Helgeland ... 
Donald E. Westlake ... 
Produktion    Bruce Davey ... 
Darsteller    Mel Gibson ... Porter
James Coburn ... Justin Fairfax
Bill Duke ... Detective Hicks
[noch 10 weitere Einträge]
 
Agent trendsetter
 
Wertungen653
Durchschnitt
7.52 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
21.08.2009

Start in den deutschen Kinos:
11.03.1999



12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Moviemaniac79
03.07.2011 12:39 Uhr
@Lavsystem, wenn du was realistisches sehen willst, dann schau dir einen Dokumentarfilm an ;-)
Smilegirle
02.07.2011 05:15 Uhr / Wertung: 8
@LavSystem
Kommt ein Typ hält dir eine Waffe an den Kopf
-Du Bastard gib mir 70¤
oh ok ok hier meine ganze Brieftasche. Da sind 140¤ drin nimm alles da.
-Nein man *Le Fuuuuuuuuuu* ich will doch nur 70¤ *dreht voll am rad*


Glaubst du mit dem läst sich vernünftig verhandeln!??? ^^

PS: oder aber auch einfach aus Prinzip
wonderwalt
01.07.2011 14:44 Uhr / Wertung: 8 - Letzte Änderung: 01.07.2011 um 14:45
@LavSystem: Wegen Geldgier und Unterschätzen ihres Gegners.
LavSystem
30.06.2011 23:58 Uhr
Wirklich sehr unrealistisch. Warum haben die verdammten Idioten ihn nicht die 70.000 Dollar gegeben.
hautschi
01.07.2010 15:11 Uhr / Wertung: 8
Für mich hat der Film Kultstatus!
Coole Sprüche, absolut unrealistisch, gewaltverherrlichend & Mel Gibson = toll :-)
Der Director's Cut auf BluRay (krasser Unterschied: komplett anderes Ende als die Kinoversion) kommt bei mir allerdings nicht so gut an. Perfekt wäre die Kinoversion mit den zusätzlichen Szenen aus dem DC bis ca. Mitte des Films. Auch scheint Maria Bello eine andere Synchronsprecherin im DV bekommen zu haben - gefällt mir auch nicht. Deshalb nur 8/10 Punkte.
Meinersbur
03.10.2009 00:45 Uhr
Realistisch??? ohne Filmklischees???

- Auto explodiert mit Benzinspur und Zigarette
- Kugelhagel auf Auto: 5 Personen sterben, die einzige Frau überlebt (hätte mich aber gestört, wenn die gestorben wäre :-)
- Mann nimmt es allein gegen die Mafia auf und... tötet alle deren Bosse
- Leute werden erschossen, keiner hört was (trotzdem braucht er später nachträglich ein Kissen)
- Magazine sind immer zum richtigen Zeitpunkt gerade leer
- Held bekommt zwei Schüsse in den Rücken und überlebt ohne Krankenhausaufenthalt. Bösewicht bekommt einen Schuss in die Brust und stirbt nach 5 Sekunden.
- Zig Leute bekommen einen auf den Schädel und sind zuverlässig bewusstlos
- Held auch mit gebrochenen Zehen nicht eingeschränkt
- Held steckt übelste Folter so weg, alle anderen sind Plaudertaschen
- Polizei weiß immer, wo ihre Verdächtigen gerade sind (sowohl die Korrupten als auch die Richtigen, ja die kommen kurz vor)

Aber sehr geiler Film!
tomfila
08.10.2006 22:36 Uhr
Ein Film in dem einfach jeder stirbt, Porter ist nur zu stur es zuzugeben. Wirklich eine der besten Filme von Porter, besonders die kernigen Dialoge und der Witz mit dem Porter alle anderen rein legt, fasziniert mich sehr. Ich muss mir mal das Original ansehen.
Gamecat
30.11.2004 13:06 Uhr
Ein Remake von "Point Blank" aus dem Jahre 1967. Dieser Film schafft es in die Riege der ganz wenigen Action-Filme die mir auf Anhieb gefallen haben. Mel Gibson spielt hier fast so gut wie Bruce Willis in "Last Man Standing" und auch die Nebenrollen (also die schier endlose Opferliste...) sind sehr cool besetzt. Nette Unterhaltung für zwischendurch. ;)
lurchi
29.01.2002 21:35 Uhr
Obwohl viel rumgeballert wird, bleibt der Film ziemlich realistisch. Die üblichen Klischees (Wagen, welcher bös angeschaut wird, fängt sofort Feuer, Helden werden nie angeschossen und so...) gelten hier mal nicht.
Masterlu
11.12.2001 10:34 Uhr
Porter: We went for breakfast... in Canada. We made a deal: if she'd stop hooking, I'd stop shooting people. I guess we were both aiming a little high.
Masterlu
01.09.2001 13:45 Uhr
Stimmt, und für Leute mit einem Nasenpircing wäre dann ja wohl eine Warnung angebracht...!
Christian
21.08.2001 09:01 Uhr
Ein Film in dem es keine "Guten" gibt, auch Gibson's Part ist - jedenfalls am Anfang - ein ziehmlich fieser. Spannend und unterhaltsam, mit Schauspielern die so richtig in ihre Rolle reinpassen; für Fans des film-noir nur zu empfehlen.

12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]