The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 23. Januar 2020  10:46 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Jungle Jitters (US 1938)


Genre      Animation / Short
Regie    Friz Freleng ... 
Buch    George Manuell ... 
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen4
Durchschnitt
1.75 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ZordanBodiak
10.10.2006 15:57 Uhr / Wertung: 0
Die Stereotypen, die "jungle jitters" verwendet sind so ziemlich die übelsten der "Merrie Melodies"-Historie. Ein ziemlich langsamer Esel ist ein Vertreter, der an die "Türen" eines Kannibalendorfes klopft - und sodann von den Eingeborenen gefressen werden soll. Bevor es soweit kommt, dürfen die Kannibalen aber noch mit ihren Nasenringen Seil hüpfen und wie von der Tarantel gestochen auf den Trommeln herumklopfen. Schließlich wirft die Kannibalenkönig [die aus unerfindlichen Gründen weiß ist] auch noch ein Auge auf den trotteligen Vertreter - was diesem aber überhaupt nicht gefällt. Kurz um. Dieser Cartoon ist wirklich übel. Hier wird jeder Charakter genutzt um stereotype Witze zu nutzen. Kein Wunder, dass "jungle jitters" auch einer der "censored 11" geworden ist... 0 kochende Punkte

Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]