The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 22. Oktober 2019  20:47 Uhr  Mitglieder Online10
Sie sind nicht eingeloggt

Extreme Activity (TV-Show) (DE 2006)


Genre      Comedy
Regie    Kurt Pongratz ... 
Darsteller    Jürgen von der Lippe ... Moderator
Verona Pooth ... Gast
Wigald Boning ... Gast
 
Agent mastersada
 
Wertungen122
Durchschnitt
3.92 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Knille
03.04.2007 23:37 Uhr / Wertung: 3
@burtonesque: Danke für den Link. Für etwa 4/5 des Textes erschien mir die Begründung arg bemüht und konstruiert. Erst als es um die Leistung des Moderators ging, konnte ich die Ausführungen der Jury nachvollziehen. Der scheinbare Kontrast von derbem Humor auf der einen sowie Intellekt und Belesenheit auf der anderen Seite war schon immer genau das, was mir an JvdL so extrem gut gefallen hat. Der Grimme-Preis scheint mir nach dem Lesen der Begründung zu einem nicht allzu geringen Anteil auf die Leistung von der Lippes zurückzuführen zu sein.
burtonesque
03.04.2007 19:21 Uhr
Die Begründung, warum es den Grimme-Preis erhalten hat ist recht ausführlich:
http://www.grimme-institut.de/html/index.php?id=491
u.a. also weil ein "nur intreressantes Format" in den Augen der Jury ein unterhaltsames Elemnt erhalten hat. Habe ich die gleichen Sendungen gesehen? Ich finde auch, dass die Gäste das Salz in der Suppe sind. Manchmal war's schon arg salzarm.
Knille
03.04.2007 16:30 Uhr / Wertung: 3
Kleine Anmerkung nebenbei: Die Sendung hat gerade erst den Grimme-Preis gewonnen, der ja sonst eher anspruchsvoller Unterhaltung wie Stromberg oder Harald Schmidt vorbehalten war.
Knille
03.04.2007 16:29 Uhr / Wertung: 3
Mir gefällt die Sendung eigentlich auch nicht besonders, aber das liegt eigentlich nur an den Gästen. Gerade Verona Pooth nervt ungemein, aber auch die anderen "üblichen Verdächtigen", die in jeder zweiten Panell-Show auftauchen, sind nicht viel besser. Vielleicht wird's ja mit neuen Kandidaten besser.
ganga
03.04.2007 02:23 Uhr
Als ich hörte dass Jürgen von der Lippe moderiert, dachte ich ja eigentlich, dass die Sendung echt gut werden könnte, Activity klang auch nach nem ganz guten Impro-Konzept. Leider total langweilig, alle "Zufälle" werden von der Regie bestimmt, uninteressante Gäste (die übliche B-Prominenz halt) und bescheuerte "Extreme"-Einlagen. Total vergeigt.
mastersada
16.03.2007 11:00 Uhr
Endlich gibt es jetzt neue Kandidaten in der Sendung, so dass es wieder etwas interessanter ist
El Camel
22.01.2007 21:35 Uhr
Ich glaube die Sendung wäre nur halbso schlecht, wenn es ein größeres Koningent an teilnehmenden Promis gäbe. Ich kann Verona Pooth einfach nimmer sehen (und schon garnet hören)
NUR DIE RUHE
30.11.2006 16:36 Uhr / Wertung: 3
wozu ein "Zufallsmechanismus", wenn eh von der Regie bestimmt wird, was dran kommt, damit der Spielstand knapp bleibt, jeder gleich viele EXTREMEs hatte und die Extremes mit den Werbungen zusammenpassen.
mastersada
30.11.2006 11:31 Uhr
Für Leute, die Brettspiele wie Activity oder Tabu mögen, ganz interessant.
mastersada
30.11.2006 11:31 Uhr
Ähnlich wie beim Brettspiel "Activity" müssen die (prominenten) Kandidaten innerhalb von 90 Sekunden möglichst viele Begriffe erklären, zeichnen oder pantomiemen. Zusätzlich kommen in "Extreme"-Runden einige "äußere Umstände" hinzu, durch die das Erklären erschwert wird.

10 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]