The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 28. Februar 2020  07:26 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Schlag den Raab (TV-Serie) (DE 2006)


Genre      Family / Documentary / Comedy
Regie    Ladislaus Kiraly ... 
Darsteller    Matthias Opdenhövel ... Moderation
Stefan Raab ... 
Alexander Duszat ... Elton
Frank Buschmann ... 
Studio    Brainpool ... 
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen395
Durchschnitt
6.13 
     Meine Wertung





36 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

sammy
10.12.2010 02:52 Uhr - Letzte Änderung: 10.12.2010 um 02:54
Raab hat sich vor ein paar Tagen beim Skifahren das rechte Handgelenk gebrochen (Kahnbein). Damit SdR nicht ausfällt, müssen alle Spiele jetzt "mit links" gemacht werden.
Der Kandidat muss dann auch mit seiner "schlechten" Hand spielen und buzzern.

Dürfte witzig und interessant werden.
Colonel
25.10.2010 10:46 Uhr / Wertung: 8 - Letzte Änderung: 25.10.2010 um 10:53
@7even: Naja, das ist jetzt eine Vermutung meinerseits gewesen, aber die unansprechende Art de Eispielers und der dazu unverhältnismäßig große Abstand zum Zweitplatzierten im Voting, lassen mich einfach vermuten, dass dort organisiert gevotet wurde und in Zeiten von sozialen Netzwerken, ich weiß ja nicht...
@Horatio & mountie: Ich denke auch das dieser erste gute Treffer von Raab Zufall und die Geschwindigkeit dieser Ballmaschine doch annehmbar war. Ich finde man sieht auch ganz gut, das Raab eine gut durchmischte Erfahrung mit verschiedenen Sportarten hat (Eishockey bzw. Inline Skating, alles was mit Fahrzeugen zu tun hat) und dazu noch eingewisses Talent(Axtwerfen) und manche Sachen gar nicht drauf hat (Freiwurf, Elfmeterschießen).
mountie
25.10.2010 10:20 Uhr - Letzte Änderung: 25.10.2010 um 10:21
@Horatio Also ich will nicht behaupten ich weiß ob bei SdR Schmu betrieben wird, aber die Sache, mit nem Baseball-Schläger gleich bei den ersten Versuchen den Ball ordentlich ins Feld zu dreschen, hab ich auch schon geschafft. Das is nun wirklich nich so schwer wie es aussieht...
7even
24.10.2010 20:44 Uhr
@ Colonel
Mich hat es gewundert das die Frau dran kam und nicht dieser Chris liebing. Das ist ein sehr bekannter DJ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Chris_Liebing

Von daher find ich die Aussage "und sich von einem ganzen Semester in die Sendung wählen zu lassen um den Raab zu schlagen." schon etwas Krass...
Horatio
24.10.2010 20:21 Uhr / Wertung: 6
Ich fand an dieser Sendung konnte man endlich genau sehen, dass Stefan Raab die Spiele vorher trainiert und genau weiss was auf ihn zu kommt. Bestes Beispiel ist das Baseballmatch gewesen. Wer einmal eine dieser Keulen in der Hand hatte, der weiss das es unheimlich schwer ist den Ball genau zu treffen. Selbst mit enormer Tenniserfahrung ist das nicht zu bewerkstelligen. Stefan Raab aber schleuderte schon den zweiten oder dritten Ball ins weite Feld und schlug im genauen Winkel. Mit Fairness gegenüber dem Kandidaten hat das natürlich wenig zu tun, wenn Stefan Raab vorher weiss was auf ihn zu kommt. So kann ich der Kandidatin ihre Performance etwas nachsehen, auch wenn es eine sehr bittere war. Andererseits geht es hier auch um eine halbe oder auch mehr als eine Million.
Thanatos
24.10.2010 18:37 Uhr / Wertung: 8
Ich behaupte mal, dass es auch einer trainierten Frau kaum gelungen wäre Raab zu schlagen. Die Aufstellung einer Frau dient doch nur dazu politisch korrekt zu bleiben. Denn würden die Produzenten wirklich glauben, dass eine weibliche Kandidatin die selben Chancen hat als ein männlicher Kandidat, würden zu Beginn der Sendung 50% Männer und 50% Frauen zum Voting anstehen.
Colonel
24.10.2010 17:37 Uhr / Wertung: 8
Au weia...das war gestern mal die schlechteste und denkwürdigste Schlag den Raab Folge.Für das Mädchen persönlich tut es mir zwar schon fast leid,aber sie war mal ein gutes Exempel dafür,das es eben nicht ausreicht den ganzen Tag zu studieren,abends ein bisschen Tennis zu spielen und sich von einem ganzen Semester in die Sendung wählen zu lassen um den Raab zu schlagen.Peinlich!Sowas macht die Sendung kaputt. eine Warnung an alle votenden Zuschauer. 
Thanatos
24.10.2010 17:19 Uhr / Wertung: 8
Eine Kandidatin wird von den Zuschauern nur dann gewählt, wenn diese ein bestimmtes Maß an Attraktivität aufweist - so gesehen gestern*. Raab siegte im 11ten Spiel mit 66:0 Punkten. Keine Chance für die Dame... warum sie gewählt wurde? Blond und kurze Trainingshosen im Einspieler? Wer weiß... sie hat jedenfalls verdient verloren.

*(auch wenn ich sie nicht sonderlich attraktiv fand)
sammy
13.09.2009 23:39 Uhr
Oh man, was für ein arroganter, dummer Kandidat.
Er hat sich im Laufe des Abends mit seiner Art und seinen Kommentaren alle Sympathien verspielt und wurde am Ende sogar vom Publikum ausgebuht.

Er wird im Netz übrigens statt Hans-Martin nur noch Hass-Martin genannt.

Beim Fußball total dumm.. lässt bei Gleichstand Raab die Uhr runterspielen und den letzten Ball versenken.
Beim Auswendig lernen verkackt er nach 4 WÖRTERN!!!
Aber vorher damit angeben, dass er nen IQ von 143 hat.

Und beim Diskuswerfen konnt ich nicht mehr: "Hatte 20 Punkte im Diskurswerfen damals... soll ich überhaupt noch werfen?" und BÄÄÄÄM haut Stefan Raab im letzten Wurf 33 Meter raus.

Und dann beim Volleyball "spiel ich jedes halbe jahr.... blabla"

könnte noch jede menge andere beispiele bringen...
Mal eine ganz andere Sendung, weil man diesmal nur wollte, dass der Kandidat "ordentlich eins auf den Sack bekommt" und ohne Geld nach Hause geht.
Ischas
25.05.2009 17:59 Uhr
Unterschiede zwischen Fußball und Wok-WM:
Fußball würde auch ohne TV-Übertragung stattfinden, Wok-WM wird ausschließlich fürs Fernsehen produziert.
Beim Fußball wird dem Sender die Werbung aufgedrängt, er kann kein werbefreies Signal erhalten, bei der Wok-WM verdient der Sender an der Werbung und könnte theoretisch die Werbung weglassen.
Deshalb gibt es das Logo bei der Wok-WM und nicht beim Fußball.
SoLaR1z
25.05.2009 17:43 Uhr / Wertung: 1
ahso kk wusste ich net hab aber auch zb wok wm noch net gesehen....
Marjan
25.05.2009 16:55 Uhr
hast du. würde der kommentator beispielsweise sagen "...chipsfrisch-Frings passt auf Diego, gesponsort von t-com. Diego, gesponsort von t-com schießt! und tooor, powered by pro7!" würde beim fußball ebenfalls "dauerwerbesendung" stehen.
SoLaR1z
25.05.2009 16:26 Uhr / Wertung: 1
Warum hat er des bei WOk-mw einblenden muessen dagegen beim fussball was ja noch mit mehr werbung ausgeprägt ist mus sman es net machen ?!? hab ich da was verpasst
Marjan
25.05.2009 15:59 Uhr
das ganze ist ja die beleidigte reaktion Raabs auf die pflicht, "dauerwerbesendung" während der letzten wok-wm einblenden zu müssen. was ich davon gesehen habe, lässt aber auch nichts anderes zu: fast jedes team wird nach beworbenen produkten benannt, mehrfache werbliche nennung des gewinnspielautos und sogar manche kurven des eiskanals wurden vermarktet.
Joey 4ever
24.05.2009 11:28 Uhr
Na, ist ja fast das Gleiche... ;-)
Lauterer
23.05.2009 22:04 Uhr / Wertung: 6
Bei TV-Total steht nicht Dauerwerbesendung, sondern Dauerfernsehsendung, wenn ich das richtig gesehen habe
Joey 4ever
23.05.2009 18:51 Uhr
Eigentlich müsste doch - wie es ja inzwischen bei TV total der Fall ist - auch ständig Dauerwerbesendung eingeblendet werden... ;-)
SoLaR1z
23.05.2009 18:32 Uhr / Wertung: 1
Welche show ? Aso ihr meint das was da ab und zu zwischen der Werbung kommt.
KeyzerSoze
23.05.2009 18:26 Uhr / Wertung: 8
Das wär doch mal ne Disziplin, oder? ;)

http://www.youtube.com/watch?v=cwvVh0_ZelI
Chili
23.05.2009 18:16 Uhr / Wertung: 3
Kenne Leute, die treffen sich zum "Schlag den Raab gucken". Geht garnicht. Da ist sicher mal nen interessantes Spiel dabei, aber mich langweilts einfach. Mir ist es egal, ob Selbstdarsteller Raab, oder sein Herausforderer (die mir meist wenig sympatisch sind) gewinnt. 3 Punkte
sammy
18.01.2009 15:45 Uhr
Gestern war es mal wieder eine richtig gute Folge. Und der Kandidat hat sooo knapp verloren. Okay, auf dem Eis und der Feuerwehrleiter war er grottig. Aber sonst hat er sehr gut mitgehalten. Endlich mal wieder jemand, der Stefan Paroli bieten konnte. Und schon macht die Sendung doppelt so viel Spaß.

Ich fühlte mich (mal wieder) sehr gut unterhalten.

janssen
17.01.2009 20:15 Uhr / Wertung: 5
tschuldigung - aber da ist doch ein korrekturknopf, oder?
SoLaR1z
17.01.2009 20:02 Uhr / Wertung: 1
Die Serie die Idee an sich Top immer gut nebenher anschaubau. Was mich aber auf die Palme bringt und mir deswegen die show auch nicht mehr anschaue is die dauernde werbeeinbländung. Ist nach meine rmeinung nach fast nicht mehr zumutbar alle 12 min werbung.....
Lauterer
17.01.2009 10:34 Uhr / Wertung: 6
Ich finde dass die Show immer an der Qualität verliert. Der Raab wird von Show zu Show stärker und die Kandidaten dem Anschein nach schwächer. Das Größte Problem bei der Sendung sind auch die Spiele, die von Sendung zu Sendung ausgefallener werden. Wer will schon ca. 5 Minuten lang hinschauen, wenn 2 erwachsene Männer mit dem Mund den Faden hochziehen? (nur so als Beispiel)
Wäre vielleicht mal interessant, wenn mal eine Frau ausgewählt wäre, oder anstatt einen Mann mit durchtrainierten Körper, einen Durchschnittstypen, der aber dafür mehr Intelligenz aufweist.
Mr. Calderon
20.12.2008 17:26 Uhr
Stimme da meinen Vorredner, was Opdenhövel betrifft, zu...allerdings ist der Gladbacher, was soll man da anderes erwarten?^^

Mir kommt das aber in zu hoher Frequenz...kommt ja heute schon wieder...
sammy
02.11.2008 16:04 Uhr
Ich muss meinen Beitrag vom 1.6. revidieren. Die Folge gestern war NOCH schlechter.
Da wird als Kandidat schon Olympiasieger Ole Bischof ausgewählt und dann wird der sowas von abgebügelt von Raab (62 zu 3 Punkte!!!).
Bitte ab sofort nur noch "Normalos".
War wirklich unglaublich langweilig gestern. Naja, wenigstens hat es gestern nur 4 Stunden gedauert.
SO wird diese gute Sendung kaputtgemacht.
Joey 4ever
16.09.2008 20:34 Uhr
Na, sauber! Der Hr. Raab wird bald Export-Weltmeister... ;-)
sammy
01.06.2008 10:55 Uhr
Leider die schwächste Folge gestern. Der Kandidat war anfangs sehr schlecht und nachher sah es irgendwie doch nach Schiebung aus.
Hoffe, die nächste Sendung knüpft an alte Stärke an.
Colonel
30.05.2008 18:46 Uhr / Wertung: 8
Eine der spannendsten TV Sendungen momentan im deutschen Fernsehen. Jede einzelne Folge hängt natürlich von den Spielen und dem jeweiligen Kandidaten ab. Ist er schlecht wird es schnell langweilig, aber ist er gut und stehen dann noch 2 mio Euro Preisgeld aus, oder so wie morgen 2,5 mio dann ist es schon äußerst spannend und man bleibt gern bis zum Schluss dabei.
Czech
06.03.2008 21:00 Uhr - Letzte Änderung: 06.03.2008 um 21:01
Ich finde Schlag den Raab auch sehr gut. Die Spiele finde ich super. Immer abwechselnd und nicht so übertrieben, wie bei anderen Sendungen.
Bloß den Moderator, denn finde ich auch nicht gerade überwältigend, da muss ich dir zustimmen henry.
henry
19.01.2008 18:13 Uhr / Wertung: 8
Schlag den Raab finde ich einfach TOP. Einziges manko ist der Moderator, Opdelhoven oder wie der heißt. Der ist echt eine Zumutung für jeden Zuschauer, was der für den scheiß labert ist echt unerträglich.
McWaldmann
04.11.2007 19:31 Uhr
Ich find es ganz nett, weil es mal wieder eine ganz gute Spielshow ist. Man kann sich das allerdings live gar nicht anschauen, weil viel zu viel Werbung ist und sich alle viel zu lange zieht. Man könnte das etwas flotter durchziehen, dann wäre es gute Unterhaltung. Ich nehme es meistens auf und schaue es dann im Schnelldurchlauf.
blingblaow
04.11.2007 10:42 Uhr / Wertung: 7
Ich war bisher auch nicht sonderlich von der show überzeugt, doch die ausgabe gestern war ziehmlich geil. Allein schon wegen dem Autofußball hat es sich gelohnt noch einen versuch zu wagen. Die überlänge jedoch fand ich auch sehr übertrieben und daneben.
nebrot
30.09.2007 15:14 Uhr / Wertung: 9
Bis auf den total nervigen Moderator Matthias Opdenhövel find ich SdR sehr unterhaltend! Allerdings ist die Länge schon fast ne Zumutung, letzte Sendung ging bis 01:30Uhr...auch wenn es sehr spannend war.
Narcotic
30.09.2007 14:49 Uhr
Das sagt dann wohl alles über die Qualität des deutschen Fernsehens, wenn dieser Mist das beste sein soll.
nebrot
30.09.2007 13:48 Uhr / Wertung: 9
"Gewinner des Deutschen Fernsehpreises 2007 als Beste Unterhaltungssendung"

36 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]