The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 17. November 2019  11:20 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

It's a Wonderful Life (US 1946)

Ist das Leben nicht schön? (DE 1946)


Genre      Comedy / Family / Drama / Fantasy
Regie    Frank Capra ... 
Buch    Albert Hackett ... 
Frances Goodrich ... 
Frank Capra ... 
Jo Swerling ... 
Michael Wilson ... 
Produktion    Frank Capra ... 
[noch 8 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen168
Durchschnitt
8.26 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
12.11.2002



21 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Caenalor
01.01.2011 23:45 Uhr / Wertung: 7
Schwer zu bewerten für mich. Einerseits emotional kitschig nah an der Überdosis, trotz sozioökonomischer Thematik und durchaus ernsthaften Ansätzen letztlich furchtbar Heile-Welt-naiv und rundum zu amerikanisch. (So schlimm wie für Janssen war es für mich aber bei weitem nicht.)

Andererseits einfach großartig gefilmt, gespielt und insbesondere Erzählkunst in Perfektion, einfach überzeugend, fesselnd und trotz aller Vorbehalte irgendwie vereinnahmend.

Wohl einer der Paradefilme von old hollywood - selbst, wenn einem das Gezeigte intellektuell nicht ganz gefällt, diese Leute verstanden ihr Handwerk einfach so verdammt gut, dass ein guter Film draus wird. Subjektiv bleibe ich dennoch bei (guten) 7 Punkten, mit mehr Biss hätte die Geschichte mir mehr gegeben.

Ach ja, die Geschichte mit den ungedeckten Hypotheken hätte ein Volk, das diesen Film seit 60 Jahren jährlich zu Weihnachten sieht, doch wirklich nicht überraschen dürfen... ;)
wonderwalt
26.12.2010 03:58 Uhr / Wertung: 10
@Ringlord: Wen immer er mit diesem James Steward auch meint...
Abgesehen davon gibt es in Hamburg Ecken, da würde George Bailey einfach über den Haufen geschossen werden. Wer weiß, vielleicht auch von janssen.
Und in München hätte er eine Talkshow.
;-)
TheRinglord1892
25.12.2010 23:56 Uhr / Wertung: 10 - Letzte Änderung: 25.12.2010 um 23:58
Puh, na das war eine verdammt deutliche Kriegserklärung! Ich hoffe einfach mal, du hasst James Stewart nur in diesem Film und nicht auch in anderen, denn sonst muss ich doch bei Schneeglätte dorthin kommen wo auch immer du bist und dich mal bekehren! Deinen 10ern nach zu schließen kann ich dir zumindest einen gewissen Filmgeschmack nicht grundsätzlich abstreiten, das wäre ja die andere Option gewesen. Trotzdem. Banause.
janssen
25.12.2010 23:13 Uhr / Wertung: 2
@ringlord.
ja, ich gestehe! ich hasse diesen film und den gut-menschen james steward. ich hab nen puls von "200+", wenn ich auch nur ausschnitte sehe.
dieses weichgespülte elend macht mich agressiv.
TheRinglord1892
25.12.2010 22:11 Uhr / Wertung: 10
@janssen Nein, es grenzt an eine Kriegserklärung, dass du diesem Meisterwerk nur 2 Punkte gegeben hast!
wonderwalt
25.12.2010 19:15 Uhr / Wertung: 10
Highlander? War das nicht der, von dem es ursprünglich hieß, daß es nur einen geben könne? Aber dann kamen doch ein paar Fortsetzungen!?
;-)
janssen
25.12.2010 19:02 Uhr / Wertung: 2
das grenzt an eine kriegserklärung, ringlord!
TheRinglord1892
25.12.2010 17:52 Uhr / Wertung: 10
Highlander wird maßlos überschätzt.
KeyzerSoze
25.12.2010 00:12 Uhr / Wertung: 8
Noch ein Satz gegen Highlander und es gibt Stunk! ;)
Mr.Blond
24.12.2010 23:04 Uhr / Wertung: 9
SKANDAL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Aber hey! Hauptsache solche Weihnachtsklassiker wie "Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt" und "Highlander" werden gesendet ;)
TheRinglord1892
24.12.2010 19:54 Uhr / Wertung: 10
Eine echte Schande, dass dieses weihnachtliche Meisterwerk dieses Jahr nicht um Weihnachten im Fernsehen zu bewundern ist!
wonderwalt
22.12.2007 17:58 Uhr / Wertung: 10
Noch so ein Film, durch den sich unser Spitzen-Rater NabooPilot zu Tode durchgequält haben muß, wenn man sich sein schlechte Wertung anschaut. Was dieser Mann (?) schlechte Filme anschgeschaut hat in seinem Leben, da ist seine Leidensfähigkeit schon verblüffend. ;-)
Matzematiker
09.02.2007 18:26 Uhr
Sehr beeindruckt bin ich hauptsächlich von der deutschen Synchronstimme von Georges Tochter. Die ist im Original nämlich deeeerart quietschig eklig, dass es in den Ohren weh tut... :D
mountie
31.12.2006 19:28 Uhr
Kann den meisten Punkten hier nur zustimmen. James Stewart spielt wirklich göttlich gut und die Story war, für meinen Geschmack, auch nicht wirklich ZU schmalzig. Da gibt es neuere Filme, die sich deutlich mehr dieses Mittels bedienen. Trotzdem ist er im Endeffekt einfach zu lang geraten. Beginnt der Film noch mit der Diskussion von Gott, Josef und dem Schutzengel über Herrn Bailey, braucht der Film dann doch noch 1 1/2 Stunden, um dann zum völlig überhasteten Ende zu kommen. Wäre die Mitte kürzer ausgefallen, und das Ende dafür ausführlicher, hätte ich noch 1-2 Punkte locker gemacht...
Kazushi
14.05.2005 18:50 Uhr / Wertung: 9
Vielleicht einen Tick zu lang geraten und in den Schwarz-weiß-Extremen doch etwas überzeichnet, aber zumindest letzteres gehört bei so einem Weihnachtsfilm ja auch dazu und schadet überhaupt nicht. Ein wirklich wunderbarer Film mit einem schönen Finale und einem gewohnt glänzend aufgelegten James Stewart. Superb.
Moociloc
02.07.2004 14:26 Uhr
Das wundervolle an diesem Film ist, dass man die Gefühle von James Stewart zu jedem einzelnen Zeitpunkt haargenau nachempfinden kann und man sich so in seine Rolle versetzt. Auch sonst berührt dieser Klassiker einfach das Herz und lässt wohl keinen emotional kalt. James Stwart liefert vorallem als verwirrter Ungläubiger eine sehr gute Leistung ab. Aus heutiger Sicht wird dieser zutiefst emotionale Film wohl als absolut kitschig ausgelegt, doch wohl gerade weil Capra diese "naive" Emotionalität so in den Vordergrund stellt ohne dabei jemals billig zu wirken, wie es wohl jeder heutige Film würde, gilt "It's a Wonderful Life" heute als absoluter Klassiker.
KeyzerSoze
30.11.2003 16:58 Uhr / Wertung: 8
Das ist Weihnachtskitsch wie ich ihn liebe :) Zwar ein wenig zu lange ausgefallen, aber ansonsten kann ich micht beklagen da Story, Charme und vor allem natürlich der großartige Hauptdarsteller überzeugen kann.
inktvis
27.12.2001 01:42 Uhr
achach. das ist jetzt fuer mich einer der filme, bei dem ich nicht verstehe, was jeder an ihm findet ... der film trieft doch so von schmalz, dasz man sich gar nicht traut die DVD in seinen spieler zu tun ...
Christian
26.12.2001 23:07 Uhr
Hmm... ich weiss nicht ob das jetzt an Weihnachten gelegen hat, aber obwohl ich mir am Anfang manchmal gedacht habe "jetzt ist's ein bisschen arg" hat er mich dann doch noch geschafft. Und ehrlich gesagt ich glaube nicht das es viele Film-Freaks gibt, die diesem verwirrt umherirrenden James Stewart wiederstehen können...
wonderwalt
26.12.2001 09:33 Uhr / Wertung: 10
Einer meiner persönlichen Top-Ten-Filme. Einfach göttlich!
Christian
24.12.2001 15:26 Uhr
Hab' ich seit den Anfängen von SCORE11 in meinen Filmtipps (oder seit die funktionieren) - und schon eine ganze Weile auf Platz 1. :) heute Nacht ist es endlich soweit: ZDF 0.35 - Videorecorder stellen!

21 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]