The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 06. Dezember 2019  12:08 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Tau ming chong (CN 2007)

Ci ma (CN 2007)
Warlords (DE 2009)
The Warlords (2007)


Genre      Action / Drama / War
Regie    Peter Chan ... 
Buch    Junli Guo ... 
Tin Nam Chun ... 
Darsteller    Jet Li ... Ma Xinyi
Andy Lau ... Cao Erhu
Takeshi Kaneshiro ... Zhang Wenxiang
Jinglei Xu ... Mi Lan
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen141
Durchschnitt
4.77 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
07.05.2009

Start in den deutschen Kinos:
08.01.2009



11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Narcotic
08.01.2009 09:29 Uhr / Wertung: 0
Puh, meine erste Sneak dieses Jahr und - ums mal positiv zu formulieren - damit auch schon die schlechteste Sneak des Jahres hinter mich gebracht. Bei diesem Film ist einfach alles schlecht. Die Schauspieler wirken allesamt lächerlich (v.a. wenn sie versuchen zu weinen), die Story ist vielleicht noch das beste (aber sicher nicht gut), aber das Drehbuch kann diese nicht gut vermitteln und verwirrt nur, die Dialoge sind abgrundtiefschlecht, die Musik ist extrem nervig, viel zu laut und damit total unpassend. Gibts sonst irgendwelche Kriterien, nach denen man Filme beurteilt? Falls ja, das ist hier auch schlecht. Ganz klarer Favorit auf den Titel "schlechtester Film des Jahres 2009".
xeasa1
08.01.2009 02:47 Uhr
Das erstemal dass ich bei einer Sneak schlafen wollte!
Abgrundtief schlecht.. nein sogar noch schlechter.

Man blickt die Handlung NULL durch, und alle Schauspieler sehen gleich aus, was durchaus verwirrend ist.
SoLaR1z
03.01.2009 00:01 Uhr / Wertung: 1
Wenn wirs so genau nehmen wollen wie du dann wars 2007! Weil da der offiziele Start war
Da der 2008 im Kino lief wo ich war und gesehen habe ist das auch mein KinoFlop 2008. Deiner wärs dann 2009 wenn du ihn net schon davor im Kino gesehen hast.
Spreewurm
01.01.2009 23:24 Uhr / Wertung: 7
Du weißt aber, dass der Film 2009 startet?
Auch wenn du ihn 2008 noch gesehen hast.
SoLaR1z
30.12.2008 14:24 Uhr / Wertung: 1
Ich dachte immer es liegt im Intresse eines Schauspielers sich zu verbessern. Wenn man dann aber Diesen Jet Li und seinen letzten sieht könnte man glauben Jet Li ist eher intressiert sich zu verschlechtern.
Story, Schauspieler ein disaster. Top 10 der Kino Flops 2008
Forceflow
18.12.2008 09:57 Uhr / Wertung: 5
Mhm... bin irgendwie ziemlich zweigeteilt bei dem Film. Es gab viele gute Kampfszenen, die Story an sich hat wohl auch Hand und Fuß und die Schauspieler sind allesamt richtig gut. Trotzdem hatte ich meine Probleme mit dem Film. Viele Szenen ziehen sich wie Kaugummi, andere Stellen der Story werden dann wieder komplett übersprungen. Auch muss ich eingestehen, dass ich gegen Ende der Story nicht mehr wirklich folgen konnte. Die politischen Intrigen waren mir zu wirr und vor allem zu wenig erklärt. (Dazu kam dann auch, dass ich die Namen nicht immer den Personen zuordnen konnte... ein Problem das ich allerdings bei vielen asiatischen Filmen habe) Und auch wenn ich an sich nichts gegen ein blutiges Gemetzel habe war es hier dann doch hin und wieder ein wenig zu übertrieben. (Ich sag nur 'Massenfußabschlagung'... das war ja nur noch peinlich) Sicherlich hat der Film seine Momente, aber nach einer Nacht drüber zu schlafen und noch ein wenig nachdenken über das Ganze muss ich sagen, dass es dann doch zu viele Schwächen gibt. Daher nur 5 Punkte von mir. (Was wirklich schade ist, denn der Film hatte durchaus Potential für 9...)
Sven74
15.12.2008 23:17 Uhr / Wertung: 3
Ich muss leider meinen Vorrednern widersprechen: gähnende LANGEWEILE!
Der Film kommt nie in Fahrt und die Story zieht sich wie elend fader Kaugummi.
Die Ausstattung mag ja durchaus passabel sein, aber ich wäre 3x fast eingeschlafen vor lauter Trägheit. Sorry, das fesselt kein Stück. Wahrscheinlich mag es aber auch daran liegen, dass mich 95% aller asiatischer Filme nicht erreichen können.
Kazushi
07.11.2008 10:37 Uhr / Wertung: 7
Angekündigt als der „asiatische Braveheart“ fühlt sich der Film auch ein wenig so an (eine Szene ist sogar recht dreist geklaut). Weiß aber trotzdem zu gefallen. Weitab von der Eleganz oder Heroisierung der meisten asiatischen Schlachtenepen, ist „The Warlords“ die eher dreckige Variante, in der er es nur Verlierer gibt. Blutig, kräftig, aber auch ein wenig mit den Problemen eines großen Erzählrahmen zu kämpfen. Sehr zu empfehlen, vor allem auf der Kinoleinwand.
KeyzerSoze
09.05.2008 13:21 Uhr / Wertung: 8
The Warlords ist ein starbesetztes Epos das sich durchaus sehen lassen kann. Lose basierend auf Blood Brothers der Show Brothers weiß das geballte Starensemble durchweg zu überzeugen. Herauszunehmen dabei ganz klar das tolle Spiel von Jet Li und Andy Lau, die ihre Charaktere intensiv ausleben dürfen. Die düstere Atmosphäre trägt ihren Teil zum Gelingen des Filmes bei, da sie sich gerade in Sachen Realismus sehr von den Epen Yimou Zhangs abhebt und somit ein ganzes Stück dreckiger/ ist. Eine etwas längere Laufzeit hätte dem Ganzen zwar sicher nicht geschadet, aber auch so ein überzeugendes Epos, das manchmal leider etwas gehetzt wirkt.
TheRinglord1892
12.12.2007 17:32 Uhr / Wertung: 8
Es gibt schon einige bewegte Bilder zum Film. Trailer mit englischen Untertiteln, Ein 6-Minuten-Trailer, der aber leider nicht untertitelt ist und auch keine besonders gute Bildqualität aufweist.
Diese ersten Bilder haben bei mir schonmal großes Interesse geweckt! Morgen startet der Film in den cinesischen Kinos.
TheRinglord1892
04.02.2007 21:04 Uhr / Wertung: 8
Jet Li, Andy Lau und Takeshi Kaneshiro in einem Film... Das sollte interessant werden!

11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]