The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 22. Oktober 2019  20:29 Uhr  Mitglieder Online8
Sie sind nicht eingeloggt

Die Feuerzangenbowle (DE 1944)


Genre      Comedy
Regie    Helmut Weiss ... 
Buch    Heinrich Spoerl ... 
Darsteller    Heinz Rühmann ... 
Karin Himboldt ... 
Hilde Sessak ... 
Erich Ponto ... 
Paul Henckels ... 
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen730
Durchschnitt
7.97 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
08.11.2005



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Kazushi
06.12.2006 11:06 Uhr / Wertung: 9
Jedes Jahr wieder wunderbar und mit so vielen exzellenten Sprüchen und Dialogen versehen, dass man teilweise nicht mehr aus dem Lachen kommt. Dazu natürlich noch ein kleiner Seitenhieb auf verknöcherte Pädagogik.
Alex
27.09.2006 16:07 Uhr
heinz rühmann ist einfach KULT... also sowas tolles... kult halt...
Moociloc
11.10.2004 12:41 Uhr
Ein Film der von Anfang bis Ende einfach einen unglaublichen Charme ausstrahlt. Dies liegt zu einen an Heinz Rühmann, welcher die ganze Zeit dieses kleine verschmitze Grinsen auf dem Gesicht hat, welches sich automatisch auch auf den Zuschauer überträgt. Desweiteren erinnert sich jeder doch gerne an seine Schulzeit zurück und an den Spaß den man hatte und in nahezu jedem Schüler in der Feuerzangenbowle erkennt man einen seiner früheren Mitschüler. Ich denke der Erfolg von "Die Feuerzangenbowle" beruht darin, dass jeder diese Erfahrung eben auch gemacht hat, alle waren in der Schule und nahezu alle erinnern sich gerne an sie zurück. Dieser Film lässt einen in schönen Erinnerungen schwelgen, was wir doch alle manchmal ganz gerne tun.
Nessie
13.08.2003 02:04 Uhr
Schwer zu sagen, was den Film so einzigartig macht. Es sind nicht die Schauspieler und auch nicht die Geschichte, wie sie erzählt wird. Wahrscheinlich ist es diese Schule, nirgends und doch überall, mit ihren Lehrern und ihren Schülern in der jeder seine irgendwie wiedersieht. Alles ist märchenhaft und überzeichnet und deshalb so wundervoll. Ein echter Klassiker!

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]