The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 03. Juli 2020  17:00 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Gone in Sixty Seconds (US 2000)

Gone in 60 Seconds (US 2000)
Nur noch 60 Sekunden (DE 2000)


Genre      Action / Crime / Thriller
Regie    Dominic Sena ... 
Buch    H.B. Halicki ... 
Scott Rosenberg ... 
Produktion    Jerry Bruckheimer ... 
Darsteller    Nicolas Cage ... 
Angelina Jolie ... 
Giovanni Ribisi ... 
[noch 9 weitere Einträge]
 
Agent Fox
 
Wertungen1196
Durchschnitt
7.04 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
13.05.2005

Start in den deutschen Kinos:
17.08.2000



26 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Czech
05.02.2008 11:49 Uhr
Super Film vor allem wegen den schönen Autos.
Für Autofans ist das der richtige Film.
Gute Szenen und Sprüche sind auch bei diesem Film enthalten.
Dieser Film bestimmt bei jedem alle Erwartungen.
Nicolas Cage hat endlich das Autoklauen aufgehöhrt,
aber jetzt muss er nur wegen seines Bruders wieder anfangen und sitzt wieder in der Patsche.
Mir hat besonders gefallen wie Nicolas Cage seine Rolle gespielt hat einfach exzellent, natürlich auch die anderen Schauspieler.
Aber diesen Film muss man gesehen haben.
Daher auch von mir 10 Punkte.
Sehr zu empfehlen.
sebi00
01.02.2006 15:52 Uhr
Das ist ein so geiler film echt super und geile autos
KarlOtto
22.01.2006 22:12 Uhr / Wertung: 9
@Avilian: Also ich weiß ja nicht, was du erwartet hast, aber einen Film der eine Freigabe ab 16 hat, den darf RTL einfach um 20:15 Uhr nicht ungekürzt zeigen. Zwar hat der DC eine Freigabe ab 12, aber diese hebt die Freigabe der Kinofassung nicht auf. Somit muss RTL auch weiterhin kürzen. Wenn RTL die Rechte am DC hätte, dann hätten sie diesen auch sicherlich uncut ausgestrahlt. Die Kinofassung können sie allerdings nicht ungekürzt zeigen. Aber dafür senden sie ja heute Nacht eine Wiederholung und die sollte, wie die letzten Male auch ungekürzt sein.
Avilian
22.01.2006 21:53 Uhr / Wertung: 9
Au Mann RTL. Wie schaffen die es in einem solchen Film immer noch Sachen rauszuschneiden und warum vor allem? Ich glaube kaum, dass sich RTL dadurch mehr Quoten holt, wenngleich es bei anderen Filmen noch viel schlimmer mit dem kürzen ist.
Hollywoodstreifen in der Videothek leihen ist cleverer, als sich diesen TV-Mist anzutun.
mr_gm
18.12.2005 23:35 Uhr
Wahnsinn, bei so einem Film, wo so geile Autos vorkommen ist doch die Handlungs total egal. Also ich hab mich gut unterhalten gefühlt und hab ihn grad nicht zum ersten mal gesehen. Also der Film hat einfach was. Nur auf Jolie könnte ich gerne verzichten, ich weiss nicht was manche an dieser Tusse haben.
cluberer
28.12.2004 14:54 Uhr
Nein, er knackt Autos nicht wegen der Kohle. Er tut es, um seiner Leidenschaft zu frönen. Cage, der Auto-Flüsterer, der die Karossen "Ladies" nennt. Kurzum: Eine stumpfsinnige Handlung und übertrieben wirkende Darsteller geben Gas auf dem Trash-Highway. Null Punkte – abfahren.
wonderwalt
27.12.2004 21:43 Uhr / Wertung: 5
Was ich einfach nicht verstehe: Ein Film über 50 geklaute Autos, aber nur ein einziges davon wird in eine vernünftige Verfolgungsjagd verwickelt! Das ist so, als würde in einer Baywatch-Folge lediglich der Opa von Pamela Anderson einmal durch den Pool schwimmen.
Alice Harford
07.12.2003 23:18 Uhr / Wertung: 6
Ja, da hat wonderwalt recht. Es gab auch einen Teaser zu dem Film, in dem einem erzählt wurde, dass man zum Popcornkauf im Kino mehr Zeit braucht, als Diebe zum knacken Deines Wagens.
wonderwalt
07.12.2003 22:28 Uhr / Wertung: 5
Ich glaube, die meinen, daß ein echter Autoknacker eine Kiste in 60 Sekunden aufbekommt und damit abhauen kann.
Sneaker
07.12.2003 22:06 Uhr
Kann mich irgend einer Aufklären, wie der Film zu seinem Titel kommt??? ich hab - weder in Englisch, noch in Deutsch - keinen Ansatz dafür gefunden...
cineman
10.01.2003 12:01 Uhr / Wertung: 6
im gegensatz zu the fast and the furious sind die autos hier wirklich geil, nur leider konnte ich irgendwie keine richtige story erkennen...
Peejot
01.03.2002 22:45 Uhr
Macho - Capperfilm mit teuren Autos in der Haupt- und Nicolas Cage und Angelie Joulie in der Nebenrolle. Alter Autoknacker muss wider Willen wieder ran, weil sonst sein Bruder Ex und Hopp geht, und am Ende bekommt der Oberbösewicht, was er verdient. Wer schnelle Autos mag, wird diesen Film mögen, allen anderen sei ein Cafe an der Autobahn empfohlen, das ist spannender.
Christian
18.08.2001 17:23 Uhr
So langsam versteh' warum wonderwalt immer so auf Jerry Bruckheimer rumhackt, für mich war das wieder ein typisches Beispiel - erkennt man daran, daß immer im richtigen Moment die richtige Schnulzmelodie im Hintergrund der Dialoge läuft. Ich fand den Film irgendwie trotzdem einigermassen unterhaltsam - auch wenn die Story totaler Schwachsinn ist.
Christian
25.05.2001 08:53 Uhr
Hey Jungs, wo kann ich mal bei NFS gegen euch antreten ?
lurchi
22.05.2001 19:48 Uhr
Aha... Willste mich nun mit almannscher Algebra bedrohen oder was? *ggg*
Masterlu
22.05.2001 19:15 Uhr
Ohoo, na warte Du Ratte! Meine Rache wird furchtbar sein! ;-)
lurchi
22.05.2001 12:24 Uhr
Tja... Fühl dich bloss nicht angesprochen, obwohl ich dich doch sicher total über den Haufen rasen würde! *g* Hast ja von Autos so was von keine Ahnung... *fg*
Masterlu
22.05.2001 11:20 Uhr
Und wer sind diese Gegner? *grübelgrübelstudierstudier*
lurchi
21.05.2001 11:57 Uhr
Jep, besonders gegen gewisse Gegner *g*
Masterlu
21.05.2001 10:18 Uhr
Nur macht die Runde NFS einfach mehr Spass! ;-)
Thomas
28.03.2001 10:01 Uhr
Hoppla, zwei Leute geben dem Film ne 10? Hab ich nen anderen Film gesehen? Eine Runde Need for Speed fahren, hat ungefähr genauso viel Handlung ;-)
lurchi
23.03.2001 12:43 Uhr
Okiday, obwohl ich auch den nicht sooo schlecht fand. Nebenbei: Bei den Fahrzeugen fehlte mir einfach noch der Smart! ;-)
Masterlu
23.03.2001 10:53 Uhr
Ja gut, die Fahrzeuge sind ja nicht schlecht. Doch das eine gute Optik noch keinen guten Film macht sehen wir ja auch bei Coyote Ugly!
lurchi
22.03.2001 18:00 Uhr
Und sowas muss ich von einem Autofan hören *smile* Na ja, hab auch nicht gesagt, das ich den Film super fand... Mehr als durchschnittlich war der auch nicht.
Masterlu
19.03.2001 10:22 Uhr
Hey lurchi, also viel leerer kann man einen Film nun wirklich nicht mehr machen! Da reisst auch eine Angelina nicht mehr viel raus!
lurchi
18.03.2001 15:44 Uhr
Angelina war ganz jolie!

26 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]